zur Übersicht

Geschäftsführende Pädagogische Leitung (m/w/d) für eine etablierte Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe im nordwestlichen Rheinland-Pfalz

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Unsere Mandantin ist ein bundesweit agierender, katholischer Träger von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Das Angebotsportfolio umfasst stationäre, teilstationäre und ambulante Hilfen zur Erziehung sowie Kindertagesstätten. Für eine etablierte Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe im nordwestlichen Rheinland-Pfalz mit mehreren nachgeordneten pädagogischen und hauswirtschaftlichen Teams erfahrener Fachkräfte suchen wir zur unbefristeten Festanstellung in Vollzeit eine Geschäftsführende Pädagogische Leitung (m/w/d).

Sie sollten großes Interesse an der Wahrnehmung von interessanten und herausfordernden Aufgaben haben und sich in der verantwortlichen Leitung einer Einrichtung innerhalb eines wachsenden Geschäftsbereiches zu Hause fühlen können. Das langfristige Gedeihen der Einrichtung zusammen mit dem Träger der Einrichtung und den Mitarbeitenden verantwortlich zu gestalten, stellt für Sie eine spannende Herausforderung dar. Gemeinsam entwickeln Sie mit den Ihnen nachgeordneten Fachkräften die pädagogischen Standards und Konzepte zur Betreuung unterschiedlicher Zielgruppen (stationär, teilstationär und ambulant) im Bereich Hilfen zur Erziehung sowie Tageseinrichtungen für Kinder weiter.

Qualifikation:

Für die Wahrnehmung dieser Aufgaben bringen Sie folgende Kompetenzen mit:

  • einen aufgabenrelevanten (Fach-)Hochschulabschluss,
  • qualifizierte Berufserfahrung in dem erweiterten Arbeitsfeld sowie erste Erfahrungen in der Leitung mehrerer Arbeitseinheiten,
  • fundierte praktische und rechtliche Kenntnisse des SGB VIII,
  • Zugang und Positionierung zum aktuellen Stand der Fachdiskussion in der Jugendhilfe und deren Entwicklungsperspektiven,
  • Identifikation mit dem Ansatz einer partizipativen Ausrichtung der Arbeit,
  • Orientierung am christlichen Leitbild des Trägers,
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Konfession.

Vergütungsrahmen:

Der Leitungsposition und Verantwortung entsprechende leistungsangemessene Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes sowie

  • ein anspruchsvolles, qualitativ hochwertiges und zukunftsträchtiges Arbeitsfeld,
  • das Arbeiten in einem multiprofessionellen und dynamischen Team,
  • regelmäßige Qualifizierung, Supervision bzw. Coaching,
  • flexible Arbeitszeiten und Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einer gemeinnützigen Organisation,
  • die Leitung einer veränderungsbereiten etablierten Einrichtung.

Link zur Stellenausschreibung: https://www.ijosblog.de/wp-content/uploads/2020/09/Stellenanzeige_Pa%CC%88dag.-Leitung.pdf

Arbeitgeber

IJOS GmbH (mit der Stellenbesetzung beauftragt)
Dorfstraße 40
49124 Georgsmarienhütte

Tel: 05401 - 40847
seligmann@DontReadMeijos.net

Ansprechpartner: Dr. Michael Seligmann

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Einsatzort

s. Anzeige (nordwestliches Rheinland-Pfalz)

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: