zur Übersicht

Lehrkräfte für Lernförderungsprojekt

Vertragsart: Freie Mitarbeit

Beschäftigungsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. ist seit mehr als 30 Jahren als anerkannter sozialer Träger im Bereich der bildungsorientierten Jugendarbeit im Bezirk Spandau tätig.

Für den Bereich der Lernförderung im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT) an fünf Integrierten Sekundarschulen im Bezirk Spandau suchen wir ab sofort zuverlässige Nachhilfelehrer/innen für die Fächer Mathematik oder Deutsch oder Englisch.

Es handelt sich um regelmäßigen wöchentlichen Gruppenunterricht (ca. 6 Schüler/innen; 90 Min.) ab ca. 14.30 Uhr direkt in der jeweiligen Schule. Unsere Lernförderung richtet sich hauptsächlich an Schüler/innen der Sekundarstufe I (7.-10. Jahrgang), vereinzelt führen wir die Lernförderung aber auch in der Sekundarstufe II durch.

Wir bieten Ihnen

  • eine qualifikationsabhängige Bezahlung (ab 25€/90 Min.) auf freiberuflicher Basis
  • eine langfristige Beschäftigung
  • direkte Kontakte zu Schulen mit konkreter Praxiserfahrung
  • bei Interesse/Eignung zusätzliche Einsatzmöglichkeiten in der bildungsorientierten Jugend- und Schulsozialarbeit möglich

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Ihre Kurzbewerbung senden Sie bitte ausschließlich per Mail an: bfz@casa-ev.de

Qualifikation:

Ihr Profil

  • fundierte Fachkenntnisse in mind. einem der o.g. Fächer
  • pädagogisches und didaktisches Geschick sowie Erfahrungen im Unterrichten
  • Freude am Umgang mit Jugendlichen
  • Selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Engagement

Vergütungsrahmen:

Die Bezahlung erfolgt auf Honorar- bzw. freiberuflicher Basis und richtet sich nach Ihrer Qualifikation (ab 25,-€/90 Min.).

Arbeitgeber

Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V.
Moritzstraße 2
13597 Berlin

anke.hudetz@DontReadMecasa-ev.de

Ansprechpartner: Anke Hudetz

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: