zur Übersicht

Sozialarbeiter/-in bzw. Heilpädagoge/-pädagogin bzw. Kindheitspädagoge/-pädagogin

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Für unser neues Projekt „Kinder gesund und stark machen – Resilienzen fördern und Intervention vermeiden“ in Essen suchen wir ab sofort, befristet bis zum 31.12.2020, in Teilzeitstellung (19,5 Stunden pro Woche) eine*n kompetente*n und engagierte*n Sozialarbeiter*inn, Heilpädagog*inn oder Kindheitspädagog*in, gerne mit Migrationshintergrund.

Projektziel

Das Projekt „Kinder gesund und stark machen – Resilienzen fördern und Intervention vermeiden“ wendet sich an Kinder mit besonderem Förderbedarf, mit und ohne Migrationshintergrund. Das Ziel ist, diese Kinder in ihren basalen Fähigkeiten (Sozialkompetenz, kognitive Entwicklung, motorische Fähigkeiten, Wahrnehmungsfähigkeit, emotionale Entwicklung, Sprachbildung) so zu stärken, dass sie die Chance auf einen gelingenden Übergang in die Grundschule haben. Dazu arbeiten wir mit differenzierten Förderangeboten in Kleingruppen/Einzelsettings vor Ort in den Kindertagesstätten. Elternangebote zur Unterstützung der Familie als Ganzes sind ebenfalls ein wichtiger Aspekt des Projektes.

Qualifikation:

Ihr Profil

  • Sie sind, Sozial-, Heil- oder Kindheitspädagog*in
  • Sie verfügen bereits über Erfahrungen in einer Kindertagesstätte oder in der Arbeit mit Kindern und Familien
  • Planungs-, Organisations- und Methodenkompetenz, Konfliktfähigkeit und Beratungskompetenz, Selbstständigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken
  • Sie haben Erfahrungen und Kenntnisse in der interkulturellen Erziehungs- und Bildungsarbeit
  • Sie haben Empathievermögen und bringen Flexibilität und Engagement mit
  • Zusatzqualifikationen sind erwünscht, gerne in allen Bildungsbereichen, ebenso Mehrsprachigkeit.

PLANB Ruhr e. V. ist eine gemeinnützige, interkulturelle Selbstorganisation von Menschen verschiedener Herkunft. Wir zeichnen uns durch ein kultursensibles, multikulturelles und multiprofessionelles Team aus, welches auf eine langjährige gemeinsame Zusammenarbeit in über 22 Sprachen und Kulturen zurückblicken kann. Wir sind als anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe unter dem Dach des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW organisiert und in den kommunalen Strukturen des Ruhrgebietes verankert.

Unser Arbeitsspektrum umfasst folgende Schwerpunkte:

  • interkulturelle ambulante Erziehungshilfen
  • Bildung und Prävention
  • Migrations- und Integrationsarbeit
  • Westfälische Pflegefamilien (WPF)
  • Kindertagesstätten
  • Projektarbeit

Wir bieten eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit, welche gleichzeitig viel Raum für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet.

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen, möglichst per E-Mail, bei Bewerbungen, die eine Dateigröße von 4 MB übersteigen, bitten wir um die Teilung und Zusendung in mehreren Mails.

Vergütungsrahmen:

Die Vergütung erfolgt nach TVöD SuE.

Link zur Stellenausschreibung: https://www.planb-ruhr.de/planb-ruhr/stellenangebote/stellendetail/sozialarbeiterin-heilpaedagogin-oder-hellip:5843

Arbeitgeber

PLANB Ruhr e.V.
Alleestr. 46
44793 Bochum

Tel: 0234 459669-60
m.engel@DontReadMeplanb-ruhr.de

Ansprechpartner: Michaela Engel

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: