Jugendhilfeportal: Artikel https://www.jugendhilfeportal.de/ www.jugendhilfeportal.de: de Jugendhilfeportal.de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Sun, 20 Jan 2019 00:20:31 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/keine-kassenzulassung-fuer-den-praenatalen-bluttest/ Keine Kassenzulassung für den pränatalen Bluttest https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/keine-kassenzulassung-fuer-den-praenatalen-bluttest/ In einer gemeinsamen Stellungnahme positionieren sich katholische Sozialverbände gegen die Zulassung nichtinvasiver Pränataltests (NIPT) als Regelleistung der gesetzlichen Krankenversicherung. Es dürfe nicht dazu kommen, Menschen in lebenswert und nicht lebenswert einzuteilen, weil sie nach einer gängigen Vorstellung als gesund oder krank gelten. Vielmehr gelte das Lebensrecht aller Menschen und müsse Maßstab politischen Handelns sein. Artikel Fri, 18 Jan 2019 09:47:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/deutsches-kinderhilfswerk-gesunde-ernaehrung-von-kindern-staerker-foerdern/ Deutsches Kinderhilfswerk: Gesunde Ernährung von Kindern stärker fördern https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/deutsches-kinderhilfswerk-gesunde-ernaehrung-von-kindern-staerker-foerdern/ Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt anlässlich der Bundestagsdebatte über gesunde Ernährung am 17. Januar 2019 gesetzliche Maßnahmen für besseres Essen in Kitas und Schulen an. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation sind die zahlreichen Appelle und Ankündigungen der letzten Jahre weitgehend wirkungslos geblieben. Artikel Thu, 17 Jan 2019 10:38:41 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/statt-alkohol-an-weihnachten-und-silvester-neue-rezepte-der-bzga-fuer-alkoholfreie-drinks/ Statt Alkohol an Weihnachten und Silvester: Neue Rezepte der BZgA für alkoholfreie Drinks https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/statt-alkohol-an-weihnachten-und-silvester-neue-rezepte-der-bzga-fuer-alkoholfreie-drinks/ In der Advents- und Weihnachtszeit stehen Treffen mit Freunden, Kollegen und der Familie auf Weihnachtsmärkten, bei Betriebsfesten oder Familienfeiern an. Für viele gehören zu diesen festlichen Anlässen alkoholische Getränke ganz selbstverständlich dazu. Um auch in der Weihnachtszeit beim Alkohol im Limit zu bleiben, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) alkoholfreie Tipps im Angebot, zum Beispiel Weißen Glögg mit Saft und Zimt. Artikel Fri, 21 Dec 2018 10:49:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/alle-kinder-in-den-sportverein-zugaenge-zu-einer-bewegten-kindheit-dsj-schreibt-zukunftspreis-2019/ Alle Kinder in den Sportverein! Zugänge zu einer bewegten Kindheit - dsj schreibt Zukunftspreis 2019 aus https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/alle-kinder-in-den-sportverein-zugaenge-zu-einer-bewegten-kindheit-dsj-schreibt-zukunftspreis-2019/ Selten ist die fehlende Freude an Bewegung, Spiel und Sport der Grund, warum Kinder den Weg in den Verein nicht finden. Oft spielen dagegen mangelnde Zeit, geringe Mobilität, sonstige fehlende Ressourcen und nicht passgerechte Angebote eine Rolle. Mit dem dsj-Zukunftspreis sollen gute Beispiele aufgezeigt werden, wie Sportvereine mit speziellen Angeboten, organisatorischen Maßnahmen oder in Zusammenarbeit mit andern Partnern/innen allen Kindern die Türen zum Vereinssport öffnen können. Artikel Thu, 20 Dec 2018 17:20:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/neue-daten-zu-inanspruchnahme-medizinischer-leistungen-durch-kinder-und-jugendliche/ Neue Daten zu Inanspruchnahme medizinischer Leistungen durch Kinder und Jugendliche https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/neue-daten-zu-inanspruchnahme-medizinischer-leistungen-durch-kinder-und-jugendliche/ Zur Prävention und Inanspruchnahme medizinischer Leistungen hat das Robert Koch-Institut im Journal of Health Monitoring neue und umfassende Ergebnisse der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland veröffentlicht. Artikel Thu, 13 Dec 2018 12:06:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/alkoholvergiftungen-bei-jugendlichen-leicht-ruecklaeufig/ Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen leicht rückläufig https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/alkoholvergiftungen-bei-jugendlichen-leicht-ruecklaeufig/ Nach aktuellen Angaben des Statistischen Bundesamtes ist bei den 10- bis 19-Jährigen die Zahl der Fälle von Alkoholintoxikationen mit Krankenhausaufenthalt von 2016 (22.309 Fälle) auf 2017 (21.721 Fälle) um 2,6 Prozent zurückgegangen. Dennoch warnen die Bundesdrogenbeauftragte und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung weiterhin vor den gesundheitlichen Folgen von hohem Alkoholkonsum. Artikel Thu, 13 Dec 2018 09:08:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/einfach-mal-abschalten-die-schnelle-erholung-zwischendurch/ Einfach mal abschalten: Die schnelle Erholung zwischendurch https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/einfach-mal-abschalten-die-schnelle-erholung-zwischendurch/ Bewusstes Abschalten zu Hause fördert die Regeneration und verhindert, dass der Arbeitstag die anschließende Freizeit beeinflusst. Das zeigt eine Tagebuch-Studie des Leibniz-Instituts für Arbeitsforschung an der TU Dortmund. Artikel Wed, 12 Dec 2018 15:24:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/jugendfilmtage-nikotin-und-alkohol-unterstuetzung-fuer-die-umsetzung-in-den-bundeslaendern/ JugendFilmTage „Nikotin und Alkohol“ – Unterstützung für die Umsetzung in den Bundesländern https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/jugendfilmtage-nikotin-und-alkohol-unterstuetzung-fuer-die-umsetzung-in-den-bundeslaendern/ Am 5. und 6. Dezember 2018 fanden zum letzten Mal die JugendFilmTage „Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) statt. Die BZgA beendet damit nach 15 Jahren die bundesweite Tour der JugendFilmTage. Zukünftig können die Bundesländer die Präventionsaktion – unterstützt von der BZgA – eigenständig einsetzen. Artikel Tue, 11 Dec 2018 10:54:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/familienfoerderung/artikel/schwangerschaft-hilfe-bei-auffaelligem-praenataldiagnostischem-befund/ Schwangerschaft: Hilfe bei auffälligem pränataldiagnostischem Befund https://www.jugendhilfeportal.de/familienfoerderung/artikel/schwangerschaft-hilfe-bei-auffaelligem-praenataldiagnostischem-befund/ Eine Schwangerschaft ist eine Zeit großer Erwartungen und Freude, manchmal aber auch Sorgen. Wird ein auffälliger Befund festgestellt, befinden sich Schwangere oft in einer schwierigen Situation. Wie kann man mit so einer Nachricht umgehen? Wohin mit der Sorge, der Angst und den vielen Fragen? Die BZgA-Broschüre „Besondere Umstände“ bietet Unterstützung bei der Beratung von Schwangeren. Artikel Tue, 11 Dec 2018 09:37:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bzga-alkoholbedingten-problemen-in-kommunen-begegnen/ BZgA: Alkoholbedingten Problemen in Kommunen begegnen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bzga-alkoholbedingten-problemen-in-kommunen-begegnen/ Für viele Kommunen stellen neuen Entwicklungen beim Ausgehverhalten von Jugendlichen Herausforderungen dar. Gemeinden und Kreise werden künftig bei der Prävention jugendlichen Alkoholkonsums stärker auf integrierte Strategien setzen. Darüber informiert die Dezember-Ausgabe des Newsletters ALKOHOLSPIEGEL der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Artikel Mon, 10 Dec 2018 09:47:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/bundesregierung-will-gesundheit-und-lebensqualitaet-der-menschen-verbessern/ Bundesregierung will Gesundheit und Lebensqualität der Menschen verbessern https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/bundesregierung-will-gesundheit-und-lebensqualitaet-der-menschen-verbessern/ Mit Forschung und Innovation will die Bundesregierung Gesundheit und die Lebensqualität der Menschen verbessern. Der medizinische Fortschritt soll rascher zu den Patienten gebracht werden und den Standort Deutschland in der Gesundheitsforschung an die internationale Spitze führen. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Unterrichtung zum "Rahmenprogramm Gesundheitsforschung der Bundesregierung". Artikel Fri, 07 Dec 2018 12:45:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bundesweite-aktionen-zum-tag-des-brandverletzten-kindes/ Bundesweite Aktionen zum Tag des brandverletzten Kindes https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bundesweite-aktionen-zum-tag-des-brandverletzten-kindes/ Der diesjährige „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018 warnt unter dem Motto „Noch ganz klein – schon brandverletzt“ vor Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen bei Säuglingen, Neugeborenen und Kleinkindern. 76% aller thermisch verletzten Kinder sind jünger als 5 Jahre. Zusammen mit vielen Aktionspartner aus ganz Deutschland macht Paulinchen e.V. auf die hohen Unfallzahlen aufmerksam, um Kinder vor den schwerwiegenden Folgen zu schützen. Artikel Fri, 07 Dec 2018 09:48:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/welt-aids-tag-fuer-ein-miteinander-ohne-vorurteile-und-ausgrenzung/ Welt-AIDS-Tag: Für ein Miteinander ohne Vorurteile und Ausgrenzung https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/welt-aids-tag-fuer-ein-miteinander-ohne-vorurteile-und-ausgrenzung/ Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember hat das Robert Koch-Institut neue Zahlen zum HIV/AIDS-Geschehen in Deutschland veröffentlicht. In Deutschland leben rund 86.000 Menschen mit HIV. Da immer weniger Menschen an den Folgen der Infektion sterben, steigt diese Zahl. Sobald durch die Therapie eine stabile Absenkung der Viruslast erfolgt ist, werden keine Übertragungen mehr beobachtet, betont Präsident Wieler. Artikel Fri, 30 Nov 2018 16:11:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/was-eltern-ueber-zoeliakie-wissen-sollten/ Was Eltern über Zöliakie wissen sollten https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/was-eltern-ueber-zoeliakie-wissen-sollten/ Die Stiftung Kindergesundheit hat eine europäische Aufklärungsinitiative über die lebenslange Nahrungsmittel-Unverträglichkeit entwickelt. Zöliakie ist eine chronische Autoimmunerkrankung, die häufig bereits im frühen Kindesalter auftritt. Unter www.zoeliakie-verstehen.de wird Betroffenen aktuelles und umfassendes Wissen zu Zöliakie geboten und medizinisches „Fachchinesich“ anschaulich erklärt. Artikel Tue, 27 Nov 2018 10:14:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/gesundheitszustand-in-der-eu-mehr-schutz-und-praevention-fuer-ein-gesuenderes-leben/ Gesundheitszustand in der EU – Mehr Schutz und Prävention für ein gesünderes Leben https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/gesundheitszustand-in-der-eu-mehr-schutz-und-praevention-fuer-ein-gesuenderes-leben/ Der aktuelle Bericht „Gesundheit auf einen Blick: Europa“ zeigt, dass sich der Anstieg der Lebenserwartung verlangsamt hat und viele Länder ihre Gesundheitsausgaben optimieren könnten. Gleichzeitig belegt der Bericht einen übermäßigen Alkoholkonsum bei Jugendlichen und Erwachsenen und fordert zur Bekämpfung von Risikofaktoren auf. Zudem unterstreicht er die Notwendigkeit, psychischen Erkrankungen vorzubeugen. Artikel Fri, 23 Nov 2018 11:36:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/tattoos-im-trend-die-haelfte-der-deutschen-haelt-taetowiermittel-fuer-sicher/ Tattoos im Trend – Die Hälfte der Deutschen hält Tätowiermittel für sicher https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/tattoos-im-trend-die-haelfte-der-deutschen-haelt-taetowiermittel-fuer-sicher/ Während viele Menschen Tattoos für gesundheitlich unbedenklich halten, weiß kaum jemand, dass über die Wirkung von Farbpigmenten im Körper noch wenig bekannt ist. Dies zeigt eine Umfrage des Bundesinstituts für Risikobewertung, das nun eine Spezial-Ausgabe des Verbrauchermonitors zu gesundheitlichen Risiken von Tätowierungen veröffentlicht hat. Artikel Fri, 23 Nov 2018 08:37:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/25-bis-34-jaehrige-sind-digital-gestresster-als-andere-altersgruppen/ 25- bis 34-Jährige sind digital gestresster als andere Altersgruppen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/25-bis-34-jaehrige-sind-digital-gestresster-als-andere-altersgruppen/ Digitaler Stress in Deutschland: Dass 25- bis 34-Jährige digital gestresster sind als andere Altersgruppen, ist nicht die einzige Überraschung der bislang größten und umfassendsten Studie von Erwerbstätigen zur Belastung und Beanspruchung durch Arbeit mit digitalen Technologien. Artikel Tue, 20 Nov 2018 10:13:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/wer-als-kind-viel-zucker-und-fett-konsumiert-trinkt-als-jugendlicher-haeufiger-alkohol/ Wer als Kind viel Zucker und Fett konsumiert, trinkt als Jugendlicher häufiger Alkohol https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/wer-als-kind-viel-zucker-und-fett-konsumiert-trinkt-als-jugendlicher-haeufiger-alkohol/ Kinder, die viel zucker- und fettreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen, haben im Vergleich zu Kindern, die sich fett- und zuckerarm ernähren, ein deutlich erhöhtes Risiko, als Jugendliche regelmäßig Alkohol zu konsumieren. Das ist das Ergebnis einer Studie, an der zehn europäische Institutionen unter Federführung des Leibniz-Instituts für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS beteiligt waren. Artikel Tue, 20 Nov 2018 09:07:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/bzga-ruft-zum-masern-impfcheck-auf/ BZgA ruft zum Masern-Impfcheck auf https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/bzga-ruft-zum-masern-impfcheck-auf/ Immer noch erkranken viele Menschen unnötig an Masern. Obwohl 95 Prozent die Impfung gegen Masern als wichtig erachten, erhalten viele Kinder die Impfung später als empfohlen oder verpassen die zweite Dosis, die für einen kompletten Schutz nötig ist. Mit der Kampagne „Deutschland sucht den Impfpass – Gegen Masern geimpft?“ informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung rund um das Thema. Artikel Wed, 14 Nov 2018 10:00:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/nrw-weniger-jugendliche-aufgrund-akuter-alkoholvergiftung-behandelt/ NRW: Weniger Jugendliche aufgrund akuter Alkoholvergiftung behandelt https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/nrw-weniger-jugendliche-aufgrund-akuter-alkoholvergiftung-behandelt/ Im Jahr 2017 wurden 4.924 junge Menschen aus Nordrhein-Westfalen im Alter von zehn bis einschließlich 19 Jahren wegen alkoholbedingter Verhaltensstörungen stationär im Krankenhaus behandelt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 5,1 Prozent weniger Fälle als 2016 (damals: 5.191 Fälle). Artikel Wed, 07 Nov 2018 12:34:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/jugendforschung/artikel/selbstverletzendes-verhalten-bei-jugendlichen-ursachenforschung-und-online-therapie/ Selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen: Ursachenforschung und Online-Therapie https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/jugendforschung/artikel/selbstverletzendes-verhalten-bei-jugendlichen-ursachenforschung-und-online-therapie/ Selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen ist in Deutschland ein sehr häufig auftretendes Phänomen. Etwa jeder dritte Jugendliche hat sich zumindest einmalig selbst verletzt und etwa einer von 25 Heranwachsenden tut dies häufig. In einem neuen, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt sollen nun innovative Ansätze gebündelt werden, um einerseits neue Erkenntnisse zu den Auslösern, aber auch zu den Gründen der Beendigung von selbstverletzendem Verhalten zu erlangen. Artikel Wed, 07 Nov 2018 10:44:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/uke-und-bzga-starten-bundesweite-studie-zur-gesundheit-und-sexualitaet/ UKE und BZgA starten bundesweite Studie zur Gesundheit und Sexualität https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/uke-und-bzga-starten-bundesweite-studie-zur-gesundheit-und-sexualitaet/ Über den Zusammenhang zwischen der Häufigkeit bestimmter Infektionen und Merkmalen sexueller Gesundheit oder sexuellem Verhalten ist bislang wenig bekannt. Eine Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) soll Beziehungen, Erfahrungen und sexuellen Einstellungen erheben und so eine Einschätzung der sexuellen Gesundheit der Bevölkerung ermöglichen sowie bei der Entwicklung von Präventionsmaßnahmen helfen. Artikel Tue, 06 Nov 2018 08:40:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/wie-schuetze-ich-mein-kind-vor-vergiftungen-videoclips-fuer-eltern/ Wie schütze ich mein Kind vor Vergiftungen? – Videoclips für Eltern https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/wie-schuetze-ich-mein-kind-vor-vergiftungen-videoclips-fuer-eltern/ Jährlich werden etwa 130.000 Vergiftungsunfälle von Kindern im Alter unter 14 Jahren bei den regionalen Giftinformationszentren registriert. Mit neuen Videoclips informiert die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. Eltern und alle, die mit Kindern leben und arbeiten, wie sie Kinder vor Vergiftungen mit Wasch- und Reinigungsmitteln schützen können und was im Notfall zu tun ist. Artikel Fri, 02 Nov 2018 10:02:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/online-umfrage-wie-nutzen-jugendliche-gesundheits-apps/ Online-Umfrage: Wie nutzen Jugendliche Gesundheits-Apps? https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/online-umfrage-wie-nutzen-jugendliche-gesundheits-apps/ Welche Rolle spielen gesundheitsbezogene Angebote im App-Repertoire von Jugendlichen und wie sind die Angebote im Hinblick auf ihr gesundheitsförderndes Potenzial, ihre möglichen Risiken bzw. ihre Qualität zu bewerten? Das möchte das Hans-Bredow-Institut für Medienforschung wissen und hat hierzu im Projekt „HealthApps4Teens“ eine Online-Umfrage für 12- bis 17-Jährige gestartet. Artikel Thu, 01 Nov 2018 09:41:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/jugendforschung/artikel/wie-schuelerinnen-und-schueler-mit-psychischen-problemen-im-internet-die-richtige-hilfe-finden/ Wie Schülerinnen und Schüler mit psychischen Problemen im Internet die richtige Hilfe finden https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/jugendforschung/artikel/wie-schuelerinnen-und-schueler-mit-psychischen-problemen-im-internet-die-richtige-hilfe-finden/ Jugendliche suchen häufig im Internet nach Hilfe, wenn sie Schwierigkeiten haben. Das neue Forschungsprojekt ProHEAD unter Leitung des Universitätsklinikums Heidelberg untersucht, wie Internetseiten zu Depressionen, Essstörungen oder Alkoholmissbrauch aufgebaut sein müssen, damit sie den Betroffenen bei einer Problemlösung helfen. Artikel Thu, 01 Nov 2018 08:50:00 +0100