zur Übersicht

- Pflegefachmann/-frau Schwerpunkt Pädiatrie (m/w/d)

Referenznummer: 10000-1176754715-S

Kurzbeschreibung:
Unser ambulanter Kinderpflegedienst bietet zum 01.10.2020 einen Ausbildungsplatz zur/m Pflegefachmann/-frau (m/w/d) an.

Pflegefachleute betreuen und versorgen Menschen in allen Versorgungsbereichen der Pflege (Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege). Außerdem führen sie ärztliche Anordnungen durch, assistieren bei ärztlichen Maßnahmen, dokumentieren Patientendaten und wirken bei der Qualitätssicherung mit.

Das bringen Sie mit:

- Fachoberschulreife: Noten in Deutsch und Mathematik mindestens befriedigend.

Folgende Interessen sind wichtig und hilfreich, um diesen Beruf erlernen und ausüben zu können.
- Interesse an sozial-beratenden Tätigkeiten
- z.B. Anleiten von Angehörigen und anderen Bezugspersonen in Pflege- und Betreuungsaufgaben
- z.B. pflegerisches Beraten von Eltern und anderen Bezugspersonen
- z.B. einfühlsames Umgehen mit Patienten

- Interesse an verwaltend-organisatorischen Tätigkeiten
- z.B. Dokumentieren und Abrechnen der Pflegemaßnahmen
- z.B. Schreiben von Pflegeberichten

- Interesse an praktisch-konkreten Tätigkeiten
- z.B. Patienten beim Waschen oder Baden, beim Haarewaschen, beim Aufstehen und Gehen helfen
- z.B. Wunden versorgen, Verbände und Schienen anlegen

- Interesse an theoretisch-abstrakten Tätigkeiten
- z.B. Befindlichkeiten der Patienten beim Erstellen von Pflegeplänen erkennen und analysieren


Bei Interesse bewerben Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail. kontakt@akid-milde.de

Vergütungsrahmen:
-

Arbeitgeber:

Organisation: AKiD Milde UG (haftungsbeschränkt)
Straße/Nr: Am Inzerfeld
PLZ/Ort: 47167 Duisburg
Telefon:
Telefax:
E-Mail-Adresse: kontakt@DontReadMeakid-milde.de
Ansprechpartner: Wilfried Milde


Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist:

Einsatzort:

Organisation:
Straße/Nr: Am Inzerfeld
PLZ/Ort: 47167 Duisburg


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.