zur Übersicht

Sozial-pädagoge/-pädagogin/-arbeiter/-in | Heilpädagoge/-pädagogin Rehapädagoge/-pädagogin für ambulante Hilfen (SGB VIII)

Vertragsart: Anstellung

Kurzbeschreibung:

Zur Verstärkung unseres Teams für ambulante Hilfen zur Erziehung und Begleiteten Umgang suchen wir eine/n Mitarbeiter_in mit fachspezifischer Ausbildung.

Arbeitsinhalte:

Eltern- und Erziehungsberatung | Trennungs- und Scheidungsberatung | Unterstützung bei Behördenangelegenheiten | Förderung von Kindern und Jugendlichen | Zusammenarbeit mit Jugendamt, Fachdiensten, Kita, Schule, gesetzlichen Betreuern, Familiengerichten etc.

Wir bieten eine gut begleitete Einarbeitungsphase sowie regelmäßige Supervision und Fallbesprechungsgruppen. Die Arbeit bei SEHstern e. V. zeichnet sich aus durch eine enge Zusammenarbeit mit der Co-Betreuung, der Fachbereichsleitung und dem Träger.

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter_in mit Erfahrungen in der Elternberatung und Kenntnissen in Gesprächs- und Konfliktlösungsstrategien. Sozialgesetzgebung, Hilfeplanung und Berichtswesen sind keine Fremdwörter für Sie. Wir erwarten eine gute Selbstorganisation sowie die Fähigkeit zu selbstständigem und strukturiertem Arbeiten. Wichtig ist uns auch Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeiten und Einsatzorte.

Qualifikation:

* Sozialpädagog_in/Sozialarbeiter_in
* (Reha-) Psycholog_in (auf der Stelle eines Soz.päd.)
* Heilpädagog_in
* Rehapädagog_in

Vergütungsrahmen:

SEHstern e. V. hat gemeinsam mit dem Betriebsrat ein vereinsinternes Gehaltsmodell vereinbart, nach dem sich die Höhe der Vergütung richtet.

Link zur Stellenausschreibung: http://www.sehstern-ev.de/images/Stellenausschreibungen/StA_HzE_BU_02-17.pdf

Arbeitgeber

SEHstern e. V.
Parkstraße 66
13086 Berlin

Tel: 030/96 06 66 99 - 0
Fax: 030/96 06 66 99 27
vonchamier@DontReadMesehstern-ev.de

Ansprechpartner: Frau von Chamier

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: