zur Übersicht

Leitung der Bildungseinrichtung

Vertragsart: Anstellung

Kurzbeschreibung:

Für unseren Kunden, eine Einrichtung der beruflichen Bildung in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine innovative

Leitung der Bildungseinrichtung

mit starker unternehmerischer Ausrichtung.

Kennziffer 141D-JH

Ihr Arbeitgeber ist eine staatlich anerkannte berufliche Schule mit steigenden Teilnehmerzahlen. Kennzeichen dieser langjährig etablierten Berliner Bildungseinrichtung sind ein ganzheitlicher Ansatz, der die Schüler*innen und deren Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt, ein hoher Praxisbezug und die Orientierung am ersten Arbeitsmarkt.

Ihre Aufgaben:

  • Strategischer Ausbau des Bildungsangebots in Aus-, Fort- und Weiterbildung,
  • Implementierung und Steuerung von Managementtools zur Sicherstellung der bedarfsgerechten Angebotsentwicklung der Schule,
  • Weiterentwicklung von Lern- und Praxisformaten,
  • Pflege und Entwicklung von Kooperationsbeziehungen zu Institutionen und Unternehmen, Weiterentwicklung der wertebasierten Unternehmenskultur,
  • Personalakquise, -auswahl, -führung und -entwicklung,
  • aktive Mitwirkung bei der Wirtschaftsplanung und den Kostenbudgets.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine attraktive Vergütung sowie weitere Zusatzleistungen nach Vereinbarung,
  • eine verantwortungsvolle Leitungstätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum,
  • ein professionelles, modern ausgestattetes Arbeitsumfeld,
  • Weiterbildungs- und Coachingmöglichkeiten,
  • die aktive Unterstützung durch einen großen Träger.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium,
  • Leitungserfahrung aus dem Bildungs- oder Sozialbereich, gerne auch aus der 2. Reihe,
  • Unterrichtserfahrung,
  • ausgeprägte Organisations- und Managementfähigkeiten,
  • ein starkes Interesse daran, inhaltliche Gestaltung mit einer Erweiterung der Wertschöpfung zu verbinden,
  • sehr gute kommunikative und kooperative Fähigkeiten,
  • sichere IT-Kenntnisse (MS-Office, Schulverwaltungssoftware).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 141D-JH, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente zu.

Qualifikation:

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium,
  • Leitungserfahrung aus dem Bildungs- oder Sozialbereich, gerne auch aus der 2. Reihe,
  • Unterrichtserfahrung,
  • ausgeprägte Organisations- und Managementfähigkeiten,
  • ein starkes Interesse daran, inhaltliche Gestaltung mit einer Erweiterung der Wertschöpfung zu verbinden,
  • sehr gute kommunikative und kooperative Fähigkeiten,
  • sichere IT-Kenntnisse (MS-Office, Schulverwaltungssoftware).

Vergütungsrahmen:

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine attraktive Vergütung sowie weitere Zusatzleistungen nach Vereinbarung,
  • eine verantwortungsvolle Leitungstätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum,
  • ein professionelles, modern ausgestattetes Arbeitsumfeld,
  • Weiterbildungs- und Coachingmöglichkeiten,
  • die aktive Unterstützung durch einen großen Träger.

Link zur Stellenausschreibung: https://www.lehrcare.de/search/job/Leitung-Bildungseinrichtung-mwd-2463.html#.XYx27OhLiUk

Arbeitgeber

Lehrcare GmbH
Kulmer Str. 20
10783 60599 Frankfurt am Main

Postfach-PLZ: 10783
Tel: 03023637764
info@DontReadMelehrcare.de

Ansprechpartner: Jörg Köbke

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: