zur Übersicht

(Sozial-)pädagogische Fachkraft (m/w/d) - Jugendberufshilfeprojekt Neustart

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Neustart für Schule und Beruf ist ein Projekt der Jugendberufshilfe für schuldistanzierte Jugendliche im 9. und 10. Schulbesuchsjahr. In den Ladenräumen in der Peter-Weiss-Gasse 6 in 12627 Berlin finden Beratungen, Gruppenangebote und Schulunterricht in Kleingruppen statt. Zum Team gehören Sozialpädagog*innen und Lehrer*innen.

Aufgabenbereich

  • Individuelle Förderung und Begleitung der Jugendlichen
  • Beratung von Eltern und Angehörigen
  • Kooperation mit dem Jugendamt, Schulen und anderen Institutionen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzungs- und Gremienarbeit
  • Dokumentation
  • Kooperation und konzeptionelle Abstimmung mit den Lehrkräften
  • Akquise und Anleitung von Honorarkräften.

Qualifikation:

Voraussetzungen und Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik oder Heilpädagogik mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Kenntnisse über Strukturen der Jugendberufshilfe und Angebote der Berufsorientierung
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Selbständigkeit
  • Diversity-Kompetenz
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Freude an der Arbeit mit der Klientel
  • Organisationsvermögen, Freude an der Arbeit mit Netzwerken.

Vergütungsrahmen:

Wir bieten:

Die ajb gmbh ist ein zertifizierter Träger mit über 40-jähriger Erfahrung als soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten Supervision, Entwicklungsmöglichkeiten durch externe und interne Fortbildungen in einem motivierten und gut aufgestellten Team, ein transparentes Entgeltsystem, eine Mitarbeiter/-innenvertretung, geregelte Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr.

Arbeitszeit:

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,25 Stunden. Die Arbeitszeit liegt in der Zeit von 8 bis 16 Uhr. Die Stelle ist ab dem 01.01.2020 zu besetzen und vorerst für 12 Monate befristet, da es sich um eine Elternzeitvertretung handelt.

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt entsprechend der betrieblichen Entgeltstruktur.

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1960 per E-Mail an:
bewerbung[at]ajb-berlin.de

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Anlagen im PDF-Format annehmen.

Bewerbungen von Fachkräften mit Schwerbehindertenstatus sind ausdrücklich erwünscht.

Nachfragen zum Tätigkeitsfeld können gerne vorab an Frau Schwab gerichtet werden:
Tel. 030 300 232 32.

Datenschutzhinweis

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten wird Ihre Bewerbung nach Abschluss des Einstellungsverfahrens, spätestens jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

Link zur Stellenausschreibung: https://www.ajb-berlin.de/1960-Sozial-paedagogische-Fachkraft-m-w-d.440.0.html

Arbeitgeber

ajb gmbh
Hobrechtstr. 55
12047 Berlin

Tel: 030 300 232 32
bewerbung@DontReadMeajb-berlin.de

Ansprechpartner: Frau Schwab

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: