Jugendhilfeportal: Artikel https://www.jugendhilfeportal.de/ www.jugendhilfeportal.de: de Jugendhilfeportal.de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Mon, 16 Jul 2018 18:15:40 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/zecken-haben-hochsaison-bei-zeckenbiss-sofort-handeln/ Zecken haben Hochsaison – bei Zeckenbiss sofort handeln https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/zecken-haben-hochsaison-bei-zeckenbiss-sofort-handeln/ Experten sprechen bereits von einem „Zeckensommer“, Panik sei jedoch nicht angebracht, sagt Bundesarzt Peter Sefrin vom Deutschen Roten Kreuz. Er gibt Tipps, wie man Zeckenstiche vermeidet und sagt, was zu tun ist, falls man gestochen wurde. In Risikogebieten, etwa in Teilen Süddeutschlands rät er zu eine Impfung. Artikel Thu, 12 Jul 2018 13:41:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/ein-drittel-der-eltern-sieht-versorgungsluecken-bei-kinder-und-jugendaerzten/ Ein Drittel der Eltern sieht Versorgungslücken bei Kinder- und Jugendärzten https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/ein-drittel-der-eltern-sieht-versorgungsluecken-bei-kinder-und-jugendaerzten/ Nach Ansicht von rund einem Drittel der Eltern in Deutschland (34 Prozent) gibt es in der Nähe ihres Wohnortes keine ausreichende Versorgung mit Kinder- und Jugendärzten. In Kleinstädten bis 5.000 Einwohner ist rund die Hälfte der Eltern dieser Ansicht (49 Prozent), in Großstädten sind es ein knappes Drittel (31 Prozent). Zu diesen Ergebnissen kommt eine Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes. Artikel Tue, 10 Jul 2018 09:06:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/jugendliche-aus-weingarten-gewinnen-wettbewerb-be-smart-dont-start/ Jugendliche aus Weingarten gewinnen Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/jugendliche-aus-weingarten-gewinnen-wettbewerb-be-smart-dont-start/ Ein halbes Jahr nicht rauchen – Dazu verpflichten sich teilnehmende Schüler und Schülerinnen im Rahmen des Wettbewerbs „Be Smart – Don’t Start“. Einmal jährlich werden sie ausgezeichnet. Bundesweite Repräsentativstudien der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zeigen, dass ein Großteil der Minderjährigen noch nie geraucht hat und die Quote der rauchenden Jugendlichen einen historischen Tiefstand erreicht hat. Artikel Fri, 06 Jul 2018 08:14:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/familienpolitik/artikel/weiterer-schritt-fuer-einen-guten-mutterschutz-rechtssicherheit-fuer-alle-beteiligten/ Weiterer Schritt für einen guten Mutterschutz – Rechtssicherheit für alle Beteiligten https://www.jugendhilfeportal.de/politik/familienpolitik/artikel/weiterer-schritt-fuer-einen-guten-mutterschutz-rechtssicherheit-fuer-alle-beteiligten/ Nach der grundlegenden Reform des Mutterschutzes zum 1. Januar 2018 hat der Ausschuss für Mutterschutz am 03.07.2018 seine Arbeit aufgenommen. Das Gremium soll dazu beitragen, dass die neuen gesetzlichen Regelungen in der Praxis gut umgesetzt werden. Zur Vorsitzenden des Ausschusses wurde Dr. Uta Ochmann vom Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Ludwig-Maximilians-Universität München gewählt. Artikel Thu, 05 Jul 2018 11:51:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/mehr-als-nur-fussball-wm-handysektor-themenspezial-zu-digitalen-sportbegleitern/ Mehr als nur Fußball-WM: Handysektor Themenspezial zu digitalen Sportbegleitern https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/mehr-als-nur-fussball-wm-handysektor-themenspezial-zu-digitalen-sportbegleitern/ Fitness-Armbänder, Smartwatches & Co. – Passend zur Fußball-WM widmet sich das Jugendportal Handysektor dem Thema digitale Sportbegleiter. Dazu hat es u.a. Apps zum Aufzeichnen von sportlichen Leistungen unter die Lupe genommen. Zudem beantwortet das Themenspezial Fragen zum Datenschutz der digitalen Tools und stellt die besten WM-Apps vor. Artikel Tue, 03 Jul 2018 08:47:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/anhoerung-djb-fordert-streichung-und-neuregelung-des-219a-stgb/ Anhörung: djb fordert Streichung und Neuregelung des § 219a StGB https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/anhoerung-djb-fordert-streichung-und-neuregelung-des-219a-stgb/ Im Rahmen einer Anhörung diskutiert der Deutsche Bundestag über die Abschaffung des §219a Strafgesetzbuch (StGB), der nicht nur Werbung sondern auch Information über einen Schwangerschaftsabbruch unter Strafe stelllt. Die damit verbundene Kriminalisierung von Ärztinnen und Ärzten sei nicht tragbar, kritisiert der Deutsche Juristinnenbund (djb) und fordert eine Streichung bzw. Neuregelung. Im Bundestag liegen mehrere Gesetzesentwürfe vor, die Rechtssicherheit bei der sachlichen Information über den Schwangerschaftsabbruch anstreben. Artikel Fri, 29 Jun 2018 07:44:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/weltdrogentag-awo-fordert-suchtpraevention-statt-repression/ Weltdrogentag: AWO fordert Suchtprävention statt Repression https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/weltdrogentag-awo-fordert-suchtpraevention-statt-repression/ Zahlen des Bundeskriminalamtes zur Rauschgiftkriminalität zeigen, dass die Nachfrage und das Angebot von illegalen Drogen durch Strafverfolgung nicht nachhaltig beeinflusst werden. Einen Anstieg zum Vorjahr um 11,8 Prozent gab es vor allem bei Straftaten im Bereich Cannabis. Statt einer Kriminalisierung fordert die AWO fachpolitische Lösungen und umfassende Hilfen.  Artikel Tue, 26 Jun 2018 12:57:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/jungen-auf-der-flucht-kostenfreie-fachtagung-der-bzga/ Jungen auf der Flucht: Kostenfreie Fachtagung der BZgA https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/jungen-auf-der-flucht-kostenfreie-fachtagung-der-bzga/ Neun von zehn Flüchtlingen, die minderjährig und unbegleitet nach Deutschland kommen, sind Jungen. Trotzdem wird dies weder in der Forschung, noch bei der Entwicklung pädagogischer, jugendpsychiatrischer oder gesundheitsfördernder Angebote ausreichend thematisiert. Dabei gibt es bei den Fluchtursachen, den Flucht- und Gewalterfahrungen sowie den Bewältigungsstrategien viele jungenspezifische Aspekte. Eine Fachtagung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) widmet sich am 11. Oktober 2018 der gendergerechten Gesundheitsförderung für unbegleitete minderjährige männliche Geflüchtete. Artikel Tue, 26 Jun 2018 09:43:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/cannabiskonsum-deutlicher-anstieg-bei-jungen-maennern/ Cannabiskonsum: Deutlicher Anstieg bei jungen Männern https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/cannabiskonsum-deutlicher-anstieg-bei-jungen-maennern/ Der Konsum von Cannabis ist bei 12- bis 25-Jährigen in den vergangenen Jahren in Deutschland angestiegen, insbesondere unter Jugendlichen bis 17 Jahre. Aktuell gibt jeder Vierte an, in den letzten 12 Monaten Cannabis konsumiert zu haben. Anlässlich des Weltdrogentages fordert die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, mehr Prävention. Artikel Mon, 25 Jun 2018 11:05:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/familienfoerderung/artikel/hamburg-niederschwellige-bewegungsangeboten-fuer-familien/ Hamburg: Niederschwellige Bewegungsangeboten für Familien https://www.jugendhilfeportal.de/familienfoerderung/artikel/hamburg-niederschwellige-bewegungsangeboten-fuer-familien/ Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) unterstützt als Kooperationspartner das große Sport- und Bewegungsevent für Familien, das „1. Family Fitness Festival“, welches am 1. Juli 2018 in Hamburg stattfindet. Das Family Fitness Festival hat sich zum Ziel gesetzt, durch einen niederschwelligen Ansatz Familien die Themen Sport und Bewegung sowie Ernährung und Gesundheit näher zu bringen. Artikel Fri, 22 Jun 2018 09:19:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/deutsches-kinderhilfswerk-kinderschutz-geht-vor-rauchverbot-in-autos-muss-kommen/ Deutsches Kinderhilfswerk: Kinderschutz geht vor, Rauchverbot in Autos muss kommen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/deutsches-kinderhilfswerk-kinderschutz-geht-vor-rauchverbot-in-autos-muss-kommen/ Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert ein gesetzliches Rauchverbot in Fahrzeugen, wenn Kinder mitfahren. In einem Schreiben an Bundesgesundheitsminister Spahn und Bundesverkehrsminister Scheuer schlägt die Kinderrechtsorganisation eine entsprechende Änderung der Straßenverkehrsordnung vor, um Kinder und Jugendliche auch in diesem Bereich vor den massiven Gefahren des Passivrauchens zu schützen. Artikel Tue, 19 Jun 2018 11:07:52 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/taetowierungen-schwerpunktthema-des-aktuellen-bfr-wissenschaftsmagazins/ Tätowierungen: Schwerpunktthema des aktuellen BfR-Wissenschaftsmagazins https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/taetowierungen-schwerpunktthema-des-aktuellen-bfr-wissenschaftsmagazins/ Tatoos sind ein Körperschmuck mit Risiken. Die Farbpigmente bleiben nicht lokal unter Haut, sondern wandern im Körper. Durch UV-Licht und Alterung können Pigmente zudem in toxische Substanzen zerfallen. Darauf weist BfR2GO hin, das neue Wissenschaftsmagazin des Bundesinstituts für Risikobewertung. Artikel Fri, 15 Jun 2018 12:13:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/fachtagung-suchtpraevention-vor-ort-lebensweltorientiert-und-kreativ-gestalten/ Fachtagung: Suchtprävention vor Ort lebensweltorientiert und kreativ gestalten https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/fachtagung-suchtpraevention-vor-ort-lebensweltorientiert-und-kreativ-gestalten/ Im Rahmen einer Tagung zur Qualität in der Suchtprävention in Potsdam diskutierten mehr als 130 Fachkräfte zu Themen wie Ethik in der Suchtprävention, Peer-Maßnahmen oder Internetkommunikation. Die Veranstaltung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung dient als Plattform für Information und Austausch und gibt Impulse für die Weiterentwicklung von Konzepten der Qualitätssicherung. Artikel Fri, 15 Jun 2018 09:20:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/tag-der-verkehrssicherheit-2018-kinder-brauchen-mehr-sicherheit-auf-dem-schulweg/ Tag der Verkehrssicherheit 2018: Kinder brauchen mehr Sicherheit auf dem Schulweg https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/tag-der-verkehrssicherheit-2018-kinder-brauchen-mehr-sicherheit-auf-dem-schulweg/ Jedes fünfte Kind ab zehn Jahren fühlt sich in Deutschland auf dem Schulweg durch den Straßenverkehr nicht sicher. Dabei fühlen sich Mädchen deutlich öfter unsicher (24%) als Jungen (17%). Dies zeigt eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes. Die Kinderrechtsorganisation fordert eine veränderte Verkehrspolitik, die für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr sorgt. Artikel Fri, 15 Jun 2018 08:53:45 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/gluecksspiel-in-deutschland-suchtpotenzial-von-sportwetten/ Glücksspiel in Deutschland: Suchtpotenzial von Sportwetten https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/gluecksspiel-in-deutschland-suchtpotenzial-von-sportwetten/ Wer Fußball-Weltmeister 2018 wird, meinen viele Fußballfans zu wissen. Der Reiz, darauf zu wetten, ist groß. 5,7 Prozent der 16- bis 25-Jährigen haben 2017 Erfahrungen mit Sportwetten gemacht. Zur Fußball-Weltmeisterschaft weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung auf erhöhtes Suchtpotenzial von Sportwetten hin. Insbesondere Live-Wetten sowie Online-Wetten gelten als besonders kritisch. Artikel Thu, 14 Jun 2018 09:53:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/wie-lassen-sich-kinder-durch-bewegung-optimal-foerdern/ Wie lassen sich Kinder durch Bewegung optimal fördern? https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/wie-lassen-sich-kinder-durch-bewegung-optimal-foerdern/ Eine neue Stiftungsprofessur für Bewegungsentwicklung von Kindern wird ab sofort am Institut für Bewegungserziehung und Sport der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe offene Forschungsfragen zum Themenfeld (Früh-)Kindliche Bewegungsentwicklung bearbeiten. Gefördert wird die Professur durch den Verein ActiveKid e.V., der zudem soziale Projekte unterstützt. Artikel Thu, 14 Jun 2018 08:52:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/freestyle-bewegung-und-sport-als-schluessel-fuer-erfolgreiche-integration-und-gesundheitsfoerderung/ Freestyle: Bewegung und Sport als Schlüssel für erfolgreiche Integration und Gesundheitsförderung https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/freestyle-bewegung-und-sport-als-schluessel-fuer-erfolgreiche-integration-und-gesundheitsfoerderung/ Jedes Jahr schaffen es bei der sozial-integrativen Einrichtung Freestyle gGmbH junge Menschen, die sozial auffällig oder strafrechtlich in Erscheinung getreten sind, die gefährdet oder auch gefährlich sind, wieder auf den sogenannten „geraden Weg“ zu kommen. Freestyle sieht Bewegung und Sport als Schlüssel für eine erfolgreiche Integration und Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen und präsentiert seine Arbeit auf dem 23. Präventionstag in Dresden. Artikel Tue, 12 Jun 2018 11:02:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/kinderschutz/artikel/praevention-von-sexuellem-kindesmissbrauch-rheinland-pfalz-kooperiert-mit-der-initiative-trau-dich/ Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch: Rheinland-Pfalz kooperiert mit der Initiative „Trau dich!“ https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/kinderschutz/artikel/praevention-von-sexuellem-kindesmissbrauch-rheinland-pfalz-kooperiert-mit-der-initiative-trau-dich/ Rheinland-Pfalz ist das neunte Bundesland, das mit der Bundesinitiative „Trau dich!“ kooperiert. Die diesjährige Landestour des Theaterstücks für Kinder startete Anfang Juni in Mainz. Ziel der Initiative zur Prävention von sexuellem Missbrauch ist es, Mädchen und Jungen über ihre Rechte aufzuklären, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und sie zu informieren, wo sie im Falle eines Übergriffs Hilfe finden. Artikel Tue, 12 Jun 2018 08:40:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/praeventionsprogramm-party-konfrontiert-jugendliche-mit-folgen-schwerer-verkehrsunfaelle/ Präventionsprogramm P.A.R.T.Y. konfrontiert Jugendliche mit Folgen schwerer Verkehrsunfälle https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/praeventionsprogramm-party-konfrontiert-jugendliche-mit-folgen-schwerer-verkehrsunfaelle/ Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) startet in Zusammenarbeit mit der AUC – Akademie der Unfallchirurgie (AUC) die bundesweite P.A.R.T.Y.-Aktionswoche: Das Programm zur Unfallprävention richtet sich an Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren. Vom 11. bis zum 15. Juni 2018 besuchen Schüler in ihrem Klassenverband eine Unfallklinik in ihrer Region und erleben einen Tag lang, wie Schwerverletzte nach einem Verkehrsunfall versorgt werden. Dabei erfahren sie hautnah, welche Folgen Leichtsinn und Alkohol am Steuer haben können. Artikel Thu, 07 Jun 2018 09:25:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/aktionstage-zu-fuss-zur-schule-und-zum-kindergarten-schulen-und-kitas-sind-zur-teilnahme-aufgerufe/ Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“: Schulen und Kitas sind zur Teilnahme aufgerufen https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/aktionstage-zu-fuss-zur-schule-und-zum-kindergarten-schulen-und-kitas-sind-zur-teilnahme-aufgerufe/ Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen Schulen und Kindertageseinrichtungen in ganz Deutschland unter dem Motto „Elterntaxi stehenlassen!“ dazu auf, sich ab sofort zu den Aktionstagen „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ anzumelden. Artikel Tue, 05 Jun 2018 09:16:21 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/kinderschutz/artikel/praevention-von-sexuellem-kindesmissbrauch-initiative-trau-dich-wird-fortgefuehrt/ Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch – Initiative „Trau dich!“ wird fortgeführt https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/kinderschutz/artikel/praevention-von-sexuellem-kindesmissbrauch-initiative-trau-dich-wird-fortgefuehrt/ Das Bundesfamilienministerium stellt auch nach 2018 jährlich jeweils rund zwei Millionen Euro zur Verfügung, um die bundesweite Initiative „Trau dich!“ zur Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch fortzuführen. Die bisherige Finanzierung wäre Ende dieses Jahres ausgelaufen. Die Initiative wird gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und in Kooperation mit verschiedenen Bundesländern umgesetzt. Artikel Wed, 30 May 2018 14:49:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/awo-fordert-staerkere-tabakpraevention-und-kontrolle/ AWO fordert stärkere Tabakprävention und -kontrolle https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/awo-fordert-staerkere-tabakpraevention-und-kontrolle/ „Tobacco breaks hearts“ lautet das Motto der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Weltnichtrauchertag 2018 am 31. Mai. Im Fokus stehen dieses Jahr Herz-Kreislauf-Erkrankungen bedingt durch Tabakkonsum und Passivrauchen. Trotz verbesserten Nichtraucherschutzes sind nach wie vor viele Menschen unfreiwillig dem Passivrauchen ausgesetzt, vor allem Kinder können sich dagegen nicht zur Wehr setzen und müssen konsequenter geschützt werden. Artikel Wed, 30 May 2018 11:31:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/studie-zu-lebenszufriedenheit-mehr-soziale-aktivitaeten-machen-gluecklicher/ Studie zu Lebenszufriedenheit: Mehr soziale Aktivitäten machen glücklicher https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/studie-zu-lebenszufriedenheit-mehr-soziale-aktivitaeten-machen-gluecklicher/ Wer mehr Zeit mit seinen Mitmenschen verbringt, kann das eigene Wohlbefinden stärken. Diese These stützt eine repräsentative Untersuchung des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung, der Universität Leipzig und des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Dazu wurden über 1.000 Personen zu ihren Vorstellungen befragt, wie sie mehr Lebenszufriedenheit erreichen können. Artikel Wed, 30 May 2018 09:30:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/passivrauchen-eine-grosse-gefahr-fuer-die-gesundheit-von-kindern/ Passivrauchen – Eine große Gefahr für die Gesundheit von Kindern https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/passivrauchen-eine-grosse-gefahr-fuer-die-gesundheit-von-kindern/ Passivrauchen gefährdet Ungeborene sowie Kinder und Jugendliche in großem Maße, warnt Dr. Freerk Prenzel, Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Leipzig. Auch wer auf dem Balkon raucht, schützt sein Kind nur bedingt, da sich beim Rauchen Stoffe lösen, die sich am Körper und dann auch im Hausstaub nachweisen lassen. Artikel Wed, 30 May 2018 08:17:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/brandenburg-gesundheit-von-kindern-darf-nicht-vom-sozialen-status-abhaengen/ Brandenburg: Gesundheit von Kindern darf nicht vom sozialen Status abhängen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/brandenburg-gesundheit-von-kindern-darf-nicht-vom-sozialen-status-abhaengen/ Die Folgen von Kinderarmut für die Gesundheit und die Umsetzung des Präventionsgesetzes waren Haupthemen der Kindergesundheitskonferenz Brandenburg 2018, die am 23. Mai in der Potsdamer Staatskanzlei stattfand. Um Kinderarmut und dadurch bedingte Gesundheitsrisiken bekämpfen zu können, müssen die verschiedenen Hilfen noch besser miteinander verzahnt werden. Artikel Fri, 25 May 2018 09:33:00 +0200