zur Übersicht

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Hort

Vertragsart: Anstellung

Kurzbeschreibung:

Die Gemeinde Grasbrunn, östlicher Landkreis München, mit derzeit rund 7.000 Einwohnern

(S-Bahn-Linie München-Ebersberg) sucht für die Kinderwelt Grasbrunn zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Voll- oder Teilzeit

eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Hort.

Die Kinderwelt Grasbrunn wird als Haus für Kinder mit insgesamt 246 Plätzen in den Bereichen Kinderkrippe, Kindergarten und Hort geführt. Der Hort hat 115 Plätze.

Wir bieten:

  • einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz in einer kommunalen Kindertageseinrichtung in einem engagierten und kreativen Team mit gutem Arbeitsklima
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • gute Aufstiegschancen und beste Voraussetzungen, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln
  • Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Form von Kontingentplätzen für unsere Beschäftigten sowie vergünstigte Gebührensätze
  • kollegialen Austausch im Team, vielfältige Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision
  • eine offene Arbeitsweise und ein Arbeitsumfeld, in dem Initiative und Ideen sehr willkommen sind und eigene Projekte in den Bereichen Sport, Kunst, Musik etc. initiiert werden können
  • vernetzte Zusammenarbeit mit den Institutionen in der Gemeinde
  • Teilnahme am Mittagessen der Kinder
  • Vor- und Nachbereitungszeit
  • eine hochwertige Gesamtausstattung der Einrichtungen (riesiger Spielplatz, Bewegungsraum, Teamzimmer)

Wir freuen uns auf Sie!

Die Gemeinde Grasbrunn fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Gerne führen wir mit Ihnen vorab ein informatives Gespräch, in dem wir auf die genauen Konditionen zum Entgelt und weitere, positive Aspekte bei der Beschäftigung eingehen. Nähere Auskünfte erhalten Sie von Frau Westphal (Leitung Kinderwelt Grasbrunn), Tel. 089/55260817 oder von Frau Junkersfeld (Personalamt), Tel.: 089/461002-111. Weitere Informationen erhalten Sie auch über die Homepage der Gemeinde Grasbrunn www.grasbrunn.de.

Bewerbungen richten Sie bitte an die Personalverwaltung der Gemeinde Grasbrunn per E-Mail an bewerbung@grasbrunn.de (ausschließlich PDF-Dateien) oder postalisch an die Gemeinde Grasbrunn, Personalamt, Lerchenstraße 1, 85630 Grasbrunn. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Ihre Daten werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften gespeichert und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens entsprechend vernichtet.

Qualifikation:

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Leidenschaft für Ihren Beruf und Engagement für unsere Kinder
  • fundiertes Fachwissen und Kenntnisse im Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Chancengleichheit und Partizipation sind uns wichtig sowie die Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts.

Vergütungsrahmen:

Wir bieten eine attraktive Vergütung nach TVöD SuE, Ballungsraumzulage München nach TV-EL, betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzuwendung, freiwilliger Arbeitsmarktzulage und erhöhtes Leistungsentgelt.

Link zur Stellenausschreibung: https://www.grasbrunn.de/jobs

Arbeitgeber

Gemeinde Grasbrunn
Lerchenstraße 1
85661 Grasbrunn

Tel: 089/461002-111
bewerbung@DontReadMegrasbrunn.de

Ansprechpartner: Martina Junkersfeld

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: