zur Übersicht

Dipl. Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-pädagogin bzw. B.A. Soziale Arbeit (m/w/d) im Fachdienst Kinder als Fachberatung für Sprachbildung und Sprachförderung

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Die Stelle auf einen Blick:

  • Stellenumfang: Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.
  • Befristung: unbefristet
  • Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Bewerbungsfrist: 2. August 2019

Ihre Aufgaben:

Erstellen und Weiterentwicklung eines regionalen Konzeptes für Sprachbildung und Sprachförderung nach § 18a Abs. 1 KiTaG unter Berücksichtigung der Handlungs-empfehlungen des Kultusministeriums zum Orientierungsplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich für Kinder zu Sprachbildung und Sprachförderung in Ab-stimmung mit dem Fachdienstleiter und den Trägern der Kindertagesstätten der Stadt Osnabrück

Entwicklung der Vergabekriterien für die Verteilung der besonderen Finanzhilfe

Evaluation der durchgeführten Maßnahmen und Einbindung der Ergebnisse in die Weiterentwicklung des Regionalen Konzeptes für Sprachbildung und Sprachförderung

Fachliche Unterstützung der Kindertageseinrichtungen bei der Weiterentwicklung und der Durchführung von alltagsintegrierten Fördermaßnahmen für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf, insbesondere für Kinder ohne bzw. mit geringfügigen deutschen Sprachkenntnissen

Unterstützung bei der Ausrichtung der „besonderen Sprachfördermaßnahmen für Kinder im letzten Jahr vor der Einschulung“

Schnittstellenfunktion/Vernetzung für den regionalen Austausch, insbesondere mit der Fachberatung aus dem Bundesprogramm Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist, sowie Moderation und Steuerung der Fach- und Arbeitsgruppen

  • Organisation regelmäßiger Kooperationstreffen mit den Fachkräften
  • Qualifizierung der Fachkräfte und Leitungen
  • Planung, Organisation und Durchführung bedarfsgerechter Fortbildungsangebote für alle in den Tageseinrichtungen tätigen Fachkräfte
  • Aktive Mitarbeit bei diversen Aufgaben und Projekten im Fachdienst Kinder

Qualifikation:

Sie verfügen über die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/-pädagoge (m/w/d) und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe.

Vergütungsrahmen:

Die Vergütung erfolgt nach EG S 15 TVöD.

Link zur Stellenausschreibung: https://www.bei-der-stadt.de/index.php?id=4614&tx_news_pi1%5Bnews%5D=8812&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=50b7a7831130f31adf881cdc49c2894e

Arbeitgeber

Stadt Osnabrück
Markt 28
49074 Osnabrück

Tel: 0541/323-2154
Fax: 0541/323-152154
bewerbung-zimmerer@DontReadMeosnabrueck.de

Ansprechpartner: Frau Zimmerer

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: