zur Übersicht

Pädagogische Fachkraft als Gruppenleitung bzw. Sozialpädagoge/-pädagogin bzw. BA Soziale Arbeit bzw. Heilpädagoge/-pädagogin (m/w/d)

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Wir, das Hermann-Josef-Haus Urft / www.hjh-urft.de, suchen für die Mitarbeit in unserem vollstationären Intensivangebot der Andreasgruppe zum 01.07.2020 eine

Pädagogische Fachkraft als Gruppenleitung (m/w/d) - Sozialpädagoge/in, BA Soziale Arbeit, Heilpädagoge/in

Die Andreasgruppe bietet 7 Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren mit teils traumatischen Bindungserfahrungen einen Lern- und Lebensort, an dem ihre Grundbedürfnisse erfüllt werden, an dem sie Geborgenheit, Sicherheit und Wertschätzung erfahren, ein verlässliches Beziehungsangebot erhalten und wieder Zuversicht durch fortwährendes ressourcenorientiertes Arbeiten erlangen können.

Qualifikation:

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine/n Teamplayer/in mit mehrjähriger Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe
  • Motivationsfähigkeit und Freude an der Aufgabe ein Team zu leiten
  • Sicheres Auftreten auch in herausfordernden Situationen verbunden mit einem hohen Maß an Reflexionsfähigkeit
  • Wertschätzung und Empathie im Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zum Schichtdienst

Ihr Aufgabenbereich:

  • Leitung des pädagogischen Teams
  • Mitarbeiterführung und fachliche Anleitung
  • Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes im Gruppenalltag
  • Gestaltung von Aufnahmeprozessen und pädagogische Hilfeplanung
  • Kooperation und Vernetzung mit beteiligten Eltern, Jugendämtern, Schulen und Institutionen
  • Erstellen von Dienstplänen
  • Verwaltung und Budgetierung der Gruppen-Finanzen
  • Mitwirkung in Gremien der Einrichtung

Vergütungsrahmen:

Wir bieten:

  • eine interessante berufliche Herausforderung mit der Möglichkeit, Ihre Ideen und Fähigkeiten einzubringen und umzusetzen
  • ein attraktives Arbeitsumfeld mit umfangreichen ergänzenden Angeboten, wie u.a. tiergestützte Therapie/Kinderbauernhof,
  • Sort- und Erlebnispädagogik, ein eigenes Schwimmbad
  • „Internationales Marte Meo-Kompetenzzentrum“ - zertifiziert durch Maria Aarts
  • fachlich fundierte interne Fortbildungsangebote - u.a. Praktikerausbildung Marte Meo
  • Vergütung nach AVR mit zusätzlicher Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben und Sie sich mit den Normen und Werten einer katholischen Einrichtung identifizieren, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese an:

Hermann-Josef-Haus Urft
Frau Susanne Beckschwarte
Urfttalstraße 41
53925 Kall-Urft

E-Mail: info@hjh-urft.de

Link zur Stellenausschreibung: http://www.hjh-urft.de/ueber-uns/stellenangebote/

Arbeitgeber

Hermann-Josef-Haus Urft
Urftttalstraße, 41
53925 Kall-Urft

Postfach-PLZ: 53925
Tel: 024418850
beckschwarte@DontReadMehjh-urft.de

Ansprechpartner: Susanne Beckschwarte

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: