zur Übersicht

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für unsere stationäre Jugendhilfeeinrichtung für Mädchen und junge Frauen "Haus Elim" in Neukirchen-Vluyn

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere stationäre Jugendhilfeeinrichtung „Haus Elim“ eine pädagogische Fachkraft (w/m/d) in Neukirchen-Vluyn befristet in Vollzeit (Organisationsnummer: 2019-087).

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die umfassende Begleitung und Betreuung von weiblichen Jugendlichen mit verschiedenen Störungsbildern im Rahmen ihrer individuellen Entwicklung.
  • Sie übernehmen die Betreuungsdokumentation sowie das Erstellen von Berichten und Erziehungsplanungen in einem multiprofessionellen Team.
  • Sie übernehmen die Bezugsbetreuung, leisten Elternarbeit und stehen im Kontakt zu Behörden und anderen involvierten Stellen.
  • Sie übernehmen in Absprache mit dem Team Nachtbereitschaften.

Unabhängig von Ihrer Konfession identifizieren Sie sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestalten diesen gerne mit.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte, gerne per E-Mail (pdf), an:

bewerbung@neukirchener.de oder per Post an den Neukirchener Erziehungsverein, Personalwesen, Andreas-Bräm-Straße 18/20, 47506 Neukirchen-Vluyn oder besuchen Sie uns unter www.neukirchener.de

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen: Frau Melanie Klein, Einrichtungsleitung, 02845/3922532.

Der Neukirchener Erziehungsverein ist ein in zehn Bundesländern tätiger diakonischer Hilfeverbund mit 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 1845 gegründet, gehört er zu den größten Kinder- und Jugendhilfeträgern in Deutschland. Weitere Arbeitsgebiete sind die Behinderten- und Altenhilfe. Bundes-weit bekannt ist der Neukirchener Erziehungsverein auch durch seine verlegerische Arbeit, vor allem durch den Neukirchener Kalender.

Qualifikation:

Sie haben eine pädagogische Fachausbildung, z.B. zum Erzieher (w/m/d), Heilerziehungspfleger (w/m/d) oder Sozialpädagogen (w/m/d). Sie verfügen über Erfahrung in der Jugendhilfe und haben Kenntnisse im Bereich der Traumapädagogik sowie des lösungsorientierten Umgangs mit psychischen Auffälligkeiten und herausfordernden Persönlichkeiten (SW, Dissoziation, Aggression).

Vergütungsrahmen:

  • ein attraktives Vergütungspaket basierend auf einer diakonischen Tarifregelung zzgl. Kinderzulage für jedes Kind, für das Sie Kindergeld erhalten, jährliche Zahlung einer Sonderzuwendung und eine geförderte betriebliche Altersversorgung.
    Beispiel: Als staatlich anerkannter Erzieher (w/m/d) ohne Berufserfahrung erhalten Sie eine Grundvergütung in Höhe von 2.898,87 Euro zzgl. Zulagen (basierend auf einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Std.).
  • hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl extern, als auch an unserer hauseigenen Fortbildungsakademie sowie an einem Nachwuchsförderprogramm.
  • Berücksichtigung von Familie, Beruf und Gesundheit bei der Dienstplangestaltung.
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer überregional bekannten Einrichtung im Herzen von Neukirchen-Vluyn.
  • die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team mit wenig Fluktuation.
  • 30 Tage Erholungsurlaub plus 1 Brauchtumstag.
  • ein Jobrad.
  • weitere Mitarbeiterrabatte.

Link zur Stellenausschreibung: https://www.neukirchener.de/Personalportal/stellenangebote_paedagogische_fachkraefte.php?we_objectID=2682

Arbeitgeber

Neukirchener Erziehungsverein
Andreas-Bräm-Str. 18-20
47506 Neukirchen-Vluyn

Tel: 02845/3922532
bewerbung@DontReadMeneukirchener.de

Ansprechpartner: Melanie Klein

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: