zur Übersicht

Bildungsreferent/-in (m/w/d)

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Die BADISCHE SPORTJUGEND im Badischen Sportbund Nord e.V. in Karlsruhe sucht eine/einen

Bildungsreferent*in (m / w / d) 50%-Stelle

Die Stelle ist zum 01.09.2020 zu besetzen und bis zum 30.06.2022 befristet (Vertretung Elternzeit). Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Prävention sexualisierter Gewalt im Sport
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Lehrgängen und Projekten (inkl. Tätigkeit als Referent*in)
  • Beratung unserer Mitgliedorganisationen
  • Lehrwesen
  • Referent*in zum Thema „Aufsichtspflicht in der Jugendarbeit“ und in weiteren Bereichen (nach Profil)
  • Ausbau unserer Online-Schulungsangebote
  • Zusammenarbeit mit den Jugendorganisationen der Fachverbände und Sportkreise
  • Koordinierung Lehrgänge und Sportcamps (inkl. Tätigkeit als Referent*in)
  • Entwicklung von Perspektiven und Konzeptionen zur Jugendarbeit im Sportverein, - verband und in der Sportjugend
  • Partizipation junger Menschen
  • Erarbeitung von Vorschlägen und Stellungnahmen zu jugendpolitischen Fragestellungen (in enger Zusammenarbeit mit der Baden-Württembergischen Sportjugend)
  • Erstellung von Publikationen
  • Betreuung Social Media.

Qualifikation:

Voraussetzung ist ein Hochschulabschluss mit pädagogischer Ausrichtung sowie praktische Erfahrung in der Jugendarbeit. Die Stelle ist besonders geeignet für eine/n Absolvent*in der Fachrichtungen Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Erziehungswissenschaft, die/der zusätzlich über sportwissenschaftliche Kenntnisse verfügt (gerne auch durch DOSB-Lizenzen belegt). Die/der Bewerber*in sollte über Kenntnisse des organisierten Sports und über gute EDV-Kenntnisse verfügen.

Wir erwarten ein hohes Maß an Eigeninitiative, Kooperationsbereitschaft und Flexibilität sowie die Bereitschaft auch zum Einsatz abends und am Wochenende. Ferner ist eine Pkw-Fahrerlaubnis vorteilhaft.

Bei Einstellung ist ein erweitertes Führungszeugnis nach § 30a BZRG vorzulegen.

Vergütungsrahmen:

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sowie den oben angegebenen Lizenzen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis 10.08.2020 an die

Badische Sportjugend im Badischen Sportbund Nord e.V.
Herrn Väth
Am Fächerbad 5
76131 Karlsruhe

oder an t.vaeth@badische-sportjugend.de.

Arbeitgeber

Badische Sportjugend im Badischen Sportbund Nord e.V.
Am Fächerbad 5
76131 Karlsruhe

Tel: 0721-1808-19
t.vaeth@DontReadMebadische-sportjugend.de

Ansprechpartner: Thorsten Väth

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: