Jugendhilfeportal: Artikel https://www.jugendhilfeportal.de/ www.jugendhilfeportal.de: de Jugendhilfeportal.de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Mon, 27 May 2019 01:57:31 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/computerspielsucht-wird-als-erkrankung-durch-die-who-anerkannt/ Computerspielsucht wird als Erkrankung durch die WHO anerkannt https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/computerspielsucht-wird-als-erkrankung-durch-die-who-anerkannt/ Auf ihrer 72. Weltgesundheitsversammlung hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) über die bereits im Sommer 2018 vorgestellten Vorschläge abgestimmt und das neue ICD-11 verabschiedet. Es wird im Jahr 2022 in Kraft treten. Dies bedeutet auch, dass Computerspielsucht nun tatsächlich als diagnostizierbares Störungsbild und somit als Erkrankung anerkannt ist. Artikel Thu, 23 May 2019 12:33:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/vielfalt-schmecken-entdecken-tag-der-kitaverpflegung-in-bw/ „Vielfalt schmecken + entdecken” – Tag der Kitaverpflegung in BW https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/vielfalt-schmecken-entdecken-tag-der-kitaverpflegung-in-bw/ Baden-Württemberg setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, die Qualität des Essens in den Kitas zu verbessern. Um das Engagement der Beteiligten sichtbar zu machen, fand am 21. Mai der zweite Tag der Kitaverpflegung statt, mit dem Motto: „Vielfalt schmecken + entdecken”. Artikel Wed, 22 May 2019 14:06:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/tag-der-kitaverpflegung-kitas-sind-orte-der-gelebten-ernaehrungsbildung/ Tag der Kitaverpflegung: Kitas sind Orte der gelebten Ernährungsbildung https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/tag-der-kitaverpflegung-kitas-sind-orte-der-gelebten-ernaehrungsbildung/ Immer mehr Kinder nehmen Mahlzeiten in Kindertageseinrichtungen ein. Das Bundesernährungsministerium verdoppelt aus diesem Grund die finanzielle Förderung der Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung. Sie verbreiten und erklären die Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und unterstützen ganz praktisch dabei, ein gutes Essen für Kinder möglich und attraktiv zu machen. Artikel Wed, 22 May 2019 13:46:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/aktionswoche-alkohol-weniger-ist-besser/ Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“ https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/aktionswoche-alkohol-weniger-ist-besser/ „Kein Alkohol am Arbeitsplatz!“ ist der thematische Schwerpunkt der siebten Auflage der Aktionswoche Alkohol vom 18.-26. Mai 2019. Aus gutem Grund: 10 Prozent der Beschäftigten – von der Aushilfskraft bis zur Geschäftsführung – trinken aus gesundheitlicher Sicht zu viel Alkohol. Deutschland zählt weltweit zu den führenden Nationen, wenn es um den riskanten Konsum von Alkohol geht. Artikel Wed, 22 May 2019 09:12:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/nationale-empfehlungen-fuer-bewegung-und-bewegungsfoerderung-in-kurzform/ Nationale Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung in Kurzform https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/nationale-empfehlungen-fuer-bewegung-und-bewegungsfoerderung-in-kurzform/ Die neue Broschüre „Menschen in Bewegung bringen – Strukturen schaffen, Bewegung fördern, lebenslang bewegen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zeigt in Kurzform anschaulich die Nationalen Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung. Diese richten sich zielgruppenspezifisch auch an Kinder und Jugendliche. Artikel Tue, 21 May 2019 09:31:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/bw-zehn-jahre-initiative-fuer-bewusste-kinderernaehrung/ BW: Zehn Jahre Initiative für bewusste Kinderernährung https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/bw-zehn-jahre-initiative-fuer-bewusste-kinderernaehrung/ Seit zehn Jahren zertifiziert die Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) Kindertagesstätten, die eine gute und ausgewogene Ernährung in ihren Konzepten verankern. Von der intensiven Arbeit durch die Zertifizierung profitierten Kinder, Eltern und das Team der Einrichtung gleichermaßen. Jede Kindertageseinrichtung in Baden-Württemberg kann sich um das kostenfreie Zertifikat bemühen unabhängig von der Größe, der Betreuungsform, der Trägerschaft und der Anzahl und des Alters der Kinder. Artikel Fri, 17 May 2019 10:01:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/familienpolitik/artikel/vertrauliche-geburt-hilfe-fuer-schwangere-frauen-in-not-kommt-an/ Vertrauliche Geburt: Hilfe für schwangere Frauen in Not kommt an https://www.jugendhilfeportal.de/politik/familienpolitik/artikel/vertrauliche-geburt-hilfe-fuer-schwangere-frauen-in-not-kommt-an/ Seit fünf Jahren ist die vertrauliche Geburt in Deutschland gesetzlich geregelt. Mehr als 2200 Frauen ließen sich in dieser Zeit beraten. Etwa 20 Prozent der Frauen entschieden sich für eine vertrauliche, und damit eine sichere Geburt. Etwa 40 Prozent dafür, ihr Kind selbst groß zu ziehen oder es zur Adoption frei zu geben. Das ist Ergebniss einer Evaluation, die auf einem Kongress in der Berliner Kalkscheune der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Artikel Thu, 16 May 2019 09:05:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/nachhaltigkeit/artikel/blauer-engel-jetzt-auch-fuer-windeln-drei-produkte-erfuellen-strenge-vergabekriterien/ Blauer Engel jetzt auch für Windeln – Drei Produkte erfüllen strenge Vergabekriterien https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/nachhaltigkeit/artikel/blauer-engel-jetzt-auch-fuer-windeln-drei-produkte-erfuellen-strenge-vergabekriterien/ Der Blaue Engel kennzeichnet jetzt auch Einwegwindeln. Die neuen Produkte werden zu 100 Prozent aus Zellstoff aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt, sind frei von Kosmetikzusätzen, schadstoffgeprüft und ab sofort in mehreren Drogeriemärkten erhältlich. In Deutschland werden täglich ca. 10 Millionen Windeln gebraucht und weggeworfen. Artikel Mon, 13 May 2019 11:13:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/mutterschaft-darf-nicht-krank-machen-datenreport-stellt-hohe-nachfrage-nach-kuren-fest/ Mutterschaft darf nicht krank machen – Datenreport stellt hohe Nachfrage nach Kuren fest https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/mutterschaft-darf-nicht-krank-machen-datenreport-stellt-hohe-nachfrage-nach-kuren-fest/ Am Muttertag werden Mütter symbolisch geehrt. Die AWO fordert, die Sorgearbeit von Müttern grundsätzlich anzuerkennen und Mütter zu entlasten. Der aktuelle Datenreport des Müttergenesungswerks von 2018 zeigt: Rund zwei Millionen Mütter sind so entkräftet und überfordert, dass sie als kurbedürftig gelten. Doch nur ein Bruchteil dieser Mütter nimmt tatsächlich eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kur wahr. Artikel Mon, 13 May 2019 10:58:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/hilfeplan-zur-bewaeltigung-von-traumafolgen-und-gewaltbereitschaft-bei-jugendlichen/ Hilfeplan zur Bewältigung von Traumafolgen und Gewaltbereitschaft bei Jugendlichen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/hilfeplan-zur-bewaeltigung-von-traumafolgen-und-gewaltbereitschaft-bei-jugendlichen/ Das Transferprojekt „Memo TV“ mit Hauptsitz an der Universität Konstanz, entwickelt einen gestuften Hilfenplan für die psychotherapeutische Gesundheitsfürsorge, zugeschnitten auf die Herausforderungen und Bedürfnisse geflüchteter Jugendlicher, die massive Gewalt erfahren mussten und oftmals auch selbst eine erhöhte Gewaltbereitschaft aufweisen. Artikel Thu, 09 May 2019 13:25:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/ruecklaeufiger-alkoholkonsum-bei-jugendlichen-leichte-anstiege-bei-jungen-erwachsenen/ Rückläufiger Alkoholkonsum bei Jugendlichen – leichte Anstiege bei jungen Erwachsenen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/ruecklaeufiger-alkoholkonsum-bei-jugendlichen-leichte-anstiege-bei-jungen-erwachsenen/ In der Repräsentativbefragung „Der Alkoholkonsum Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland 2018“ erhebt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) regelmäßig den Alkoholkonsum der 12- bis 25-jährigen Bevölkerung bundesweit. Nach aktuellen Daten ist regelmäßiger Alkoholkonsum unter Jugendlichen auf einem historitischen Tiefstand, während das Rauschtrinken unter jungen Erwachsenen leicht zugenommen hat. Artikel Thu, 09 May 2019 08:39:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bzga-kurzfilme-zu-essstoerungen-einblicke-in-die-gefuehlswelt-von-betroffenen-und-angehoerigen/ BZgA-Kurzfilme zu Essstörungen – Einblicke in die Gefühlswelt von Betroffenen und Angehörigen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/bzga-kurzfilme-zu-essstoerungen-einblicke-in-die-gefuehlswelt-von-betroffenen-und-angehoerigen/ Essstörungen sind ernsthafte Erkrankungen, bei denen das Essverhalten und das Verhältnis zum eigenen Körper gestört sind. Die Anzeichen der verschiedenen Formen von Essstörungen – Magersucht, Bulimie und Binge-Eating-Störung – sind jedoch oft nicht bekannt. Deshalb hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) drei Kurzfilme zum Thema Essstörungen erstellt. Artikel Tue, 07 May 2019 08:23:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/so-geht-gruendliche-haendehygiene/ So geht gründliche Händehygiene https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/so-geht-gruendliche-haendehygiene/ Händehygiene ist eine wirkungsvolle Methode, um sich und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen. Daran erinnert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung anlässlich des Welthändehygienetages am 5. Mai 2019 und gibt Tipps zum Händewaschen – u.a. in einem Erklärvideo. Artikel Mon, 06 May 2019 09:38:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/impfquoten-bei-schulanfaengern-weiterhin-zu-niedrig/ Impfquoten bei Schulanfängern weiterhin zu niedrig https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/impfquoten-bei-schulanfaengern-weiterhin-zu-niedrig/ Nach neuen Daten des Robert Koch-Instituts sind rund 93 Prozent der Schulanfänger 2017 zweimal gegen Masern geimpft. Die Impfungen gegen Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten und Kinderlähmung haben bei den Schulanfängern bereits im dritten Jahr in Folge abgenommen. Die Daten zeigen, dass gemeinsame Anstrengungen der am Impfsystem beteiligten Akteure notwendig sind, um hohe Impfquoten zu erreichen und zu halten. Artikel Fri, 03 May 2019 08:52:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/fruehe-suchtvorbeugung-kinder-stark-machen-jubilaeumstour-2019/ Frühe Suchtvorbeugung: „Kinder stark machen“-Jubiläumstour 2019 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/fruehe-suchtvorbeugung-kinder-stark-machen-jubilaeumstour-2019/ Wenn Prävention frühzeitig und umfassend ansetzt, hilft das, einem späteren Suchtverhalten vorzubeugen – lange bevor junge Menschen mit Suchtmitteln wie Tabak oder Alkohol in Kontakt kommen. Hierzu stärkt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit der „Kinder stark machen“-Tour spielerisch das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl Heranwachsender und fördert ihre Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit. Artikel Thu, 02 May 2019 09:28:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/kindheitsforschung/artikel/studie-untersucht-das-wiederkennen-von-essbaren-pflanzen-bei-kleinkindern/ Studie untersucht das Wiederkennen von essbaren Pflanzen bei Kleinkindern https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/kindheitsforschung/artikel/studie-untersucht-das-wiederkennen-von-essbaren-pflanzen-bei-kleinkindern/ Unser Wissen über essbare Pflanzen ist sehr komplex. Wie wir uns als Kinder dieses Wissen aneignen, wird umfassend erforscht. In einer neuen Studie haben Wissenschaftlerinnen der Forschungsgruppe „Naturalistische soziale Kognition“ am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und der Yale University aktuell das Wiedererkennen von essbaren Pflanzen bei Kleinkindern untersucht. Artikel Fri, 26 Apr 2019 12:01:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/europaeische-impfwoche-hessische-landesarbeitsgemeinschaft-impfen-startet/ Europäische Impfwoche: Hessische Landesarbeitsgemeinschaft Impfen startet https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/europaeische-impfwoche-hessische-landesarbeitsgemeinschaft-impfen-startet/ Zum Start der europäischen Impfwoche 2019 wurde die Hessische Landesarbeitsgemeinschaft Impfen ins Leben gerufen. Das diesjährige Motto der Impfwoche vom 24. bis 30.04.2019, lautet „Vorbeugen. Schützen. Impfen.“ Die Landesarbeitsgemeinschaft will unter anderem einen effektiven Ansatz zur nachhaltigen Erhöhung der Impfquoten entwickeln. Artikel Fri, 26 Apr 2019 09:30:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/unicef-zur-weltimpfwoche-fehlende-impfungen-haben-boden-fuer-ausbrueche-bereitet/ UNICEF zur Weltimpfwoche: Fehlende Impfungen haben Boden für Ausbrüche bereitet https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/unicef-zur-weltimpfwoche-fehlende-impfungen-haben-boden-fuer-ausbrueche-bereitet/ Schätzungsweise 169 Millionen Kinder haben weltweit zwischen 2010 und 2017 die erste Dosis ihrer Masern-Impfung nicht erhalten. Das sind durchschnittlich 21,1 Millionen Kinder jedes Jahr. Die wachsende Zahl von nicht-geimpften Kindern hat den Boden für die aktuellen Masern-Ausbrüche in mehreren Ländern bereitet, warnte UNICEF anlässlich der Weltimpfwoche. Artikel Thu, 25 Apr 2019 13:37:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/2019-koennte-rekordjahr-fuer-zecken-werden-drk-warnt-vor-gefahren/ 2019 könnte Rekordjahr für Zecken werden – DRK warnt vor Gefahren https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/2019-koennte-rekordjahr-fuer-zecken-werden-drk-warnt-vor-gefahren/ Mit den wärmeren Temperaturen werden auch Zecken in Wäldern und auf Wiesen aktiv. Sie können gefährliche Infektionskrankheiten wie Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose übertragen. 2018 wurden laut Robert-Koch-Institut 583 Fälle von FSME gemeldet. „Mit dieser hohen Zahl an Krankheitsfällen ist auch dieses Jahr zu rechnen. 2019 könnte ein Rekordjahr werden“, warnt der Bundesarzt des Deutschen Roten Kreuzes, Prof. Dr. Peter Sefrin. Artikel Wed, 24 Apr 2019 14:45:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/das-leben-wieder-aufbauen-psychosoziale-hilfe-fuer-kinder-in-krisenregionen/ Das Leben wieder aufbauen – Psychosoziale Hilfe für Kinder in Krisenregionen https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/das-leben-wieder-aufbauen-psychosoziale-hilfe-fuer-kinder-in-krisenregionen/ UNICEF und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) haben einen Bericht zur psychischen Gesundheit sowie zur psychosozialen Hilfe von Kindern und jungen Menschen in Krisen- und Konfliktregionen veröffentlicht. Allein aufgrund von Krieg und Gewalt mussten rund 30 Millionen Kinder und Jugendliche ihr Zuhause verlassen. Artikel Wed, 24 Apr 2019 09:08:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/smombies-smartphone-bezogenen-unfaelle-bei-kindern-und-jugendlichen/ „Smombies“: Smartphone-bezogenen Unfälle bei Kindern und Jugendlichen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/smombies-smartphone-bezogenen-unfaelle-bei-kindern-und-jugendlichen/ Ärzte der Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) haben die weltweit erste Fall-Serie von Smartphone-bezogenen Unfällen bei Kindern und Jugendlichen veröffentlicht. Junge Menschen, die durch den ständigen Blick auf ihr Telefon so stark abgelenkt sind, dass sie ihre Umgebung kaum noch wahrnehmen, sogenannte „Smombies“, sind beispielweise im Straßenverkehr großen Gefahren ausgesetzt oder verursachen selbst Unfälle. Artikel Tue, 23 Apr 2019 11:08:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/ramadan-fasten-von-kindern-und-jugendlichen-gesundheitsrisiken-im-blick-behalten/ Ramadan-Fasten von Kindern und Jugendlichen – Gesundheitsrisiken im Blick behalten https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/ramadan-fasten-von-kindern-und-jugendlichen-gesundheitsrisiken-im-blick-behalten/ Der Fastenmonat Ramadan findet in diesem Jahr vom 5. Mai bis 4. Juni statt. Auch viele Kinder und Jugendliche fasten. Um Eltern, Ärztinnen und Ärzte, Lehrer/-innen sowie andere pädagogische Fachkräfte auf die gesundheitlichen Risiken des Fastens hinzuweisen und sie bei der Wahrnehmung ihrer Verantwortung zu unterstützen, hat der Kinderschutzbund eine Handreichung zum Thema entwickelt. Artikel Tue, 23 Apr 2019 10:53:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/jahrbuch-sucht-2019-legale-drogen-fuer-grossteil-der-suchtproblematik-verantwortlich/ Jahrbuch Sucht 2019: Legale Drogen für Großteil der Suchtproblematik verantwortlich https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/jahrbuch-sucht-2019-legale-drogen-fuer-grossteil-der-suchtproblematik-verantwortlich/ Das DHS Jahrbuch Sucht 2019 der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) liefert die aktuellen Zahlen, Fakten und Trends zum Konsum legaler und illegaler Drogen sowie zu abhängigem Verhalten. In diesem Zusammenhang fordert die DHS erneut effektivere Maßnahmen, um den Konsum und die Sucht von Alkohol und Tabak zu reduzieren. Artikel Thu, 18 Apr 2019 08:47:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/drogenbeauftragte-fordert-bessere-finanzierung-der-suchtberatung/ Drogenbeauftragte fordert bessere Finanzierung der Suchtberatung https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/drogenbeauftragte-fordert-bessere-finanzierung-der-suchtberatung/ 1.276 Menschen verstarben im vergangenen Jahr an den Folgen ihres Drogenkonsums. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, forderte: „Um Leben zu retten, brauchen wir eine funktionierende Suchthilfe vor Ort!“ Zudem sprach sie sich gegen die Stigmatisierung von Betroffenen und für eine bessere Finanzierung der Suchthilfe aus. Artikel Tue, 16 Apr 2019 09:05:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/paulinchen-initiative-fuer-brandverletzte-kinder-ev-warnt-vor-grillunfaellen-durch-spiritus/ Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. warnt vor Grillunfällen durch Spiritus https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/paulinchen-initiative-fuer-brandverletzte-kinder-ev-warnt-vor-grillunfaellen-durch-spiritus/ Schon die ersten Sonnenstrahlen laden zum Grillen mit der Familie und Freunden ein. Leider wird im Supermarkt, Baumarkt oder in der Tankstelle zusammen mit der Grillkohle zu schnell zur Flasche „Spiritus“ gegriffen, ohne sich über die Folgen Gedanken zu machen: Grillunfälle traumatisieren die ganze Familie. Häufig sind Kinder aufgrund ihrer geringen Körpergröße betroffen. Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. fordert daher seit langem Brandbeschleuniger wie Spiritus in Geschäften nie neben Grillkohle und anderen Grillutensilien zu platzieren. Artikel Mon, 15 Apr 2019 14:59:00 +0200