zur Übersicht

Referent/-in Gewaltschutz und Recht mit Schwerpunkt Kinderschutz und Kinderrechte (Elternzeitvertretung)

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Deutsche Kinderhilfe e.V. – die Kindervertreter

Die Deutsche Kinderhilfe e.V. ist eine von staatlicher Förderung unabhängige Kinderschutzorganisation. Sie setzt sich aktiv und überparteilich für den Schutz und die Rechte aller Kinder in Deutschland ein. Wenn es sein muss, auch laut und unbequem. Für ein kinderfreundlicheres, gerechteres und sozialeres Deutschland. Und für eine bessere Zukunft für jedes Kind in Deutschland. Der Bundesverband der Deutschen Kinderhilfe e. V. leistet bundesweite Projektarbeit, um Veränderungen hin zu mehr Kinderschutz und Kinderrechten auf faktischer, gesetzlicher und politischer Ebene zu erzielen. Zu diesem Zweck ist unser Bundesverband auch in der Lobbyliste des Deutschen Bundestages verzeichnet.

Wir suchen kurzfristig, möglichst ab November 2017, für den Standort Berlin eine Referentin / einen Referenten im Themenfeld Gewaltschutz und Recht mit Schwerpunkt Kinderschutz und Kinderrechte in Elternzeitvertretung mit einem Stundenumfang von 40 Wochenstunden zunächst befristet bis März 2019.

Der Aufgabenbereich umfasst

  • Politische Netzwerk- und Lobbyarbeit auf Bundes- und Landesebene mit den Schwerpunkten Bekanntmachung und
  • Durchsetzung der Kinderrechte gemäß UN-Kinderrechtskonvention
  • Verfassen von kinderrechtlichen Stellungnahmen, (Rechts-) Gutachten und Vorbereitung von Pressetexten zu kinderrechtlichen Themen
  • Entwicklung und Erstellung von Projektkonzepten und deren verantwortliche Umsetzung unter Einbezug eines Projektteams einschließlich Veranstaltungsmanagement
  • Fachvorträge oder Fachbeiträge in Publikationen zu den Themen Kinderschutz- und Kinderrechte
  • Beratung von Kindern, Jugendlichen, Familien und pädagogischen Fachkräften zu Kinderrechtsfragen
  • Kontaktpflege zu Kooperationspartnern, Netzwerkarbeit, Vertretung der Deutschen Kinderhilfe e.V. in Gremien und Bündnissen


Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche und vertrauensvolle Beschäftigung
  • professionelles Arbeitsumfeld
  • einen Arbeitsplatz an einem attraktiven Standort in Berlin-Mitte
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Deutsche Kinderhilfe e.V. – die Kindervertreter
Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin

oder per Mail an: info@kindervertreter.de

Qualifikation:

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes sozialpädagogisches, sozialwissenschaftliches oder rechtwissenschaftliches Studium (oder vergleichbarer Abschluss)
  • Erfahrung in der Projektarbeit, Erfahrungen in der Lobby- und Beratungsarbeit sind von Vorteil
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich des Kinder- und Jugendhilfe- sowie Familienrechts, Kenntnis der nationalen und internationalen Kinderrechtebewegung
  • hohe Kommunikations-, Motivations- und Integrationsfähigkeit, ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • interkulturelle Kompetenz, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit in interdisziplinären Netzwerken

Vergütungsrahmen:

Verhandlung

Link zur Stellenausschreibung: http://www.kindervertreter.de/de/karriere

Arbeitgeber

Deutsche Kinderhilfe - Die Kindervertreter e.V.
Schiffbauerdamm 40
Haus der Bundespressekonferenz
10117 Berlin

Tel: 030 24342940
Fax: 030 24342949
info@DontReadMekindervertreter.de

Ansprechpartner: Frau Furch

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: