zur Übersicht

Fachbereichsleitung Erziehungsstellen §33.2 SGB VIII (m/w/d)

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Die MUTABOR gGmbH ist ein wachsender Jugendhilfeträger mit innovativen ambulanten und stationären Angeboten für Kinder, Jugendliche und deren Familien.

Aufgrund unseres Wachstums suchen wir Sie zum 01. April 2020 für unsere Erziehungsstellen in Fachpflegefamilien nach § 33.2 SGB VIII als:

Fachbereichsleitung Erziehungsstellen §33.2 SGB VIII (m/w/d).

Aufgabenschwerpunkte:

Als Fachbereichsleitung tragen Sie dafür Verantwortung, dass die Hilfen fachgerecht erfolgen und der Konzeption des Trägers entsprechen. Ihnen obliegt die Dienst- und Fachaufsicht der Ihnen unterstellten Mitarbeiter. Sie sorgen für die konzeptionelle Weiterentwicklung des Fachbereichs und repräsentieren ihn gegenüber Jugendämtern und anderen Partnern.

Wenn Sie mit uns an der Zukunft der jungen Menschen arbeiten möchten, dann freuen wir uns auf einen ersten Kontakt! Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums, gerne auch per Email.

Senden Sie Ihre Bewerbung an:

MUTABOR Mensch & Entwicklung gGmbH
Matthias Holland
Asbacher Straße 33
53783 Eitorf

Tel.: 022 43 845 010

job@mutabor-mensch.de
www.mutabor-mensch.de

Qualifikation:

Ihre Qualifikation und weitere Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium (Dipl., B.A., B.Sc., M.A. oder M.Sc.) der Humanwissenschaften wie Pädagogik, Psychologie, Sozialarbeit/Sozialpädagogik,
  • eine therapeutische Zusatzausbildung
  • Kenntnisse der aktuellen Rechtsprechungen und fachlichen Standards zu Kindeswohl nach § 8a, Pflegekinderwesen, Elternberatung, Entwicklungspsychologie, Auffälligkeits- und Störungsbilder, Kinder mit Behinderungen
  • Erfahrung und Kompetenz im Bereich Erziehungs- und Familienberatung
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft, per Rufbereitschaft zur Verfügung zu stehen.

Vergütungsrahmen:

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • ein Entgelt nach eigener Entgelttabelle (in Anlehnung TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen
  • Arbeitgeberzuschuss zur Alterszusatzversorgung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein engagiertes sechsköpfiges Team und die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen
  • vielfältige berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem innovativen freien Träger der Jugendhilfe

Link zur Stellenausschreibung: www.mutabor-mensch.de

Arbeitgeber

MUTABOR - Mensch & Entwicklung gGmbH
Asbacher Str. 33
53783 Eitorf

Tel: 02243 845010
job@DontReadMemutabor-mensch.de

Ansprechpartner: Matthias Holland

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: