zur Übersicht

Sozialarbeiter/-in bzw. Pädagoge/Pädagogin bzw. Dipl.-Pädagoge/-Pädagogin als Bereichsleitung (m/w/d)

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Für unser neugegründetes Regionalbüro Köln suchen wir ab 01.01.2020 eine Bereichsleitung (m/w/d) für mindestens 30 Wochenstunden (gerne Ausbaureserven auf 38,5 Wstd.)

Ihre Aufgaben

  • Aufbau eines neuen Regionalbüros in enger Kooperation mit der zuständigen Geschäftsführung
  • Aufbau und Pflege regionaler Netzwerke zu Jugendämtern, freien Trägern, sozialräumlichen Partnern in Köln und Umgebung
  • Passgenaue Akquise von päd. Fachkräften für die umzusetzenden päd. Settings
  • Konzipierung und Umsetzung von innovativen, zukunftsweisenden ambulanten und stationären Jugendhilfeangeboten im Bereich der Individualpädagogik
  • Entwicklung, Steuerung und Begleitung von Hilfeprozessen im Kontext SGB VIII
  • Fachliche Begleitung/Beratung von päd. Fachkräften in ambulanten und stationären Betreuungssettings für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Repräsentation des Trägers in der (Fach-) Öffentlichkeit in Köln
  • Vertretung des Trägers in Gremien, Arbeitskreisen etc.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte, gerne per Email oder postalisch an unser Büro Rhein-Ruhr in Duisburg, Ansprechpartner Stephan Panzer.

Qualifikation:

Unsere Erwartungen und Wünsche an Sie

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit, Dipl. -Pädagogik, gerne auch eine für den Arbeitsbereich passende Zusatzqualifikation
  • Berufserfahrung in der (Kölner) Jugendhilfe
  • Kenntnisse im Bereich Diagnostik
  • Lust auf Arbeit im Team
  • Freude an kreativer Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen und Vorstellungen
  • Entscheidungsfreude und Eigeninitiative
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Offenheit zur Arbeit auf Augenhöhe
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • PKW-Führerschein.

Vergütungsrahmen:

Unser Angebot an Sie

  • Unbefristete Anstellung in einer fachlich angesehenen und wirtschaftlich stabilen Organisation
  • Raum für selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Eine den Anforderungen angemessene und sich dynamische entwickelnde Entlohnung
  • Interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Moderner Arbeitsplatz in einer wertschätzenden Teamatmosphäre
  • Mentoringsystem für neue MitarbeiterInnen
  • Unterstützung und Beteiligung an Aus- und Weiterbildung
  • Supervision
  • Geförderte betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen.

Link zur Stellenausschreibung: www.wellenbrecher.de

Arbeitgeber

Wellenbrecher e.V.
Arminiusstraße 15
44149 Dortmund

jobs@DontReadMewellenbrecher.de

Ansprechpartner: Stephan Panzer

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: