zur Übersicht

Erziehungsleitung heilpädagogische Heimgruppen

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Für unser heilpädagogisches Kinder- und Jugendheim suchen wir zum 01.01.2020 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n eine/n Erziehungsleiter/in in Vollzeit (Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Diplom-Pädagoge/in).

Unser Familienzentrum Monikahaus vereint unter einem Dach vielfältige Hilfen im Frankfurter Gallus seit über 100 Jahren. Bei uns, dem Sozialdienst katholischer Frauen e. V., arbeiten über 140 Fachkräfte gemeinsam bindungsorientiert und vernetzt.

Zum Angebot unseres heilpädagogischen Kinder- und Jugendheimes gehören außer den stationären Wohngruppen noch vier Tagesgruppen, eine Schule für soziale und emotionale Entwicklung sowie die ambulanten Hilfen zur Erziehung. Wir arbeiten familienintegrativ nach dem Konzept der „Neuen Autorität“.

Wir wünschen uns Bewerber/innen mit Leitungserfahrung, die folgende Aufgaben wahrnehmen:

  • Führung und Beratung Mitarbeitern*innen
  • Aufbau einer dritten stationären Wohngruppe
  • Strukturierung und Steuerung von Arbeitsabläufen
  • Dienst- und Fachaufsicht über die pädagogischen Mitarbeiter*innen der Heimgruppen
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und anderen Fachstellen
  • Fallkoordination, konzeptionelle Weiterentwicklung, Evaluation und Qualitätsentwicklung
  • Umsetzung der Diagnostik und Erziehungsplanung in den Heimgruppen
  • Kooperation mit den anderen Bereichen unseres Familienzentrums
  • Umsetzung gesetzlicher, behördlicher und konzeptioneller Vorgaben

Wir bieten:

  • ein motiviertes und multiprofessionelles Team
  • Vergütung nach AVR plus kirchlicher Rentenzusatzversorgung
  • Supervision, Fallarbeit und (Inhouse-) Fortbildungen
  • einen unbefristeten Arbeitsplatz
  • einen monatlichen Fahrtkostenzuschuss.

Wenn Sie sich mit den Zielen des SkF identifizieren und die Besonderheiten des kirchlichen Dienstes bejahen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Zeugnissen und Lebenslauf. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Familienzentrum Monikahaus, Sozialdienst katholischer Frauen e.V., Kriegkstr. 32-35, 60326 Frankfurt, Ansprechpartnerin: Frau Sienel, monikahaus@DontReadMeskf-frankfurt.de

Qualifikation:

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene päd. Ausbildung als Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in, Diplompädagoge*in oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Leitung pädagogischer Teams
  • Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • eine strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise.

Vergütungsrahmen:

nach AVR.

Link zur Stellenausschreibung: https://www.skf-frankfurt.de

Arbeitgeber

Sozialdienst katholischer Frauen Frankfurt e.V.
Kriegkstr. 32-36
60326 Frankfurt

Tel: 069 9738 230
monikahaus@DontReadMeskf-frankfurt.de

Ansprechpartner: Heike Sienel

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: