Jugendhilfeportal: Artikel https://www.jugendhilfeportal.de/ www.jugendhilfeportal.de: de Jugendhilfeportal.de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Sat, 23 Mar 2019 11:55:51 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/filmreihe-ueber-den-shisha-und-e-zigaretten-konsum-von-jungen-menschen/ Filmreihe über den Shisha- und E-Zigaretten-Konsum von jungen Menschen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/filmreihe-ueber-den-shisha-und-e-zigaretten-konsum-von-jungen-menschen/ Am 3. April 2019 findet in Wuppertal die Premiere der Filmreihe „Ich mach mir ’nen Kopf an“ über den Shisha- und E-Zigaretten-Konsum von jungen Menschen statt. Die Produktion des Medienprojekt Wuppertal vermittelt mit Interviews und Videotagebüchern einen authentischen Einblick in den Alltag von jungen Menschen und zeigt, welche Rolle Shisha und E-Zigarette spielen. Artikel Fri, 22 Mar 2019 10:57:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/zusammenhang-von-bildung-der-eltern-und-gesundheit-ihrer-kinder/ Zusammenhang von Bildung der Eltern und Gesundheit ihrer Kinder https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/zusammenhang-von-bildung-der-eltern-und-gesundheit-ihrer-kinder/ Studien untersuchen Auswirkungen der elterlichen Bildung auf die langfristige Lebenserwartung ihrer Kinder und psychische Gesundheit im Erwachsenenalter. Ziel sollte sein, Gesundheit unabhängiger von Bildung der Eltern zu machen. Quantitativer und qualitativer Ausbau von außerfamilialen Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten könnte helfen. Artikel Thu, 21 Mar 2019 16:27:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/beratungsbedarf-der-studierenden-steigt-stetig/ Beratungsbedarf der Studierenden steigt stetig https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/beratungsbedarf-der-studierenden-steigt-stetig/ 108.800 Beratungskontakte haben die psychologischen Beratungsstellen der Studierenden- und Studentenwerke im Jahr 2017 verzeichnet. Verglichen mit dem Jahr 2006 ist das eine Steigerung von 60 Prozent. Die Nachfrage nach sozialer Beratung stieg im selben Zeitraum um 50 Prozent auf 76.800 Beratungskontakte. Artikel Wed, 20 Mar 2019 16:54:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/kongress-armut-und-gesundheit-gesunde-lebenswelten-schaffen-gute-praxis-sichtbar-machen/ Kongress „Armut und Gesundheit“: Gesunde Lebenswelten schaffen – gute Praxis sichtbar machen https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/kongress-armut-und-gesundheit-gesunde-lebenswelten-schaffen-gute-praxis-sichtbar-machen/ Wie kann die Gesundheit von Menschen in belastenden Lebenslagen verbessert werden? Darüber diskutieren am 14. und 15. März 2019 mehr als 2.000 Teilnehmende aus Politik, Praxis und Wissenschaft auf dem 24. Kongress „Armut und Gesundheit“ in Berlin. Der größte Public-Health-Kongress in Deutschland wird von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. zusammen mit zahlreichen Partnern wie auch der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung veranstaltet. Artikel Fri, 15 Mar 2019 09:47:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/kongress-kinder-bewegen-kinder-muessen-alltagsaktiver-werden/ Kongress „Kinder bewegen“: Kinder müssen alltagsaktiver werden https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/kongress-kinder-bewegen-kinder-muessen-alltagsaktiver-werden/ Kinder in Deutschland bewegen sich immer noch zu wenig. Zu diesem Ergebnis kommen Sportwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) in der Vorabauswertung der aktuellen Daten ihrer Langzeitstudie (2009–2021) „Motorik-Modul“ (MoMo). Dass Bewegung jedoch wichtig für die geistige und körperliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist, zeigt der 8. Kongress „Kinder bewegen“, der vom 21. bis 23. März 2019 am KIT stattfindet. Artikel Thu, 14 Mar 2019 15:08:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/rueckenschmerzen-bei-kindern-vorbeugen-raus-aus-dem-dauersitzen-rein-in-die-bewegung/ Rückenschmerzen bei Kindern vorbeugen: Raus aus dem Dauersitzen – rein in die Bewegung https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/rueckenschmerzen-bei-kindern-vorbeugen-raus-aus-dem-dauersitzen-rein-in-die-bewegung/ Vormittags in der Schule sitzen und nachmittags vor dem Computer: Das schafft kein Kinderrücken unbeschadet. Er braucht für seine gesunde Entwicklung jeden Tag aktive Bewegung. Daran erinnert die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) anlässlich des Tages der Rückengesundheit am 15. März 2019. Artikel Wed, 13 Mar 2019 15:27:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/kurzfilm-in-13-sprachen-zu-selbsthilfe-nach-flucht-und-migration/ Kurzfilm in 13 Sprachen zu Selbsthilfe nach Flucht und Migration https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/kurzfilm-in-13-sprachen-zu-selbsthilfe-nach-flucht-und-migration/ Viele Geflüchtete entwickeln körperliche und psychische Beschwerden, wenn sie „angekommen“ sind. Schlafstörungen, Herzrasen oder Unruhe können Anzeichen der Verarbeitung schwieriger Ereignisse sein. Was betroffene Menschen dagegen tun können, zeigt ein Kurzfilm des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie (MPI) über psychische und körperliche Beschwerden in 13 Sprachen. Artikel Tue, 12 Mar 2019 10:22:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bzga-warnt-risiken-von-elektrischen-zigaretten-nicht-unterschaetzen/ BZgA warnt: Risiken von elektrischen Zigaretten nicht unterschätzen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bzga-warnt-risiken-von-elektrischen-zigaretten-nicht-unterschaetzen/ Vor dem Hintergrund der Einführung neuer nikotinhaltiger E-Produkte in den deutschen Markt warnt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) vor den Risiken des Konsums dieser Produkte, insbesondere für Jugendliche. Studien zeigen, dass rund 13 Prozent der unter 18-Jährigen bereits E-Zigaretten ausprobiert haben. Zudem neigen Jugendliche, die bereits E-Zigaretten konsumiert haben, dazu, mit dem Tabakrauchen anzufangen. Artikel Tue, 12 Mar 2019 09:58:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/politik-macht-gesundheit-24-kongress-armut-und-gesundheit/ „POLITIK MACHT GESUNDHEIT“ – 24. Kongress Armut und Gesundheit https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/politik-macht-gesundheit-24-kongress-armut-und-gesundheit/ Wie können soziale und gesundheitliche Chancenungleichheiten wirksam bekämpft werden? Um diese zentrale Fragestellung geht es am 14. und 15. März in Berlin beim größten Public Health-Kongress Deutschlands. In 128 Veranstaltungen tauschen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Praxis, Politik, Wissenschaft sowie Aktivist(inn)en und von Armut Betroffene aus. Auch Kindergesundheit wird ein Kernthema sein. Artikel Tue, 12 Mar 2019 08:49:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/weniger-zucker-fette-und-salz-fuer-mehr-gesundheit/ Weniger Zucker, Fette und Salz für mehr Gesundheit https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/weniger-zucker-fette-und-salz-fuer-mehr-gesundheit/ Wie lassen sich Lebensmittel herstellen, die weniger Zucker, Fette und Salz enthalten, trotzdem gut schmecken und haltbar sind? Dazu forscht das Max Rubner-Institut im Auftrag des Bundesernährungsministeriums (BMEL). Es begleitet das BMEL bei der Umsetzung der Nationalen Reduktionsstrategie und hat z.B. evaluiert, welche Maßnahmen geeignet sind, damit Kinder nicht übergewichtig werden. Artikel Mon, 11 Mar 2019 09:14:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/einen-gesunden-lebensstil-digital-meistern-teamwork-ist-gefragt/ Einen gesunden Lebensstil digital meistern – Teamwork ist gefragt https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/einen-gesunden-lebensstil-digital-meistern-teamwork-ist-gefragt/ Tablet, Smartphone, Spielekonsole – die Digitalisierung ist für Kinder gelebte Realität, im positiven wie im negativen Sinne. Denn der technologische Fortschritt ist vor allem ein Verstärker bestehender Angewohnheiten. Um die fachliche Vernetzung und Interdisziplinarität in diesem Bereich zu fördern, veranstaltete die Plattform Ernährung und Bewegung (peb) den Kongress „Gesund aufwachsen in einer digitalen Welt“. Artikel Wed, 06 Mar 2019 10:59:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/familienfoerderung/artikel/qualitaetsdialoge-fruehe-hilfen-kommunen-unterstuetzen-weiterentwicklung-der-fruehen-hilfen/ Qualitätsdialoge Frühe Hilfen: Kommunen unterstützen Weiterentwicklung der Frühen Hilfen https://www.jugendhilfeportal.de/familienfoerderung/artikel/qualitaetsdialoge-fruehe-hilfen-kommunen-unterstuetzen-weiterentwicklung-der-fruehen-hilfen/ Mit einer Auftaktveranstaltung des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH) am 27. Februar 2019 in Berlin starteten über 20 Kommunen aus dem gesamten Bundesgebiet gemeinsam einen mehrjährigen Prozess zur Qualitätsentwicklung Früher Hilfen. Beteiligt sind verschiedene Akteure u.a. aus der Kinder- und Jugendhilfe, dem Gesundheitswesen und der Verwaltung. Artikel Tue, 05 Mar 2019 08:17:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/psychische-stoerungen-werden-bei-kindern-und-jugendlichen-zunehmend-haeufiger-diagnostiziert/ Psychische Störungen werden bei Kindern und Jugendlichen zunehmend häufiger diagnostiziert https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/psychische-stoerungen-werden-bei-kindern-und-jugendlichen-zunehmend-haeufiger-diagnostiziert/ Der Versorgungsatlas hat aktuelle Daten zur Häufigkeit psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen in der ambulanten Versorgung vorgelegt. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen, bei denen während eines Jahres mindestens einmal eine psychische Störung diagnostiziert wurde, stieg von 23 Prozent im Jahr 2009 auf 28 Prozent im Jahr 2017. Dies entspricht einer Steigerung von 22 Prozent. Artikel Mon, 04 Mar 2019 10:26:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/familienforschung/artikel/bis-ins-grundschulalter-ihrer-kinder-haben-eltern-ein-schlafdefizit/ Bis ins Grundschulalter ihrer Kinder haben Eltern ein Schlafdefizit https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/familienforschung/artikel/bis-ins-grundschulalter-ihrer-kinder-haben-eltern-ein-schlafdefizit/ Bis zu 6 Jahren nach der Geburt des ersten Kindes schlafen Mütter und Väter weniger und schlechter als vor der Schwangerschaft. Vor allem in den ersten 3 Monaten nach der Geburt leidet ihre Nachtruhe. Das belegt eine Studie auf Basis der Daten der für Deutschland repräsentativen Langzeitstudie Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) am DIW Berlin, die Forschende des DIW Berlin gemeinsam mit Wissenschaftler/-innen aus Großbritannien und den USA erstellt haben. Die Studie ist die erste repräsentative Studie zu diesem Thema und wurde kürzlich in der Fachzeitschrift SLEEP veröffentlicht. Artikel Fri, 01 Mar 2019 09:26:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bzga-fachkonferenz-kommunale-alkoholpraevention-per-netzwerkarbeit-staerken/ BZgA-Fachkonferenz: Kommunale Alkoholprävention per Netzwerkarbeit stärken https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bzga-fachkonferenz-kommunale-alkoholpraevention-per-netzwerkarbeit-staerken/ Welche Unterstützung benötigen Städte und Gemeinden für eine zielgerichtete Präventionsarbeit zum Thema Alkohol? Welche kommunalen Präventionskonzepte sind erfolgreich und haben sich bewährt? Diese und andere Fragen diskutieren kommunale Fachkräfteim Rahmen einer Fachkonferenz der Jugendkampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Rostock. Artikel Wed, 27 Feb 2019 09:38:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/symposium-in-leipzig-wie-gesund-sind-tablet-smartphone-und-co-im-kinderzimmer/ Symposium in Leipzig: Wie gesund sind Tablet, Smartphone und Co. im Kinderzimmer? https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/symposium-in-leipzig-wie-gesund-sind-tablet-smartphone-und-co-im-kinderzimmer/ Wie beeinflusst die Zeit, die unsere Kinder mit neuen Medien und vor diversen Bildschirmen verbringen, deren Gesundheit? Hat die Nutzung von Smartphone und Co. Einfluss auf deren Entwicklung, und wenn ja, welchen? Welche Auswirkungen hat der frühe Einzug elektronischer Medien in die Kinderzimmer auf Schlafverhalten, Stoffwechselvorgänge oder das Körpergewicht? Diesen und anderen Fragen rund um das hochaktuelle Thema „Neue Medien und Kindergesundheit“ widmet sich das 2. Leipziger Symposium für pädiatrische Forschung am 2. März 2019. Artikel Mon, 25 Feb 2019 14:20:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/sexuelle-orientierung-bei-minderjaehrigen/ Sexuelle Orientierung bei Minderjährigen: Pseudotherapien verbieten https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/sexuelle-orientierung-bei-minderjaehrigen/ Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat im Bundestag den Entwurf eines Gesetzes vorgelegt, mit dem Behandlungen mit dem Ziel der Änderung der sexuellen Orientierung bei Minderjährigen verboten werden sollen. Demnach sollen derartige Pseudotherapien mit einer Geldbuße geahndet werden. Artikel Fri, 22 Feb 2019 11:11:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/stick-and-poke-kinder-und-jugendaerzte-aeussern-sich-zu-selbstgestochenen-tattoos/ Stick and Poke: Kinder-und Jugendärzte äußern sich zu selbstgestochenen Tattoos https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/stick-and-poke-kinder-und-jugendaerzte-aeussern-sich-zu-selbstgestochenen-tattoos/ In den Sozialen Netzwerken und Videoportalen erklären Menschen in Tutorials, wie man sich zu Hause mit Nähnadel und Farbe ein Tattoo sticht. Stick and Poke heißt der neue Trend. Kinder- und Jugendärzte raten ab. Artikel Fri, 22 Feb 2019 10:41:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/recht/artikel/219a-im-bundestag-aktueller-stand-zum-gesetzentwurf/ § 219a im Bundestag: Aktueller Stand zum Gesetzentwurf https://www.jugendhilfeportal.de/recht/artikel/219a-im-bundestag-aktueller-stand-zum-gesetzentwurf/ Der Gesetzentwurf zur Verbesserung der Information über einen Schwangerschaftsabbruch stand am Mittwoch, den 20. Februar 2019, auf der Tagesordnung des Bundestages. Mit den Stimmen der Koalition nahm der Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz den Entwurf an. Zuvor gab es kontroverse Diskussionen und sowohl kritische als auch zustimmende Experten-Meinungen. Artikel Thu, 21 Feb 2019 12:30:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bilanz-der-zehnten-bundesweiten-aktionswoche-fuer-kinder-aus-suchtfamilien/ Bilanz der zehnten bundesweiten Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bilanz-der-zehnten-bundesweiten-aktionswoche-fuer-kinder-aus-suchtfamilien/ Die zehnte bundesweite Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien, die am 16. Februar 2019 zu Ende ging, war die bisher beteiligungsstärkste und hinsichtlich der Medienresonanz reichweitenstärkste. Über 70 Medienberichte in regionalen und überregionalen Medien, informierten über die Aktionswoche und transportierten grundlegende Informationen über Kinder suchtkranker Eltern in die breite Öffentlichkeit. Artikel Thu, 21 Feb 2019 09:38:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/max-rubner-institut-forscht-zur-vermeidung-von-uebergewicht-bei-kindern/ Max Rubner-Institut forscht zur Vermeidung von Übergewicht bei Kindern https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/max-rubner-institut-forscht-zur-vermeidung-von-uebergewicht-bei-kindern/ Mit einer Nationalen Reduktions- und Innovationsstrategie will die Bundesregierung bis 2025 Zucker, Fette und Salz in Fertigprodukten reduzieren und den Zusatz von Zucker in Tee für Säuglinge und Kleinkinder verbieten. Das neueingerichtete Institut für Kinderernährung soll außerdem ein präventives Ernährungskonzept für Kinder und Jugendliche erarbeiten und damit zum Schutz der Kleinsten einen besonderen Beitrag leisten. Artikel Wed, 20 Feb 2019 09:56:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/anhoerung-219a-stgb-im-bundestag-awo-lehnt-eilverfahren-ab/ Anhörung §219a StGB im Bundestag: AWO lehnt Eilverfahren ab https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/anhoerung-219a-stgb-im-bundestag-awo-lehnt-eilverfahren-ab/ Der Bundestag berät zur Zeit über einen Gesetzentwurf zur Verbesserung der Information über einen Schwangerschaftsabbruch. Die öffentliche Anhörung im Rechtsausschuss wurde mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen bereits auf den 18.02.2018 terminiert. Dieses Verfahren lehnt die AWO ab und fordert weiterhin eine ersatzlose Streichung des §219a StGB. Artikel Mon, 18 Feb 2019 15:45:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/kinderschutz/artikel/karnevalskostueme-fuer-kleinkinder-verschluckbare-teile-und-schnuere-vermeiden/ Karnevalskostüme für Kleinkinder: Verschluckbare Teile und Schnüre vermeiden https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/kinderschutz/artikel/karnevalskostueme-fuer-kleinkinder-verschluckbare-teile-und-schnuere-vermeiden/ Cowboy und Fee, Prinzessin und Indianer: Farbenfrohe Outfits sind gerade für kleine Kinder in der fünften Jahreszeit Pflicht. Beim Kauf gilt es für Eltern, besonders auf die Details zu achten. Artikel Fri, 15 Feb 2019 13:39:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/recht/artikel/219a-oeffentliche-anhoerung-zum-gesetzentwurf-der-koalition/ § 219a: Öffentliche Anhörung zum Gesetzentwurf der Koalition https://www.jugendhilfeportal.de/recht/artikel/219a-oeffentliche-anhoerung-zum-gesetzentwurf-der-koalition/ Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen beschloss der Rechtsausschuss die Durchführung einer öffentlichen Anhörung von Sachverständigen zu dem Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD zur Verbesserung der Information über einen Schwangerschaftsabbruch. Die Anhörung findet bereits am kommenden Montag (18.02.2019) von 14.00 bis 16.00 Uhr in Berlin statt. Artikel Fri, 15 Feb 2019 11:26:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/keine-geschlechtsangleichende-ops-bei-kindern/ Keine geschlechtsangleichende OPs bei Kindern https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/keine-geschlechtsangleichende-ops-bei-kindern/ Seit Jahrzehnten werden medizinisch nicht notwendige, geschlechtsangleichende Operationen an intergeschlechtlich geborenen Kindern von Menschenrechtsorganisationen und der Politik kritisiert. Die Bundesregierung plant nun, den Entwurf eines Gesetzes einzubringen, der diese Eingriffe an Kindern verbietet. Artikel Fri, 15 Feb 2019 10:47:00 +0100