zur Übersicht

Innewohnende pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Für den Aufbau von familienanalogen Wohngruppen im Raum Freiburg / Breisgau Hochschwarzwald / Lörrach sucht die Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung

Innewohnende Erzieher / Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d).

Sie wollen Kindern ein Zuhause bieten? Vielleicht sogar gemeinsam mit Ihrer Familie? Sie leben als fest angestellte/r Erzieher/in ggf. mit Ihrer Familie in einem gemeinsamen Haushalt mit den zu betreuenden Kindern. Dies kann in Ihrem eigenen Haus oder der eigenen Wohnung sein. Ihnen kann jedoch auch ein passendes Haus oder eine passende Wohnung zur Verfügung gestellt werden.

Folgende abwechslungsreiche Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Begleitung der Ihnen langfristig anvertrauten Kinder,
  • pädagogische Alltags- und Freizeitgestaltung der Kinder,
  • Förderung der Kinder im Gruppenkontext sowie im Kindergarten- bzw. Schulalltag,
  • Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie und
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt.

Wir sind von Ihnen begeistert, wenn Sie:

  • eine pädagogische Ausbildung oder ein pädagogisches Studium mit staatlicher Anerkennung absolvierten,
  • Freude am Umgang mit Kindern haben und idealerweise schon Berufserfahrung in der Kinderbetreuung sammeln konnten,
  • Lust auf die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Institutionen des Hilfesystems und die damit verbundene Vernetzung haben,
  • bereit sind Kindern ein warmherziges Zuhause zu geben,
  • selbst in ein soziales Netzwerk gut angebunden sind,
  • Partizipation und Beschwerdemanagement als grundlegende Instrumente für die Begleitung der Kinder ansehen und
  • den Wunsch haben Kinder langfristig auf ihrem Weg zu unterstützen und zu begleiten.

Sie sind von uns begeistert, weil wir:

  • über 25 Jahre Erfahrung im Bereich familienanaloge Wohngruppen verfügen,
  • ein breites Spektrum an vielfältigen Kontakten und Erfahrungen in der Eröffnung und langfristigen Etablierung von neuen familienanlogen Wohngruppen haben,
  • Sie umfassend einarbeiten,
  • Ihnen regelmäßige Supervision, kollegialen Austausch und Fortbildungen angepasst an ihren persönlichen Bedarf ermöglichen,
  • Ihnen eine bewährte Infrastruktur und eine fachliche Unterstützung durch zuverlässig anwesende Leitungskräfte bieten,
  • Sie und Ihre Wohngruppe optimal mit allen erforderlichen Betriebsmitteln ausstatten,
  • in Anlehnung an AVB Parität vergüten und
  • gemeinsam mit Ihnen nach der optimalen Immobilie zum Kauf oder zur Miete suchen, falls Ihre eigene Immobilie sich für Sie als nicht geeignet herausstellt.

Die Beschreibung gefällt Ihnen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte per E-Mail oder Online Bewerbung an Philipp Geigis (Pädagogische Leitung) ([email protected]), Anneke Rieper (Regionalgeschäftsführung) ([email protected]) oder Robert Kaesmacher (Pädagogische Leitung) ([email protected])

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
Ackerstraße 83
13355 Berlin

kjhv.de/home-zentral1-2/stellenanzeigen-kjhv-berlin-brandenburg/

Qualifikation:

Wir sind von Ihnen begeistert, wenn Sie:

  • eine pädagogische Ausbildung oder ein pädagogisches Studium mit staatlicher Anerkennung absolvierten,
  • Freude am Umgang mit Kindern haben und idealerweise schon Berufserfahrung in der Kinderbetreuung sammeln konnten,
  • Lust auf die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Institutionen des Hilfesystems und die damit verbundene Vernetzung haben,
  • bereit sind Kindern ein warmherziges Zuhause zu geben,
  • selbst in ein soziales Netzwerk gut angebunden sind,
  • Partizipation und Beschwerdemanagement als grundlegende Instrumente für die Begleitung der Kinder ansehen und
  • den Wunsch haben Kinder langfristig auf ihrem Weg zu unterstützen und zu begleiten.

Vergütungsrahmen:

Sie sind von uns begeistert, weil wir:

  • über 25 Jahre Erfahrung im Bereich familienanaloge Wohngruppen verfügen,
  • ein breites Spektrum an vielfältigen Kontakten und Erfahrungen in der Eröffnung und langfristigen Etablierung von neuen familienanlogen Wohngruppen haben,
  • Sie umfassend einarbeiten,
  • Ihnen regelmäßige Supervision, kollegialen Austausch und Fortbildungen angepasst an ihren persönlichen Bedarf ermöglichen,
  • Ihnen eine bewährte Infrastruktur und eine fachliche Unterstützung durch zuverlässig anwesende Leitungskräfte bieten,
  • Sie und Ihre Wohngruppe optimal mit allen erforderlichen Betriebsmitteln ausstatten,
  • in Anlehnung an AVB Parität vergüten und
  • gemeinsam mit Ihnen nach der optimalen Immobilie zum Kauf oder zur Miete suchen, falls Ihre eigene Immobilie sich für Sie als nicht geeignet herausstellt.

Link zur Stellenausschreibung: https://kjhv.de/home-zentral1-2/stellenanzeigen-kjhv-berlin-brandenburg/

Arbeitgeber

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
Käthe-Niederkirchner-Straße 26
10407 Berlin

Tel: 015224858677
perspektive@DontReadMekjhv.de

Ansprechpartner: Laura Wiedersich

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: