zur Übersicht

Erzieher/-in (m/w/d)

Vertragsart: Anstellung

Kurzbeschreibung:

Kinder und Jugendliche jeden Tag begeistern und bilden
Unser Ziel: Entwicklungen fördern, Talente freilegen, Fähigkeiten stärken, Wissen vermitteln.
Bei unseren Kindern und Jugendlichen. Und bei unseren Mitarbeitenden.

Unsere Mission: In Schulen naturwissenschaftliche Inhalte so in das sozialpädagogische Arbeitsfeld zu integrieren, dass beste Voraussetzungen für eine fortschrittliche und zukunftsweisende Bildung im Umgang mit Medien, Technik und Natur geschaffen werden. Inklusiv. Ohne Wenn und Aber, denn Bildung kennt keinen Ausschluss.

Unser Stil: Sie erleben in der tjfbg gGmbH eine Kultur der Anerkennung, der Partizipation und der individuellen Förderung. Das ist uns wichtig und danach richten wir unsere Arbeit aus – seit über 25 Jahren! Sie erhalten bei uns alle Chancen, sich in Ihrem Beruf zu verwirklichen, an Aufgaben zu wachsen und sich zu entwickeln – im Team und individuell. Mit unseren Fort- und Weiterbildungsangeboten bleiben Sie auf dem Stand der pädagogischen Entwicklung. Dafür schaffen wir Ihnen, auch lebensphasen- und familienorientiert, Rahmen und Raum. Langfristig und verlässlich.

Die 48. Grundschule ist eine offene Ganztagsschule. Die Grundschule befindet sich derzeit im Aufbau. Im Schuljahr 2018 / 2019 wurden die ersten Kinder eingeschult. Zum Schuljahr 2019 / 2020 wurde das neue gebaute Schulgebäude mit 16 Klassenräumen frisch bezogen. Die Grundschule ist eine eigenständige, vierzügige Grundschule mit 24 Klassen. Ein neues Schulgebäude wurde bereits auf dem Gelände geplant und in den nächsten Jahren realisiert.

Die neue Schule auf dem Grundstück neben dem Erika-Heß-Eisstadion ist Mittes erster Schulneubau nach der Wende. Insgesamt werden rund um die 48. Grundschule in den kommenden Jahren 5500 Wohnungen gebaut, die Kinder in diesem neu Gebauten Wohngebiet Nähe des Hautbahnhofes sollen Schülerinnen und Schüler der neuen Schule werden.

Ihre Aufgaben sind:

  • sozial- und freizeitpädagogische Förderung der Schülerinnen und Schüler,
  • Teilnahme an regelmäßigen Dienst- und Teamberatungen,
  • die Begleitung und Unterstützung des Unterrichtes, von Ausflügen und Ferien- und Klassenfahrten,
  • die Begleitung der Kinder beim Mittagessen,
  • die Teilnahme an schulischen Gremien und Konferenzen,
  • die Teilnahme an Elternabenden und die Durchführung von Elterngesprächen,
  • die Begleitung der Hausaufgabenbetreuung,
  • die Organisation und Durchführung von Arbeitsgemeinschaften,
  • die Einrichtung und Organisation von Räumen,
  • die Teilnahme an Studientagen und Fortbildungen sowie
  • die Organisation und Durchführung von Ferienangeboten vor Ort.

Qualifikation:

Sie bringen mit:

Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder vglb. pädagogische Qualifikation ggfs. die Zusatzqualifikation "Facherzieherin (m/w/d) für Integration" oder die Bereitschaft, diese tätigkeitsbegleitend zu erlangen*

  • Ressourcen- und Sozialraumorientierung
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Konflikt-, Kritik- und Toleranzfähigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit und Engagement

* Die tjfbg gGmbH ist anerkannter Weiterbildungsträger für die Qualifizierung zum/zur Facherzieher*in für Integration. Wir bieten unseren Mitarbeitenden die tätigkeitsbegleitende Fortbildung kostenlos an.

Vergütungsrahmen:

Wir bieten Ihnen:

  • unbefristete Einstellung in Vollzeit oder Teilzeit (je nach Ihrem Wunsch zwischen 19,7 Wochenstunden bis 39,4 Wochenstunden)
  • tarifgerechte Bezahlung,
  • betriebliche Altersvorsorge,
  • Arbeit in einem innovativen und humorvollen Team,
  • fachlichen Austausch, Supervision oder/und kollegiale Beratung, Möglichkeiten zur Fortbildung.

Sie können sich mit diesen Arbeitsbedingungen identifizieren?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Beginn: ab sofort
Einsatzort:48. Grundschule, Berlin Mitte
Vertragsart: Teilzeit oder Vollzeit

Ansprechpartner: Paul Teichert (015154619892)

Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Die Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bzw.diesen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Bewerbungsende: 31.07.2020
Veröffentlicht am: 26.06.2020

Link zur Stellenausschreibung: https://tjfbg-ggmbh.jobbase.io/job/show/2k4mknmnn5usxjvqihf0c1uqtcc2062/full?lang=de&mode=candidate

Arbeitgeber

Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft gGmbH
Wilhelmstraße 52
10117 Berlin

Tel: 015154619892
P.Teichert@DontReadMetjfbg.de

Ansprechpartner: Paul Teichert

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: