zur Übersicht

Jurist/Juristin - allgemeine Rechtswissenschaften - Volljuristen (m/w/d)

Referenznummer: 10000-1179193741-S

Kurzbeschreibung:
Die selbstständige Gemeinde Ganderkesee sucht für die Fachbereichsleitung des Fachbereiches
„Sicherheit und Ordnung, Recht“ unbefristet zum 01.01.2021 einen

Volljuristen (m/w/d)

in Vollzeit. Die Eingruppierung bzw. Besoldung erfolgt in Besoldungsgruppe A14/A15 NBesG bzw. Entgeltgruppe 14/15 TVöD.

Das sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:
• Leitung des Fachbereiches „Sicherheit und Ordnung, Recht“.
• Wahrnehmung der Aufgaben des Rechtsamtes.
• Vertretung der Verwaltungsleitung bei Abwesenheit oder Verhinderung von Bürgermeisterin und Erstem Gemeinderat nach innen und außen.
• Interne rechtliche Beratung aller Fachbereiche und Fachdienste, auch im Hinblick auf die Einrichtungen und Gesellschaften der Gemeinde.
• Prozessführung und Begleitung der Prozessführung, sofern die Gemeinde anwaltlich vertreten wird.
• Erarbeitung und Gestaltung von Verträgen mit unterschiedlichsten Vertragspartnern einschl. Vertretung der Gemeinde bei Vertragsabschlüssen
(z. B. Immobilienvertragssachen, Mitwirkung bei der Ausarbeitung städtebaulicher Verträge und Erschließungsverträge).
• Feuerwehr- und Katastrophenschutzangelegenheiten.
• Teilnahme an Sitzungen des Rates und des Verwaltungsausschusses, in Einzelfällen auch an Sitzungen anderer Ausschüsse.
• Die Übertragung von weiteren Aufgaben und Projekten bleibt vorbehalten.

Das sind Ihre Einstellungsvoraussetzungen:
• Befähigung zum Richteramt, beide Staatsprüfungen mindestens mit der Note „befriedigend“.
• Idealerweise bereits Erfahrung in Führungspositionen, vorzugsweise in der Kommunalverwaltung, vertiefte Kenntnisse im Verwaltungsrecht (dort insbesondere im Kommunalrecht, Verwaltungsverfahrensrecht, Beamtenrecht, Polizei- und Ordnungsrecht, Bauplanungs- und Erschließungskostenrecht) und im individuellen Arbeitsrecht sowie im allgemeinen Zivilrecht.
• Ausgeprägte Führungs- und Sozialkompetenz.
• Strategisches und analytisches Denkvermögen verbunden mit einer strukturierten und zielorientierten Vorgehensweise.
• Hohe Kommunikationsfähigkeiten sowie Entscheidungs-, Verantwortungs- und Durchsetzungsstärke.

Das bieten wir Ihnen:
• Die Beschäftigung kann im Beamtenverhältnis nach den entsprechenden Vorschriften des Landes Niedersachsen erfolgen. Bei Beschäftigten erfolgt die Anstellung i. R. des TVöD VKA. Je nach persönlicher Qualifikation und Aufgabenübertragung erfolgen eine Besoldung nach A 14 oder A 15 NBesG bzw. eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 14 oder 15 TVöD.
• Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Jahresurlaub.
• Im Angestelltenverhältnis eine betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung.
• Einen sicheren und konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz.
• Jahressonderzahlung sowie die Zahlung eines Leistungsentgeltes nach TVöD. Das Leistungsentgelt gewährt die Gemeinde Ganderkesee auch ihren Beamten.
• Teilnahmemöglichkeit an Firmenfitnessprogrammen.
• Alternierende Telearbeit und Homeoffice.

…und das sind wir:
Ganderkesee ist eine selbstständige Gemeinde im Landkreis Oldenburg mit knapp 32.000 Einwohnern. Als familienfreundliche Kommune legen wir Wert auf erstklassige Kinderbetreuungs- und Bildungsangebote in modern ausgestatteten Krippen, Kindergärten und Schulen. Zudem sind, dank der geografischen Lage und der hervorragenden Verkehrsanbindung, die Wege nach Oldenburg, Delmenhorst und Bremen kurz.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Gemeinde Ganderkesee setzt sich für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für Rückfragen steht Ihnen der Erste Gemeinderat Herr Matthias Meyer telefonisch (04222/44-101) oder per Mail (m.meyer@ganderkesee.de) zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 09.08.2020 ausschließlich über unser Bewerberportal unter www.bewerberportal-gemeindeganderkesee
Die Auswahl wird im Rahmen eines Assessment-Centers vorgenommen.

Gemeinde Ganderkesee
Die Bürgermeisterin
Fachdienst Personal und Prozesse

Vergütungsrahmen:
- TVöD, NBesG

Arbeitgeber:

Organisation: Gemeinde Ganderkesee Die Bürgermeisterin Personal und Prozesse
Straße/Nr: Mühlenstr.
PLZ/Ort: 27777 Ganderkesee
Telefon: +49 4222 44109
Telefax:
E-Mail-Adresse: i.giza@DontReadMeganderkesee.de
Ansprechpartner: Giza


Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist:

Einsatzort:

Organisation:
Straße/Nr: Mühlenstr.
PLZ/Ort: 27777 Ganderkesee


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.