zur Übersicht

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge / Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin - Sozialpädagogin oder Erzieherin als Nachtbereitschaft

Referenznummer: 10000-1178693701-S

Kurzbeschreibung:
Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Die stationären Erziehungshilfen von Jugendhilfe & Migration umfassen mehrere Schutzstellen und Wohngruppen für Mädchen und junge Frauenmit und ohne Fluchthintergrund. In der Inobhutnahmestelle Rosamunde stehen acht Inobhutnahmeplätze für unbegleitete minderjährige geflüchtete Mädchen ab zwölf Jahren zur Verfügung. Sie werden in ihrem Clearingverfahren betreut, bis eine Weitervermittlung in eine Anschlussmaßnahme erfolgen kann.

Für die Übernahme von Nachtbereitschaften in der Rosamunde suchen wir ab sofort eine Sozialpädagogin in Teilzeit mit 9,0 - 20,0 Wochenstunden, unbefristet.

Es erwartet Sie bei uns ein interessantes Aufgabenfeld mit folgenden Arbeitsbereichen:
- Durchsetzen der Hausregeln in der Gruppe (Ausgangszeiten, Hausdienste, Ruhezeiten)
- Einleiten der Nachtruhe
- Bewältigung von Krisensituationen
- Rundgänge im Haus
- Beratung und Unterstützung bei persönlichen Problemen der Mädchen
- Schriftliche und mündliche Übergabe der erfolgten Tätigkeit an den Tagdienst
- Aktenführung
- Stellen von Vermisstenanzeigen
- Übernahme organisatorischer Aufgaben und Bürotätigkeiten, sowie Dokumentation

Sie bringen mit:
- abgeschlossene pädagogische Ausbildung als Sozialpädagogin
- Erfahrungen in den stationären Hilfen zur Erziehung und/ oder in der Arbeit mit jugendlichen Mädchen
- Belastbarkeit und Flexibiltät
- Geduld und Einfühlungsvermögen
- Humor

Sie erleben bei uns:
- eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!
-eine intensive und kompetente Einarbeitung und Begleitung/ Unterstützung durch erfahrene KollegInnen und Bereichsleitung Vergütung nach hausinternem Tarifvertrag
- Weihnachtsgratifikation
- Möglichkeit zum Austausch
- mindestens 32 Tage Urlaub
- Corporate Benefits eines modernen
- Dienstleistungsunternehmens
- MVG Job-Ticket/ Jobrad

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen.

Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.

Gerade jetzt in Zeiten von Corona ist unsere Unterstützung der Menschen, die im Alltag Hilfe und Beratung benötigen, wichtiger denn je. Dazu brauchen wir Sie!

Auch mit der Gesundheit unserer Bewerber*innen und potenziellen neuen Mitarbeiter*innen gehen wir verantwortungsvoll um. Deshalb finden wir Wege, Vorstellungsgespräche sicher, z.B. per Telefon oder Video, stattfinden zu lassen! Weitere Informationen erhalten Sie während des Bewerbungsprozesses.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe der Chiffre-Nummer 230-2318-JM-077, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten:
https://ib.de/datenschutz_bew

Vergütungsrahmen:
Bei der Besetzung des Stellenangebotes findet ein Tarifvertrag Anwendung - Haustarif des Internationalen Bundes

Arbeitgeber:

Organisation: Internationaler Bund e.V. - Ju gendhilfe & Migration
Straße/Nr: Goethestraße 43
PLZ/Ort: 80336 München
Telefon:
Telefax:
E-Mail-Adresse: Verena.Wolf@DontReadMeib.de
Ansprechpartner: Verena Wolf


Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist:

Einsatzort:

Organisation:
Straße/Nr: Rosamndenstr. 4a
PLZ/Ort: 81827 München


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.