zur Übersicht

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m/w/d) für die Jugendkoordination

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Sie haben Lust in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit zu arbeiten? Bei uns haben Sie Freiheit in der Gestaltung der Arbeit und Tariflohn garantiert - außerdem Unterstützung durch ein innovatives und offenes Team und geschulte Supervisor*innen!

Zum 01.05.2020 oder später ist eine befristete Stelle im Projekt Jugendkoordination in den Ortsteilen Oranienburgs in Teilzeit (30 Wochenstunden, S 1 Speckgürtel Berlin) zu besetzen. Ein Team von z.Zt. 3 Mitarbeitenden verantworten die offene und mobile Kinder- und Jugendarbeit in den 8 eher ländlich geprägten Ortsteilen Oranienburgs.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Ermittlung, Evaluation und Dokumentation von Bedarfen der Zielgruppe
  • Analysen des Sozialraumes unter Anwendung partizipativer Methoden
  • Entwicklung, Installation und Durchführung bzw. pädagogische Begleitung bedarfsorientierter Angebote und Veranstaltungen
  • Administrative Tätigkeiten, insbesondere Akquise und Abrechnung von Fördermitteln, Protokoll- und Berichtswesen, Statistik u.a.
  • Mobilisierung von Angeboten im ländlichen Raum, insbesondere mit unserem T4 Bus, jedoch auch mit dem eigenen PKW
  • Netzwerkarbeit im Sozialraum und Mitwirkung in (Fach-) Gremien in Kommune und Landkreis
  • Zusammenarbeit mit Politik und Verwaltung
  • Qualitätsentwicklung und konzeptionelle Arbeiten

Wir bieten:

  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Unterstützung durch ein offenes und kommunikatives Team
  • Mitarbeit bei einem innovativen Träger von sozialen Dienstleistungen (gesellschaftspolitisch aktiv und transparent)
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen
  • Freiheit in der Gestaltung der Arbeit und Offenheit für neue Ideen und Veränderungen
  • Angemessene Vergütung TVöD SuE S 11

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Abschluss
  • Kreativität und Offenheit
  • Eigeninitiative und Begeisterungsfähigkeit
  • Lust auf Mobilität, Flexibilität und Spontaneität
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation und Selbstreflexion
  • Kommunikations- und Kooperationsstärke
  • Freude am kreativen Umgang mit den neuen Medien
  • Erfahrungen im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit bzw. in der Arbeit mit der Zielgruppe sind wünschenswert
  • Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und eigener PKW

Vergütungsrahmen:

TVöD SuE 11b

Link zur Stellenausschreibung: https://www.impuls-ev.eu

Arbeitgeber

ImPuls e.V.
Margeritenstr. 5
16556 Hohen Neuendorf

Tel: 03303/2156892
vorstand@DontReadMeimpuls-ev.eu

Ansprechpartner: Frauke Pauer

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: