zur Übersicht

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge / Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin - Sachgebietsleitung Kommunale Kindertagesbetreuung (m/w/d)

Referenznummer: 10000-1179543930-S

Kurzbeschreibung:
Die Stadt Kempten (Allgäu) sucht für das neu geschaffene Sachgebiet „Kommunale Kindertagesbetreuung“ im Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachgebietsleitung Kommunale Kindertagesbetreuung (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach EG S 17 TVöD bzw. EG 11 TVöD be-wertet ist. Jahreseinkommen zwischen 45.500 € und 67.800 € brutto.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

• Leitung des neu geschaffenen Sachgebietes „Kommunale Kindertagesbetreuung“
• Fach- und Dienstaufsicht über die künftig 3 städtischen Kindertagesstätten sowie den Stützpunkt Ersatzbetreuung / Großtagespflegen
• Entwicklung und Fortschreibung von kommunalen Trägergrundsätzen
• Weiterentwicklung der Einrichtungen im Sinne eines Qualitätsmanagements
• Initiierung und Begleitung von kindertagesstättenbezogenen innovativen Projekten
• Konzipierung von Fortbildungen
• Entwicklung von Konzepten zur Mitarbeiterbindung
• Unterstützung der Einrichtungsleitungen, insb. auch bei der konzeptionellen Ausrichtung
• Haushaltsplanung und –vollzug
• Begleitung von Baumaßnahmen in den städtischen Einrichtungen
• Öffentlichkeitsarbeit


Worauf kommt es uns an?

• abgeschlossenes Studium der Sozialwirtschaft oder vergleichbares Studium
• mehrjährige Berufserfahrung im sozialen Bereich; besonders wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Kindertagesbetreuung
• Leitungskompetenz und praktische Erfahrung in der Personalführung
• selbstständiger, strukturierter Arbeitsstil
• ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Durchsetzungsvermögen
• hohe Einsatzbereitschaft, Sozialkompetenz und Konfliktfähigkeit
• allgemeine EDV-Kenntnisse (insbesondere Excel, Word, Outlook)


Wir bieten Ihnen:

 Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in der EG S 17 TVöD bzw. EG 11 TVöD mit einer tariflichen Jahressonderzahlung. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.
 Ein betriebliches System zur leistungsorientierten Bezahlung
 Vermögenswirksame Leistungen
 Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
 Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einer modernen Arbeitsumge-bung mit kollegialem Arbeitsklima
 Eine innovative Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten
 Eine 39-Stunden Woche
 30 Tage Jahresurlaub
 Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
 Einen Mobilitätszuschuss für den Weg zur Arbeit

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleiterin Kindertagesbetreuung, Frau Dag-mar Flohr, (0831/25 25-203).

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist uns ebenso ein Anliegen wie die Inklusion von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail bis spätestens 15.08.2020 an bewerbung@kempten.de


Bitte beachten Sie, dass die Dateigröße insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollte

Vergütungsrahmen:
EG S 17 - TVöD

Arbeitgeber:

Organisation: Stadtverwaltung Kempten
Straße/Nr: Rathausplatz
PLZ/Ort: 87435 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 831 2525439
Telefax:
E-Mail-Adresse: bewerbung@DontReadMekempten.de
Ansprechpartner: Claudia Endres


Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist:

Einsatzort:

Organisation:
Straße/Nr: Rathausplatz
PLZ/Ort: 87435 Kempten (Allgäu)


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.