zur Übersicht

Staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in - Kindergartenleitung (m/w/d)

Referenznummer: 10000-1180294742-S

Kurzbeschreibung:
Das Diakonische Werk des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks Regensburg e.V. ist ein etablierter Träger der Bayerischen Wohlfahrtspflege. Mit ihren über 500 Mitarbeitenden ist die Diakonie Regensburg in der allgemeinen Sozialarbeit und Sozialpsychiatrie, der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behinderten- und Altenhilfe tätig.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Kindergarten „Spatzennest“ in Regensburg eine

Kindergartenleitung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

In unserer Einrichtung im Regensburger Stadtwesten mit Öffnungszeiten von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr werden bis zu 100 Kinder in vier Gruppen betreut.

Ihre Aufgaben

- Pädagogische und organisatorische Leitung der Einrichtung
- Förderung der aktiven Zusammenarbeit mit Eltern, Elternbeirat, sowie Ämtern und Kooperationspartnern im Stadtteil
- Verantwortung für die Bereiche Team-, Organisations-, Konzeptions- und Qualitätsentwicklung
- Umsetzung des bayerischen Kinderbildungs- und Erziehungsplans

Ihr Profil

- Abschluss als staatl. anerkannter Erzieher (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d/) oder vergleichbar
- mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, idealerweise mit Leitungserfahrung
- Freude an der Arbeit mit Kindern von 3 bis 6 Jahren
- gute EDV-Kenntnisse, insbesondere adebisKITA
- Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Leitbild und den christlichen Werten

Unser Angebot

- ein vielseitiger Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsfreiraum
- eine attraktive Vergütung nach den AVR Diakonie Bayern
- weitere Sozialleistungen (u.a. betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub)
- individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

Die Stelle ist zunächst zur Vertretung für 24 Monate befristet.
Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, mit welchem Stundenumfang Sie zur Verfügung stehen.

Bewerbungsvoraussetzung:
Sie verfügen über einen Nachweis der persönlichen Eignung zur Betreuung und Beaufsichtigung von Minderjährigen (Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Abs. 2 BZRG) sowie für nach 1970 geborene Bewerber (m/w/d) über einen Nachweis einer Masernschutzimpfung oder einer durchgemachten Masernerkrankung (Titernachweis).

Interessiert Sie diese spannende Tätigkeit?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 09.10.2020 an:

Diakonisches Werk Regensburg e.V.
Frau Sabine Rückle-Rösner, Vorstand
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
s.rueckle@dw-regensburg.de
(ZIP- und doc-Dateien werden nicht geöffnet)

Vergütungsrahmen:
AVR Diakonie Bayern

Arbeitgeber:

Organisation: Diakonisches Werk Regensburg e.V.
Straße/Nr: Am Ölberg
PLZ/Ort: 93047 Regensburg
Telefon: +49 941 585230
E-Mail-Adresse: s.rueckle@DontReadMedw-regensburg.de
Ansprechpartner: Sabine Rückle-Rösner


Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist:

Einsatzort:

Straße/Nr: Lilienthalstr.
PLZ/Ort: 93049 Regensburg


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.