zur Übersicht

pädagogische Mitarbeiterin* / pädagogischer Mitarbeiter* als Fachkraft für Familien für die Nordstern KIDDIES

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Der Kreisjugendring München-Stadt sucht für die Nordstern KIDDIES zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine pädagogische Mitarbeiterin* / einen pädagogischen Mitarbeiter* als Fachkraft für Familien - abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation, mit 19,5 bis 25 Wochenstunden, befristet für die Dauer des Projekts.

 

Ihr Arbeitgeber

Der Kreisjugendring München-Stadt ist die Arbeitsgemeinschaft der fast 70 Münchner Jugendverbände. Durch Verträge mit der Landeshauptstadt München hat der Kreisjugendring München-Stadt die Trägerschaft für 49 städtische Einrichtungen der offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, ein Jugendinformationszentrum, acht Kindertageseinrichtungen sowie für ein Sommer-Übernachtungscamp für Jugendliche. Daneben wird das Angebotsspektrum durch unterschiedliche Projekte ergänzt, die spezielle Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen aufgreifen.

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen* und Männern*, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Behinderung, geschlechtlicher oder sexueller Identität.

 

Ihr Arbeitsplatz

Haus für Kinder „Nordstern KIDDIES“ (www.nordstern-kiddies.de) liegt im Stadtteil Harthof und umfasst je zwei Krippen-, Kindergarten- und Hortgruppen mit jeweils 12 bzw. 25 Kindern. Im Erdgeschoss sind zwei Krippen- und zwei Kindergartengruppen und im Obergeschoss zwei Hortgruppen sowie der Mehrzweckraum untergebracht. Der Garten ist so gestaltet, dass die unterschiedlichen Altersgruppen vielfältige Spielmöglichkeiten vorfinden. Sprach- und Bewegungsförderung, Bildungsangebote, interkulturelle und geschlechtsbewusste Erziehung, Partizipation und Freispiel sind inhaltliche Schwerpunkte der Einrichtung.

 

Ihr Aufgabengebiet

Als Familienfachkraft entwickeln Sie in Abstimmung mit der Einrichtungsleitung niederschwellige Bildungsangebote für die Eltern des Hauses.

Sie bieten Unterstützung in Erziehungsfragen und wecken das Bewusstsein für die notwendige Förderung und Bildung der Kinder. Mit Angeboten für die Familien (wie z.B. das „FamilY-Programm“; Elterncafés; Informationselternabende zu fachspezifischen Themen; Initiierung von neuen Projekten abgestimmt auf den Bedarf) zeigen Sie konkrete Möglichkeiten auf, wie Eltern ihre Kinder selbst unterstützen und fördern können.

Durch Netzwerkarbeit im Stadtteil fördern Sie besonders die Integration von Familien mit Migrationshintergrund. Sie unterstützen die Familien bei Behördengängen und bieten Hilfe bei Anträgen und Formularen an.

Im Alltag unterstützen Sie das pädagogische Personal bei der Fallbearbeitung, z.B. im Rahmen des „§8a SGBVIII“-Verfahrens, durch Koordination und Dokumentation. Des Weiteren führen Sie bedarfsorientierte Einzel- und Kleingruppenförderung in allen drei Betreuungsbereichen durch.

 

Unsere Erwartungen

Sie haben Kenntnisse und Fähigkeiten in der Arbeit mit Kindern und Eltern, Sie setzen die Bildungsinhalte des BayKiBiG, des BEP sowie die pädagogischen Leitlinien des KJR um. Sie sind aufgeschlossen für eine vernetzte Stadtteilarbeit, eine Zusammenarbeit mit der BSA und anderen Behörden im Stadtteil München-Nord. Sie identifizieren sich mit Freispiel und Bildung als Säulen der Arbeit mit Kindern. Sie sind engagiert, flexibel und verantwortungsbewusst. Sie zeigen Innovationsbereitschaft und Teamfähigkeit. Das Schutzkonzept ist Grundlage der Arbeit bei den „Nordstern KIDDIES“.

 

Weitere Informationen

Bitte wenden Sie sich an die Einrichtungsleitung Tanja Spieß,

Tel. 089 189 31 43 11

 

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer

KitaE-E02-291119FamFK bis zum 29.11.2019 an

KJR München-Stadt, Referat Personalmanagement, Postfach 151223, 80047 München

oder per Mail als PDF-Datei an

bewerbung@kjr-m.de

Qualifikation:

abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation

Vergütungsrahmen:

Wir bieten

Sie haben bei uns einen angemessenen Verantwortungsspielraum und eine Menge individueller Gestaltungsmöglichkeiten. Unsere Konzepte sind innovativ. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD in EG S 11b mit allen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes inkl. München- und Arbeitsmarktzulage sowie IsarCardJob. Dazu gibt es umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision und interne Aufstiegsmöglichkeiten.

Link zur Stellenausschreibung: https://www.kjr-m.de/ueber-uns/der-kjr-als-arbeitgeber/arbeit.html?tx_jobdb_jobdbfe%5Bjob%5D=406&tx_jobdb_jobdbfe%5Baction%5D=show&tx_jobdb_jobdbfe%5Bcontroller%5D=Job&cHash=8cd45d6d0b9e292ae27c68ae17ebd0dc

Arbeitgeber

Kreisjugendring München-Stadt
Paul-Heyse-Str. 22
80336 München

Tel: 089 / 189 31 43 11
bewerbung@DontReadMekjr-m.de

Ansprechpartner: Tanja Spieß

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: