zur Übersicht

Sachbearbeitung Familienhilfe bzw. Allgemeiner Sozialer Dienst

Vertragsart: Anstellung

Kurzbeschreibung:

Bei der Stadt Lüdenscheid (ca. 76.000 Einwohner) - Kreisstadt im Märkischen Kreis - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachdienst Jugendamt - Familienhilfe folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeitung Familienhilfe / Allgemeiner Sozialer Dienst

Die nach Entgeltgruppe S 14 TVöD bewertete Planstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2019 zu besetzen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit derzeit 39 Wochenstunden für Tarifbeschäftigte.

Die Stelle beinhaltet folgende Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung von Familien, Kindern und Jugendlichen im Rahmen des SGB VIII
  • Wahrnehmung des Schutzauftrages des Jugendamtes zur Sicherung des Kindeswohls
  • Einleitung und Steuerung von Hilfen zur Erziehung, der Eingliederungshilfe und der Hilfen für junge Volljährige nach fachlichen und wirtschaftlichen Standards
  • Trennungs- und Scheidungsberatung sowie die Mitwirkung in Familiengerichtsverfahren
  • Zusammenarbeit mit Trägern und Einrichtungen der freien Jugendhilfe
  • Sozialräumliche Arbeit
  • Übernahme von Bereitschaftsdiensten

Qualifikation:

abgeschlossenes Studium (Diplom („FH“) bzw. Bachelor) mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern in einem der folgenden Studiengänge:

  • Soziale Arbeit oder
  • Sozialpädagogik

und

  • Staatliche Anerkennung

Vergütungsrahmen:

Entgeltgruppe S 14 TVöD

Link zur Stellenausschreibung: https://www.luedenscheid.de/aktuelles/stellenausschreibungen/sp_auto_268.php

Arbeitgeber

Stadt Lüdenscheid
Rathausplatz 2
58507 Lüdenscheid

tim.schmunk@DontReadMeluedenscheid.de

Ansprechpartner: Herr Schmunk

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: