zur Übersicht

Projektleitung bzw. Sozialpädagoge/-pädagogin bzw. Erzieher/-in, Panketal

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Detaillierte Ausschreibungsunterlagen auf www.stiftung-spi.de

Ab sofort ist eine Projektleitungsstelle im Jugendklub Heizhaus Panketal mit 30 bis 40 Wochenstunden zu besetzten. Hierbei handelt es sich um eine Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung von 1,5 Jahren.

Qualifikation:

Ihr Profil

  • Sozialpädagoge (Dipl., BA), Erzieher oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte praktische und theoretische Kenntnisse im Bereich der Jugendsozialarbeit
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der offenen Jugendarbeit, Gruppen- und Projektarbeit mit Jugendlichen sowie Jugendberatung
  • Selbstständiges, strukturiertes und kompetentes Arbeiten mit Jugendlichen und Kollegen
  • Authentizität, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • Hohe Flexibilität, Organisationstalent und Belastbarkeit

Vergütungsrahmen:

Wir bieten

  • Eine Vergütung vergleichbar TVöD SuE 9 bzw. 8b (Stufe je nach anzurechnender Qualifizierung/Vorbeschäftigung)
  • Jahressonderzahlung
  • Anschließende Perspektive in der Stiftung SPI
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Eine verantwortungs- und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Kompetente, nette Kollegen am Standort und im Sozialraum Panketal
  • 30 Tage Urlaub im Jahr

Link zur Stellenausschreibung: www.stiftung-spi.de

Arbeitgeber

Stiftung SPI, Niederlassung Brandenburg GB Nord-West
Stahnsdorfer Straße 76 -78
14482 Potsdam

bewerbung.brbg@DontReadMestiftung-spi.de

Ansprechpartner: Andreas von Essen

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: