zur Übersicht

Pädagoge/Pädagogin - Pädagogische Fachkraft (87,87% -Stellenanteil/ 35 Stunden)

Referenznummer: 10000-1179001250-S

Kurzbeschreibung:
Die Jugendkunstschule Herne e. V. (JKS) mit Sitz in Herne besetzt ab dem 01.08.2020 die Stelle der

Pädagogischen Fachkraft (87,87% -Stellenanteil/ 35 Stunden)

zur Verstärkung ihres Teams der Jugendwerkstatt. Das Team besteht aus werkpädagogischen und sozialpädagogischen Fachkräften.

Zielsetzung des Programms ist die Persönlichkeitsstabilisierung und unterstützende und niederschwellige Heranführung an Berufsorientierung
- Vermittlung von Basiswissen und Schlüsselqualifikationen
- Persönlichkeitsstabilisierung
- Hilfestellung beim Übergang in Ausbildung und Beruf

Zielgruppe sind Jugendliche ab dem 8. Schulbesuchsjahr und Jugendliche/junge Erwachsene mit besonderem sozialpädagogischem Betreuungsbedarf nach Beendigung ihrer Schulpflicht.

1. Beratung und Begleitung der Teilnehmenden
• Vorstellungsgespräche mit Interessierten
• Sozialpädagogische Beratung und Begleitung im Kontext der Netzwerkarbeit
• Hilfestellung bei der Entwicklung von persönlichen und beruflichen Lebensperspektive
• Auffinden von Möglichkeiten für Betriebspraktika
• Betreuung von Arbeitsgelegenheiten (AGH) und Praktikanten
2. Betreuung und Unterrichtung von Teilnehmenden
Planung und Durchführung von:
• sozial- und kulturpädagogischen Angeboten
• Exkursionen
• Vertretung von Werkpädagogen im Krankheitsfall
3. Organisation und Verwaltung
• Teamkoordination
• Teilnehmer*innen-Verwaltung
• Kontakte zu Informationsstellen, Behörden und Mitarbeit in Arbeitskreisen (Netzwerkarbeit)
• Beteiligung bei der Planung und Organisation von Ausstellungen, Veranstaltungen und Aufträgen
• Führen von Statistiken und Dokumentationen
• EDV-Kenntnisse

Die Bewerberin/der Bewerber soll über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit pädagogischem Schwerpunkt sowie über umfangreiche Erfahrungen in der Jugendhilfe und in der Durchführung und Organisation von Projekten in der Jugend- und Erwachsenenbildung verfügen. Mehrjährige Berufserfahrung ist zwingend erforderlich. Interesse an kultureller Bildung ist erwünscht. Empathie, kooperierende Teamfähigkeit, selbständiges und strukturierendes Arbeiten werden vorausgesetzt.

Die Tätigkeit ist als Elternzeitvertretung bis zum 18.11.2021 befristet. Eine Verlängerung/Entfristung wird angestrebt.

Vergütung: TV-L 10

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail (Kurzbewerbung, Lebenslauf) bis zum 24.07.2020 an: info@jks-herne.de

Vergütungsrahmen:
EG 10 -

Arbeitgeber:

Organisation: Jugendkunstschule Herne e. V.
Straße/Nr: Dorstener Str.
PLZ/Ort: 44653 Herne, Westfalen
Telefon: +49 2325 51515
Telefax:
E-Mail-Adresse: info@DontReadMejks-herne.de
Ansprechpartner: Steffan


Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist:

Einsatzort:

Organisation:
Straße/Nr: Dorstener Str.
PLZ/Ort: 44653 Herne, Westfalen


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.