Jugendhilfeportal: Artikel https://www.jugendhilfeportal.de/ www.jugendhilfeportal.de: de Jugendhilfeportal.de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 20 Nov 2018 21:23:30 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/internationaler-tag-der-kinderrechte-lebensbedingungen-von-kindern-und-eltern-verbessern/ Internationaler Tag der Kinderrechte: Lebensbedingungen von Kindern und Eltern verbessern https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/internationaler-tag-der-kinderrechte-lebensbedingungen-von-kindern-und-eltern-verbessern/ Kinder sollen optimale Voraussetzungen haben, um sich entwickeln zu können - und zwar unabhängig vom Einkommen der Eltern. Dies gelte sowohl in Deutschland als auch weltweit. Das sagt Bundeskanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Podcast vor dem Hintergrund des Internationalen Tags der Kinderrechte am 20. November. Artikel Tue, 20 Nov 2018 18:23:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/nachhaltigkeit/artikel/schuelerwettbewerb-echt-kuh-l-teamarbeit-in-und-mit-der-natur/ Schülerwettbewerb „ECHT KUH-L!“: Teamarbeit in und mit der Natur https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/nachhaltigkeit/artikel/schuelerwettbewerb-echt-kuh-l-teamarbeit-in-und-mit-der-natur/ Unter dem Motto "Ackern für die Vielfalt: Teamarbeit in und mit der Natur" startet der bundesweite Schülerwettbewerb des Bundeslandwirtschaftsministeriums in eine neue Runde. In diesem Jahr dreht sich alles um biologische Vielfalt und die Partnerschaften in der Natur. Wettbewerbsbeiträge können von Klassenverbänden eingereicht werden, von Schüler- und außerschulischen Gruppen und auch von einzelnen Kindern und Jugendlichen. Artikel Tue, 20 Nov 2018 13:54:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/schleswig-holstein-kinderrechte-ins-grundgesetz-kinder-staerken/ Schleswig-Holstein: Kinderrechte ins Grundgesetz, Kinder stärken https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/schleswig-holstein-kinderrechte-ins-grundgesetz-kinder-staerken/ Zum Internationalen Tag der Kinderrechte wirbt auch Schleswig-Holsteins Familienminister Dr. Heiner Garg für die Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz. Die Verankerung von grundlegenden Rechten und Interessen von Kindern würde ihre Position gegenüber dem Staat stärken und auch das gesellschaftliche Bewusstsein für die Bedeutung von Kinderrechten stärken. Artikel Tue, 20 Nov 2018 13:40:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/unicef-kids-takeover-kinder-und-jugendliche-uebernehmen-das-ruder/ UNICEF Kids Takeover: Kinder und Jugendliche übernehmen das Ruder https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/unicef-kids-takeover-kinder-und-jugendliche-uebernehmen-das-ruder/ Am Internationalen Tag der Kinderrechte schlüpfen am 20. November weltweit Kinder und Jugendliche in die Rolle von Erwachsenen. In Deutschland finden auf Initiative von UNICEF in über 60 Städten und Gemeinden „Kids Takeover“ statt. Kinder stürmen Rathäuser und Gerichte, übernehmen Radiosendungen, schreiben für Kommentarseiten und organisieren Lehrveranstaltungen an über 200 Schulen. Artikel Tue, 20 Nov 2018 12:58:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/kinderrechte-ins-grundgesetz-ermutigender-rueckenwind-aus-hessen/ Kinderrechte ins Grundgesetz – Ermutigender Rückenwind aus Hessen https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/kinderrechte-ins-grundgesetz-ermutigender-rueckenwind-aus-hessen/ Zum Internationalen Tag der Kinderrechte ruft das Deutsche Institut für Menschenrechte die Bundesregierung auf, die Kinderrechte zügig im Grundgesetz zu verankern. Die erst kürzlich erfolgte Änderung der Hessischen Landesverfassung sei vorbildlich. Hessen hatte am 28. Oktober 2018 als 15. Bundesland die Kinderrechte in seiner Verfassung festgeschrieben. Artikel Tue, 20 Nov 2018 12:07:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/netzwerktag-nordafrika-der-austausch-soll-inhaltlich-an-tiefe-gewinnen/ Netzwerktag Nordafrika: Der Austausch soll inhaltlich an Tiefe gewinnen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/netzwerktag-nordafrika-der-austausch-soll-inhaltlich-an-tiefe-gewinnen/ Die Aktiven im Jugendaustausch zwischen Deutschland, Tunesien, Marokko und Ägypten wollen eine engere Vernetzung und mehr Austausch über ihre Arbeit – auch auf nationaler Ebene. Das war eine der zentralen Erkenntnisse der Konferenz „Dialogue Me To Network“ 2017 in Tunis. Am 8. November 2018 traf sich ein Kreis von Aktiven in Königswinter, um an diesen Themen weiter zu arbeiten. Artikel Tue, 20 Nov 2018 11:44:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/b-w-paritaetischer-und-vamv-fordern-einkommensabhaengige-kindergrundsicherung-fuer-armutsrisikogruppen/ B-W: PARITÄTISCHER und VAMV fordern einkommensabhängige Kindergrundsicherung für Armutsrisikogruppen https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/b-w-paritaetischer-und-vamv-fordern-einkommensabhaengige-kindergrundsicherung-fuer-armutsrisikogruppen/ Anlässlich des Internationalen Tags der Kinderrechte am 20. November mahnen der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg und der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) Baden-Württemberg, Kinderarmut konsequent mit allen Mitteln zu bekämpfen. Die Verbände fordern eine sozial gerechte einkommensabhängige Kindergrundsicherung in Höhe von 619 Euro, die das Existenzminimum dieser Kinder sichert. Artikel Tue, 20 Nov 2018 08:53:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/kinderkommission-zum-internationalen-tag-der-kinderrechte/ Kinderkommission zum Internationalen Tag der Kinderrechte https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/kinderkommission-zum-internationalen-tag-der-kinderrechte/ Die Kinderkommission des Deutschen Bundestages weist auf den Internationalen Tag der Kinderrechte am 20. November hin. Mit der Konvention über die Rechte des Kindes hat die UN-Vollversammlung an diesem Tag die gleichen verbindlichen Rechte für alle Kinder auf der Welt anerkannt. Der Kern dieser Kinderrechte müsse in Deutschland ins Grundgesetz aufgenommen werden, betont die Vorsitzende Bettina M. Wiesmann. Artikel Mon, 19 Nov 2018 14:58:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/caritas-bildung-und-individuelle-hilfen-verhindern-jugendarmut/ Caritas: Bildung und individuelle Hilfen verhindern Jugendarmut https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/caritas-bildung-und-individuelle-hilfen-verhindern-jugendarmut/ Die Politik sei gefordert, entschieden die Armut von Kindern und Jugendlichen zu bekämpfen. Benachteiligte Kinder und Jugendliche frühzeitig zu fördern, sei daher dringend notwendig, sagt Caritas-Präsident Neher anlässlich des von der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) herausgegebenen „Monitor Jugendarmut in Deutschland 2018“. Artikel Mon, 19 Nov 2018 11:01:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/kljb-zehn-aufgaben-fuer-den-neuen-bayerischen-landtag/ KLJB: Zehn Aufgaben für den neuen bayerischen Landtag https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/kljb-zehn-aufgaben-fuer-den-neuen-bayerischen-landtag/ Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Bayern hat bei ihrem Landesausschuss „Zehn Aufgaben für den neuen bayerischen Landtag“ formuliert. Es sind zentrale Anliegen der Landjugend, von der Senkung des Wahlalters über eine neue Klimapolitik bis zur Begrenzung des Flächenverbrauchs. Außerdem zieht die KLJB Bilanz zu ihrem Projekt zur Landtagswahl 2018. Artikel Mon, 19 Nov 2018 09:16:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/monitor-jugendarmut-2018-34-millionen-kinder-und-jugendliche-sind-von-armut-betroffen/ Monitor Jugendarmut 2018: 3,4 Millionen Kinder und Jugendliche sind von Armut betroffen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/monitor-jugendarmut-2018-34-millionen-kinder-und-jugendliche-sind-von-armut-betroffen/ Rund ein Viertel aller Armutsgefährdeten in Deutschland ist jünger als 25 Jahre. Doch Jugendliche haben keine Lobby. Sie machen etwa zwölf Prozent der Bevölkerung in Deutschland aus und können ihre Interessen nur schwer durchsetzen. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle „Monitor Jugendarmut in Deutschland 2018“ der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS). Artikel Fri, 16 Nov 2018 16:16:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/landesjugendring-nrw-stellt-neues-projekt-zur-jugendbeteiligung-vor-ort-vor/ Landesjugendring NRW stellt neues Projekt zur Jugendbeteiligung vor Ort vor https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/landesjugendring-nrw-stellt-neues-projekt-zur-jugendbeteiligung-vor-ort-vor/ Der Landesjugendring NRW nahm auf seiner diesjährigen Vollversammlung den Jugendverband DIDF (Föderation der Demokratischen Arbeitervereine) als Mitglied auf und wählte ein neues Vorstandsmitglied. Zudem ging das Projekt „#jungesnrw – Perspektiven vor Ort” für mehr Jugendbeteiligung in der Kommune an den Start und der Landesjugendring präsentierte seinen Relaunch sowie den Imagefilm „#weilwirdasind”. Artikel Fri, 16 Nov 2018 12:04:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/schweiz-setzt-gemeinsames-engagement-gegen-armut-fort/ Schweiz setzt gemeinsames Engagement gegen Armut fort https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/schweiz-setzt-gemeinsames-engagement-gegen-armut-fort/ 2018 endet in der Schweiz das Nationale Programm gegen Armut. Von 2014 bis 2018 sind neue Grundlagen für die Armutsprävention erarbeitet, innovative Projekte realisiert und die Zusammenarbeit gestärkt worden. Deshalb ziehen Bund, Kantone, Städte, Gemeinden und Zivilgesellschaft eine positive Bilanz. Angesichts der weiterhin bestehenden Herausforderungen erklären sie sich außerdem bereit, ihre Anstrengungen gemeinsam fortzusetzen. Artikel Fri, 16 Nov 2018 10:55:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/jugend-staerken-im-quartier-hilfen-beim-einstieg-in-das-arbeitsleben/ JUGEND STÄRKEN im Quartier: Hilfen beim Einstieg in das Arbeitsleben https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/jugend-staerken-im-quartier-hilfen-beim-einstieg-in-das-arbeitsleben/ Beim Übergang von der Schule ins Arbeitsleben brauchen junge Menschen Unterstützung. Das Bundesprogramm JUGEND STÄRKEN im Quartier hilft Kommunen dabei, Jugendliche mit anhaltenden individuellen und sozialen Problemen zu aktivieren und ihre Kompetenzen zu fördern. Am 15.11.2018 wurde der Startschuss für die zweite Förderrunde gegeben. Artikel Thu, 15 Nov 2018 15:49:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/bundestag-erhoeht-mittel-fuer-die-jugendverbandsarbeit/ Bundestag erhöht Mittel für die Jugendverbandsarbeit https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/bundestag-erhoeht-mittel-fuer-die-jugendverbandsarbeit/ Der Bundestag erhöht die Mittel für die Jugendverbandsarbeit für das Haushaltsjahr 2019 noch einmal um eine Million Euro. In der Nacht zum 9. November wurde der Haushaltsentwurf der Bundesregierung von den Parlamentarier/-innen „bereinigt“. Mehr Geld bekommen auch Freiwilligendienste, die Jugendwerke und das Programm Demokratie leben. Die Mittel stärken das Engagement von mehr als sechs Millionen Kindern und Jugendlichen, betont der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) in einem Statement. Artikel Thu, 15 Nov 2018 12:06:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/bildungschancen-es-fehlen-zwoelf-milliarden-euro/ Bildungschancen: Es fehlen zwölf Milliarden Euro https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/bildungschancen-es-fehlen-zwoelf-milliarden-euro/ Das Statistische Bundesamt hat einen neuen Datenreport vorgelegt, nachdem vor allem die soziale Herkunft die Lebenssituation von Kindern beeinflusst. Zwar hat sich in den vergangenen Jahren viel verbessert – trotzdem muss der Staat dringend mehr für Bildung ausgeben. Laut Berechnungen des Institut der deutschen Wirtschaft (IW) würde eine wirksame Bildungsoffensive rund zwölf Milliarden Euro jährlich kosten, so der Leiter des Kompetenzfeldes Bildung, Zuwanderung und Innovation des IW, Prof. Dr. Axel Plünnecke. Artikel Thu, 15 Nov 2018 11:23:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/deutscher-staedtetag-qualitaet-der-kinderbetreuung-verbessern/ Deutscher Städtetag: Qualität der Kinderbetreuung verbessern https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/deutscher-staedtetag-qualitaet-der-kinderbetreuung-verbessern/ Der Deutsche Städtetag begrüßt, dass der Bund mit dem Gute-Kita-Gesetz aktiv geworden ist, um die Qualität in der Kindertagesbetreuung schrittweise zu verbessern. Bund und Länder müssten diesen Ausbau aber dauerhaft finanziell sichern, auch über das Jahr 2022 hinaus. Außerdem müsse die Qualität beim Einsatz der Bundes- und Landesmittel Vorrang haben. Kita-Beiträge für Eltern mit höheren Einkommen sollten erst gestrichen werden, wenn die Qualität bedarfsgerecht ausgebaut wurde. Artikel Wed, 14 Nov 2018 15:45:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/evangelische-kirche-diskutiert-aufarbeitung-sexualisierter-gewalt/ Evangelische Kirche diskutiert Aufarbeitung sexualisierter Gewalt https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/evangelische-kirche-diskutiert-aufarbeitung-sexualisierter-gewalt/ Mit einem 11-Punkte-Handlungsplan will die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ihre Maßnahmen zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt deutlich ausweiten. Vorgesehen sind u.a. wissenschaftliche Studien und eine unabhängige zentrale Ansprechstelle. Die Diakonie Deutschland hat eine weitere wissenschaftliche Studie zum sexuellen Missbrauch in diakonischen Einrichtungen angekündigt. Artikel Wed, 14 Nov 2018 14:28:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/evangelische-kirche-will-jugend-in-der-kirche-staerken/ Evangelische Kirche will Jugend stärken und legt Jugendbericht vor https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/evangelische-kirche-will-jugend-in-der-kirche-staerken/ Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) will Kinder und Jugendliche stärker beteiligen und diskutiert zentrale Fragen des Aufwachsens junger Menschen. Bei der Synodentagung in Würzburg legte die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej) ihren Jugendbericht mit dem Titel #immerandersweiter vor. Ausführlich beriet beriet die Synode auch über Maßnahmen zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt. Artikel Wed, 14 Nov 2018 14:25:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/erster-bericht-des-kompetenzzentrum-jugend-check-ueberreicht/ Jugend-Check: Gesetze aus allen Politikfeldern haben Auswirkungen auf junge Menschen https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/erster-bericht-des-kompetenzzentrum-jugend-check-ueberreicht/ Der erste Bericht des Kompetenzzentrums Jugend-Check wurde der Parlamentarischen Staatssekretärin Caren Marks überreicht. Der Jugend-Check ist ein Prüf- und Sensibilisierungsinstrument, das die Auswirkungen geplanter Gesetzesvorhaben auf junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren sichtbar machen soll. Der Bericht, der über die Arbeit des KomJC und den Jugend-Check informiert, zeigt, dass Gesetze aus allen Politikfeldern Auswirkungen auf junge Menschen haben können. Artikel Wed, 14 Nov 2018 14:16:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/datenreport-2018-soziale-herkunft-praegt-die-lebenssituation-von-kindern-in-deutschland-entscheidend/ Datenreport 2018: Soziale Herkunft prägt die Lebenssituation von Kindern in Deutschland entscheidend https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/datenreport-2018-soziale-herkunft-praegt-die-lebenssituation-von-kindern-in-deutschland-entscheidend/ Die soziale Herkunft wirkt sich nicht nur stark auf Bildungschancen von Kindern aus, sondern auch auf ihre Gesundheit. Die steigende Kinderarmut erschwert zudem die kulturelle, soziale und politische Teilhabe. Das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen in der Schule variiert deutlich zwischen den Schulformen. Dies sind einige Ergebnisse des aktuellen „Datenreport 2018 – ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland“. Artikel Wed, 14 Nov 2018 13:45:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/artikel/100-jahre-frauenwahlrecht-der-kampf-um-mehr-frauenrechte-geht-weiter/ 100 Jahre Frauenwahlrecht: Der Kampf um mehr Frauenrechte geht weiter https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/artikel/100-jahre-frauenwahlrecht-der-kampf-um-mehr-frauenrechte-geht-weiter/ Seit 100 Jahren können Frauen wählen und gewählt werden - ein Meilenstein für die Demokratie und Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Bei einem Festakt würdigten Bundeskanzlerin Merkel und Bundesministerin Giffey diejenigen, die für Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und einen positiven Wandel gekämpft haben. Eine Kampagne begleitet das Jubiläum mit umfangreichen Informationen und einer bundesweiten Plakataktion. Artikel Tue, 13 Nov 2018 09:43:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/online-umfrage-dorf-test-zur-lebensqualitaet-von-kindern-und-jugendlichen-in-rheinland-pfalz/ Online-Umfrage „dorf-test“ zur Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/online-umfrage-dorf-test-zur-lebensqualitaet-von-kindern-und-jugendlichen-in-rheinland-pfalz/ Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz stellte auf dem diesjährigen Demokratietag den „dorf-test“, eine landesweite Befragung vor. Jugendliche zwischen 13 und 23 Jahren und Politiker/-innen (inklusive Kandidat(inn)en zur Kommunalwahl 2019) können noch bis Ende dieses Jahres teilnehmen und die jugendspezifische Lebensqualität vor Ort bewerten. Die Ergebnisse werden Anfang 2019 veröffentlicht. Artikel Tue, 13 Nov 2018 09:02:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/verdi-jugend-kritisiert-geringe-hoehe-der-geplanten-gesetzlichen-mindestausbildungsverguetung/ ver.di-Jugend kritisiert geringe Höhe der geplanten gesetzlichen Mindestausbildungsvergütung https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/verdi-jugend-kritisiert-geringe-hoehe-der-geplanten-gesetzlichen-mindestausbildungsverguetung/ Die ver.di-Jugend kritisiert den von Bildungsministerin Anja Karliczek vorgestellten Plan für die im Koalitionsvertrag vereinbarte gesetzliche Mindestausbildungsvergütung. Mit 504 Euro könne laut Simon Habermaaß, Bundesjugendsekretär der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), kein Auszubildender ein eigenständiges Leben bestreiten. Artikel Mon, 12 Nov 2018 12:05:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/ljr-niedersachsen-die-europaeische-idee-durch-jugendaustausch-erleben/ LJR Niedersachsen: Die europäische Idee durch Jugendaustausch erleben https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/ljr-niedersachsen-die-europaeische-idee-durch-jugendaustausch-erleben/ Der Niedersächsische Landtag berät aktuell den Entschließungsantrag „Europa – Chancen für alle! Europäische Austauschprogramme für die gesamte junge Generation zugänglich machen – Niedersachsen in Europa weiter stärken“. In diesem Zusammenhang fordert der Landesjugendring Niedersachsen u.a. die Finanzierung und Ressourcen für internationale Jugendbegegnungen auszubauen. Artikel Mon, 12 Nov 2018 09:22:00 +0100