zur Übersicht

Bildungsreferent/-in (m/w/d) im Bereich Freiwilligendienste (FSJ/BFD)

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Der Evangelisch-Lutherische Dekanatsbezirk München sucht für den Arbeitsbereich „Freiwillige Soziale Dienste Südbayern (FSD)“ bei der Evangelischen Jugend München zum 01.09.2019

Bildungsreferent*in (m/w/d) im Bereich Freiwilligendienste (FSJ/BFD)

(Sozial-)Pädagog*in (FH, BA, Uni) (m/w/d) oder vergleichbare pädagogische Ausbildung im Umfang von einer ganzen Stelle (40,0 Wochenstunden, nicht teilbar) zunächst befristet bis 31.12.2022 mit Aussicht auf Festanstellung.

Als Träger für Freiwilligendienste begleitet FSD Südbayern jährlich rund 150 Jugendliche und junge Erwachsenen in den Freiwilligenprogrammen Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst.

Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die pädagogische Betreuung von Freiwilligen im FSJ und BFD, sowie die Gestaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Seminartage.

Die Arbeit geschieht in enger Zusammenarbeit mit den übrigen Referent*innen des Arbeitsbereiches.

Aufgaben sind u.a.:

  • Pädagogische Beratung, Begleitung und Unterstützung der Freiwilligen (Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren)
  • Konzeption, Durchführung und Nachbereitung von bis zu 10 Bildungsseminaren pro Jahrgang
  • Beratung und Unterstützung der Einsatzstellen und Durchführung von Einsatzstellenbesuchen
  • Vermittlung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in soziale Einsätze im Raum Südbayern
  • Organisatorische Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Aktionen, Fachtagen und Vernetzungstreffen
  • Beschäftigung mit Grundsatzfragen, Entwicklungs- und Planungsaufgaben der Freiwilligenprogramme und von FSD Südbayern
  • Mitarbeit in regionalen und überregionalen Gremien

Wir bieten:

  • Arbeit in einem engagierten und jungen Team
  • Selbstverantwortung in der Gestaltung der Arbeit
  • Gute Möglichkeiten, die eigenen Stärken und Interessen in die Bildungsarbeit einzubringen
  • Mitarbeit in einem interessanten und vielseitigen Arbeitsfeld
  • Sehr gute Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

Weitere Informationen:

FSD Leitung Dominik Grimm

Tel: 089/12396- 178, Mail: dominik.grimm@elkb.de

fsd.ej-muenchen.de

Qualifikation:

Wir erwarten:

  • Studium der (Sozial-)Pädagogik, Erziehungs-, Bildungswissenschaft o.ä.
  • Erfahrungen und Methodenkenntnisse im Bereich der Jugendbildungsarbeit
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Beratungskompetenz
  • Organisationsgeschick, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im südbayerischen Raum (auch während der Schulferien)
  • Mitwirken an den christlichen Werten und Zielen des evangelischen Trägers

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Vergütungsrahmen:

Vergütung nach Tarifvertrag TV-L 9/10 mit 30 Tagen Urlaub und 3 zusätzlichen Feiertagen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 11.04.2019 an:

Evangelische Jugend München | Dekanatsjugendpfarrer Michael Stritar | Bad-Schachener-Str. 28 | 81671 München | Tel: 089 / 12396-114 | Mail: ejm-dekanatsjugendpfarrer@elkb.de

Aus arbeitsorganisatorischen Gründen erbitten wir die Bewerbungsunterlagen per eMail.

Auf dem Postweg eingesandte Unterlagen können nicht zurückgesandt werden.

Link zur Stellenausschreibung: https://ej-muenchen.de/wp-content/uploads/2019/03/Stellenausschreibung-09.2019-10-Regeldienst.pdf

Arbeitgeber

Evangelische Jugend München
Bad-Schachener-Str. 28
Freiwillige Soziale Dienste Südbayern
81671 München

Postfach-PLZ: 81671
ejm-dekanatsjugendpfarrer@DontReadMeelkb.de

Ansprechpartner: Michael Stritar

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: