Jugendhilfeportal: Artikel https://www.jugendhilfeportal.de/ www.jugendhilfeportal.de: de Jugendhilfeportal.de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 23 Apr 2019 12:15:52 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/deutscher-bundesjugendring-start-des-neuen-eu-jugenddialogs-missglueckt/ Deutscher Bundesjugendring: Start des neuen EU-Jugenddialogs missglückt https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/deutscher-bundesjugendring-start-des-neuen-eu-jugenddialogs-missglueckt/ Die EU-Jugendkonferenz fand vom 25. bis 28. März 2019 in Bukarest statt. Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) übt Kritik und fordert, die Beteiligung junger Menschen „sinnvoll und mit Wirkung“ zu organisieren. Die von über 50.00 jungen Menschen erarbeiteten EU-Jugendziele müssten jetzt umgesetzt werden und der EU-Jugenddialog gestärkt werden. Artikel Tue, 02 Apr 2019 10:56:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/aus-dem-strukturierten-dialog-wird-der-eu-jugenddialog/ Aus dem Strukturierten Dialog wird der EU-Jugenddialog https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/aus-dem-strukturierten-dialog-wird-der-eu-jugenddialog/ Politik jugendgerecht gestalten, junge Menschen dabei unterstützen, selbst aktiv zu werden und dies im Austausch mit politischen Entscheidungsträgern: Bis Ende 2018 förderte der Strukturierte Dialog solche Jugendbeteiligungsprojekte. Im Zuge der Erneuerung der EU-Jugendstrategie (2019-2027) wird der Strukturierte Dialog vom EU-Jugenddialog abgelöst. JUGEND für Europa informiert über Fördermöglichkeiten. Artikel Wed, 06 Feb 2019 09:26:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/ijab-mitgliederversammlung-bezieht-position-zu-menschenfeindlichen-und-rassistischen-stroemungen/ IJAB-Mitgliederversammlung bezieht Position zu menschenfeindlichen und rassistischen Strömungen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/ijab-mitgliederversammlung-bezieht-position-zu-menschenfeindlichen-und-rassistischen-stroemungen/ „Internationale Jugendarbeit für Vielfalt und Demokratie“ - so ist das Positionspapier überschrieben, das von der IJAB-Mitgliederversammlung am 6. Dezember 2018 in Bonn einstimmig verabschiedet wurde. Mit dieser Standortbestimmung beziehen die IJAB-Mitglieder eindeutig Position zu menschenfeindlichen und rassistischen Strömungen. Ein zweiter Schwerpunkt der Versammlung war die Information und Diskussion über den aktuellen Stand Europäischer Jugendpolitik und ihrer Umsetzung in Deutschland. Artikel Fri, 21 Dec 2018 11:15:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/acht-jahre-eu-jugendstrategie-information-und-kommunikation-auf-dem-fachkraefteportal-der-kinder-un/ Acht Jahre EU-Jugendstrategie: Information und Kommunikation auf dem Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/acht-jahre-eu-jugendstrategie-information-und-kommunikation-auf-dem-fachkraefteportal-der-kinder-un/ Als Portal im Portal sind die Informationsseiten zur Umsetzung der EU-Jugendstrategie im Jahr 2011 gestartet. Mehr als 400 Meldungen, nahezu 100 Projekte und zahlreiche weiterführende Informationen stehen mittlerweile zur Verfügung und geben einen Einblick in Themen und Strukturen einer komplexen jugendpolitischen Strategie und ihrer Relevanz für die Fachpraxis vor Ort. Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe wird auch zukünftig über jugendpolitische Entwicklungen in Europa berichten und seinen Beitrag für eine größere Sichtbarkeit von Europa in der Kinder- und Jugendhilfe leisten.  Artikel Thu, 20 Dec 2018 14:03:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/vom-handeln-fuer-eine-jugendgerechte-gesellschaft-zur-neuen-jugendstrategie-der-bundesregierung/ Vom „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ zur neuen Jugendstrategie der Bundesregierung https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/vom-handeln-fuer-eine-jugendgerechte-gesellschaft-zur-neuen-jugendstrategie-der-bundesregierung/ Die 15. Ausgabe des Onlinemagazins der Koordinierungsstelle stellt die abgeschlossene Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ und die neue Jugendstrategie der Bundesregierung in den Mittelpunkt. In einem Gastbeitrag aus dem Bundesjugendministerium werden die Entwicklung und Umsetzung dieser Strategie vorgestellt, ein Interview mit den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ sowie des Deutschen Bundesjugendrings bietet Rück- und Ausblicke. Artikel Tue, 18 Dec 2018 10:37:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/internationale-erfahrungen-im-uebergang-schule-beruf-neue-wege-gehen/ Internationale Erfahrungen im Übergang Schule – Beruf: Neue Wege gehen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/internationale-erfahrungen-im-uebergang-schule-beruf-neue-wege-gehen/ Der Übergang von der Schule in den Beruf ist eine wichtige Phase im Leben junger Menschen – und bei manchen verläuft er holprig. Dass internationale Erfahrungen dabei Positives beitragen können, davon sind die Fachkräfte überzeugt, die am 4. Dezember in Nürnberg zur Fachtagung „Grenzen überschreiten“ zusammengekommen waren. Aber der Erfolg hat auch Voraussetzungen. Artikel Fri, 07 Dec 2018 13:33:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/inklusion-und-jugendbeteiligung-top-prioritaeten-fuer-europa/ Inklusion und Jugendbeteiligung: Top-Prioritäten für Europa https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/inklusion-und-jugendbeteiligung-top-prioritaeten-fuer-europa/ Der EU-Jugendministerrat hat am 26. November 2018 die Schwerpunkte der jugendpolitischen Zusammenarbeit in Europa für die nächsten neun Jahre beschlossen. Das Europäische Jugendforum begrüßt außerordentlich die positiven Ergebnisse und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Jugendlichen und Mitgliedsstaaten im Rahmen des Umsetzungsprozesses. Artikel Tue, 04 Dec 2018 18:07:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/deutscher-bundesjugendring-neue-eu-jugendstrategie-ist-enttaeuschend/ Deutscher Bundesjugendring: Neue EU-Jugendstrategie ist enttäuschend https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/deutscher-bundesjugendring-neue-eu-jugendstrategie-ist-enttaeuschend/ Als weniger ambitioniert als die letzte EU-Jugendstrategie kritisiert der Deutsche Bundesjugendring den aktuellen Beschluss des EU-Jugendministerrats. Zwar wird die Jugendbeteiligung – bisher Strukturierter Dialog – stark gestützt, die von den Jugendlichen in Europa erarbeiteten Jugendziele aber nicht verbindlich in die neue Strategie aufgenommen. Es sei nun in der Verantwortung der Mitgliedsstaaten, die Jugendringe einzubinden und die Beschlüsse zu übertreffen. Artikel Tue, 04 Dec 2018 16:08:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/rat-der-jugendminister-neue-eu-jugendstrategie-verabschiedet/ Rat der Jugendminister: Neue EU-Jugendstrategie verabschiedet https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/rat-der-jugendminister-neue-eu-jugendstrategie-verabschiedet/ Die Eckpunkte für die nächsten neun Jahre jugendpolitischer Zusammenarbeit in Europa stehen. Der Rat der EU nahm auf seiner Tagung am 26. November in Brüssel dazu eine Entschließung an. Während des EU-Vorsitzes Deutschlands im Jahr 2020 soll eine europäische Agenda zur Jugendarbeit beschlossen, Jugend und Demokratie thematisch behandelt und ein dritter Europäischer Kongress für Jugendarbeit stattfinden. Auf nationaler Ebene soll die Umsetzung der europäischen jugendpolitischen Zusammenarbeit im Rahmen der Jugendstrategie der Bundesregierung realisiert werden. Artikel Tue, 04 Dec 2018 12:51:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/neun-jahre-eu-jugendstrategie-auf-ein-neues/ Neun Jahre EU-Jugendstrategie – Auf ein Neues? https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/neun-jahre-eu-jugendstrategie-auf-ein-neues/ Das 14. Forum zu Perspektiven Europäischer Jugendpolitik bildete den Abschluss der Umsetzung der EU-Jugendstrategie in Deutschland. Viele Akteure aus der Jugendhilfe, den Jugendverbänden, begleitende Jugendforscher und Vertreter von Bund und Ländern würdigten das Erreichte und wagten einen Ausblick auf die nächste Phase ab 2019. Artikel Thu, 22 Nov 2018 16:13:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/fachtagung-grenzen-ueberschreiten-internationale-mobilitaetserfahrungen-am-uebergang-schule-beruf/ Fachtagung „Grenzen überschreiten – Internationale Mobilitätserfahrungen am Übergang Schule ‐ Beruf“ https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/fachtagung-grenzen-ueberschreiten-internationale-mobilitaetserfahrungen-am-uebergang-schule-beruf/ Internationale Erfahrungen können benachteiligte junge Menschen beim Übergang zwischen Schule und Beruf, auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens und bei der beruflichen und sozialen Integration wirkungsvoll unterstützen. Wie das gelingen kann, untersucht eine Fachtagung des Netzwerks „Kommune goes international“ am 4. Dezember in Nürnberg. Artikel Mon, 19 Nov 2018 19:48:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/ein-europaeischer-jugendkoordinator-in-der-neuen-eu-jugendstrategie-position-des-european-youth-foru/ Ein Europäischer Jugendkoordinator in der neuen EU-Jugendstrategie: Position des European Youth Forum https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/ein-europaeischer-jugendkoordinator-in-der-neuen-eu-jugendstrategie-position-des-european-youth-foru/ Der Vorschlag der EU-Kommission, einen European Youth Coordinator für die zukünftige EU-Jugendstrategie einzusetzen, wird vom European Youth Forum begrüßt. Die Sichtweisen von jungen Menschen müssten in alle politischen Ressorts einfließen, betont die europäische Plattform der Jugendvertretungen und Jugendorganisationen. Eine bessere Koordination sei hierfür sinnvoll und notwendig. Artikel Tue, 06 Nov 2018 10:55:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/interview-mit-andreas-schneider-fuer-europa-stetig-eintreten/ Interview mit Andreas Schneider: Für Europa stetig eintreten https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/interview-mit-andreas-schneider-fuer-europa-stetig-eintreten/ „Für das gemeinsame Europa muss man stetig eintreten, damit man nicht wieder in die Nationalstaatlichkeit zurück verfällt,“ sagt Andreas Schneider im Interviw mit JUGEND für Europa. Er ist Abteilungsleiter für europäische und internationale Familien- und Jugendpolitik im österreichischen Bundeskanzleramt und spricht über die Schwerpunkte des Ratsvorsitzes, die kommende EU-Jugendstrategie und die Schwierigkeit, bei Entscheidungsfindungen alle Stimmen einzubinden. Artikel Wed, 24 Oct 2018 09:03:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/14-forum-perspektiven-zu-europaeischer-jugendpolitik-eu-jugendstrategie-2010-2018/ 14. Forum Perspektiven zu Europäischer Jugendpolitik: EU-Jugendstrategie 2010-2018 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/14-forum-perspektiven-zu-europaeischer-jugendpolitik-eu-jugendstrategie-2010-2018/ Das 14. Forum zu Perspektiven Europäischer Jugendpolitik findet am 08. November 2018 in Berlin statt. Die Abschlussveranstaltung zur Umsetzung der EU-Jugendstrategie in Deutschland 2010–2018 thematisiert Ergebnisse und gibt einen ersten Ausblick auf die Perspektiven einer neuen EU-Jugendstrategie für die Zeit ab 2019. Das 14. Forum ist eine gemeinsame Veranstaltung von JUGEND für Europa, dem Deutschen Jugendinstitut (DJI) und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Artikel Mon, 08 Oct 2018 11:09:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/eu-diskutiert-zukunftsthemen-aktiver-austausch-zwischen-jugend-und-politik/ EU diskutiert Zukunftsthemen: Aktiver Austausch zwischen Jugend und Politik https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/eu-diskutiert-zukunftsthemen-aktiver-austausch-zwischen-jugend-und-politik/ In Wien haben die Jugendministerinnen und -minister der EU über die zentralen jugendpolitischen Vorhaben der Union beraten. Im Zentrum standen die Erneuerung von Erasmus, das Europäische Solidaritätskorps, sowie die neue EU-Jugendstrategie. Im Rahmen der EU-Jugendkonferenz diskutierten mehr als 240 Jugenddelegierten aus insgesamt 35 Ländern über die Zukunft der europäischen Jugendpolitik. Artikel Wed, 05 Sep 2018 12:19:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/save-the-date-abschlussveranstaltung-zur-umsetzung-der-eu-jugendstrategie-2010-2018/ Save the Date: Abschlussveranstaltung zur Umsetzung der EU-Jugendstrategie 2010–2018 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/save-the-date-abschlussveranstaltung-zur-umsetzung-der-eu-jugendstrategie-2010-2018/ Das Deutsche Jugendinstitut (DJI), JUGEND für Europa und das Bundesjugendministerium laden für den 8. November 2018 nach Berlin ein. Die Veranstaltung thematisiert die Ergebnisse der Umsetzung der EU-Jugendstrategie 2010 - 2018 in Deutschland und reflektiert jugendhilferelevante Erfahrungen aus der europäischen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Darüber hinaus wird es einen ersten Ausblick auf die Perspektive der neuen EU-Jugendstrategie für die Zeit ab 2019 geben. Artikel Mon, 03 Sep 2018 13:20:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/eu-jugendkonferenz-neue-weichen-fuer-eu-jugendpolitik-werden-gestellt/ EU-Jugendkonferenz: Neue Weichen für EU-Jugendpolitik werden gestellt https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/eu-jugendkonferenz-neue-weichen-fuer-eu-jugendpolitik-werden-gestellt/ Vom 2. bis 4. September treffen sich in Wien über 270 Jugendvertreter/-innen, Jugendminister/-innen und weitere Politiker/-innen aus den 28 EU-Mitgliedsstaaten zu Gesprächen über die Zukunft der europäischen Jugendpolitik. Die EU-Jugendkonferenz wird von der österreichischen Bundesjugendvertretung (BJV) gemeinsam mit dem Interkulturellen Zentrum (IZ) und im Auftrag des Bundeskanzleramtes organisiert. Artikel Thu, 30 Aug 2018 12:06:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/oesterreich-betont-jugend-als-lebensphase-und-will-jugendpolitik-staerken/ Österreich betont Jugend als Lebensphase und will Jugendpolitik stärken https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/oesterreich-betont-jugend-als-lebensphase-und-will-jugendpolitik-staerken/ Anlässlich des internationalen Tags der Jugend am 12. August betont Österreich die Bedeutung der Jugend als Lebensphase und begrüßt die koordinierte Zusammenarbeit in jugendpolitischen Fragen. Ziel einer EU-Jugendstrategie müsse sein, die Jugendpolitik auf europäischer Ebene strukturell und ressortübergreifend zu stärken. Außerdem verweist die Jugendministerin auf die Harmonisierung des Jugendschutzes, der zum Jahresbeginn 2019 österreichweit in Kraft tritt. Artikel Fri, 24 Aug 2018 12:47:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/dbjr-aeussert-sich-zur-neuen-eu-jugendstrategie-2019-bis-2027/ DBJR äußert sich zur neuen EU-Jugendstrategie 2019 bis 2027 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/dbjr-aeussert-sich-zur-neuen-eu-jugendstrategie-2019-bis-2027/ In seiner ausführlichen Stellungnahme bewertet der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) den Vorschlag der Europäischen Kommission und macht konkrete Verbesserungsvorschläge. Aus Sicht der Jugendverbände spiegelt er wesentliche Elemente von Jugendpolitik und Jugendarbeit. Artikel Wed, 08 Aug 2018 09:18:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/jupid-2018-jugendliche-im-dialog-ueber-europa/ „JuPiD 2018“: Jugendliche im Dialog über Europa https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/jupid-2018-jugendliche-im-dialog-ueber-europa/ Umwelt, Vielfalt, Mobilität: Viele wichtige EU-Themen betreffen junge Menschen ganz besonders. Doch wie können ihre Ideen in Europa umgesetzt werden? Das haben Jugendliche und Politiker/-innen bei der Veranstaltung „JuPiD 2018 – Jugend und Politik im Dialog“ in Berlin diskutiert. Artikel Fri, 20 Jul 2018 15:03:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/bundesrat-nimmt-stellung-zur-neuen-eu-jugendstrategie-ab-2019/ Bundesrat nimmt Stellung zur neuen EU-Jugendstrategie ab 2019 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/bundesrat-nimmt-stellung-zur-neuen-eu-jugendstrategie-ab-2019/ In seiner Stellungnahme vom 6. Juli 2018 unterstreicht das Verfassungsorgan seine Prämisse für eine EU-Jugendstrategie: Europa als Lebenswelt junger Menschen zu begreifen. Die Länder erwarten eine Einbindung bei der künftigen nationalen Umsetzung und sprechen sich gegen sog. Benchmarks aus. Außerdem müssten die notwendigen Finanzmittel zur Verfügung gestellt werden. Artikel Tue, 17 Jul 2018 14:54:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/ijab-diskutiert-staerkung-der-internationalen-jugendarbeit-und-ausgestaltung-der-eu-jugendstrategie/ IJAB diskutiert Stärkung der internationalen Jugendarbeit und Ausgestaltung der EU-Jugendstrategie https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/ijab-diskutiert-staerkung-der-internationalen-jugendarbeit-und-ausgestaltung-der-eu-jugendstrategie/ Von nationaler wie europäischer Seite ist eine Stärkung der Internationalen Jugendarbeit zu erwarten. Mit „Capacity Building“ sollen Fachkräfte deshalb künftig unterstützt werden, internationale Projekte besser in ihre Praxis integrieren zu können. Zielgruppengerechte Information und Beratung soll jungen Menschen bessere Zugänge eröffnen. Die Mitglieder von IJAB diskutierten außerdem den Vorschlag der Europäischen Kommission für eine neue EU-Jugendstrategie sowie einen Antrag zum Umgang mit menschenfeindlichen und rassistischen Strömungen. Artikel Tue, 26 Jun 2018 18:45:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/jugend-und-bildungsrat-der-eu-resilienz-und-zukunftsfaehigkeit-junger-menschen/ Jugend- und Bildungsrat der EU: Resilienz und Zukunftsfähigkeit junger Menschen https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/jugend-und-bildungsrat-der-eu-resilienz-und-zukunftsfaehigkeit-junger-menschen/ Über die Rolle der Jugend bei der Bewältigung des demografischen Wandels und den Beitrag junger Menschen beim Aufbau einer sicheren, von Zusammenhalt geprägten und harmonischen Gesellschaft diskutierten die europäischen Jugend- und Bildungsminister bei ihrer Ratssitzung in Brüssel. Die Mitgliedsstaaten stellten auch ihre Prioritäten für eine neue EU-Jugendstrategie vor und der Bildungsrat befasste sich mit Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen. Artikel Fri, 15 Jun 2018 15:01:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/erasmus-nachfolgeprogramm-das-plus-soll-weg/ Erasmus+ Nachfolgeprogramm: Das Plus soll weg? https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/erasmus-nachfolgeprogramm-das-plus-soll-weg/ Die EU-Kommission legt ihren Vorschlag für die nächste Generation des Jugend- und Bildungsprogramms vor. Es bleibt bei einem eigenen Jugendkapitel, das Budget soll verdoppelt und #DiscoverEU als Fördermöglichkeit für Reisen in das Jugendkapitel aufgenommen werden. Einige wesentliche Forderungen aus der Zivilgesellschaft wurden im Vorschlag aufgegriffen. Artikel Thu, 14 Jun 2018 12:53:21 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/engage-connect-empower-eu-kommission-legt-vorschlag-fuer-eu-jugendstrategie-ab-2019-vor/ „Engage. Connect. Empower.“ – EU-Kommission legt Vorschlag für EU-Jugendstrategie ab 2019 vor https://www.jugendhilfeportal.de/eu-jugendstrategie/artikel/engage-connect-empower-eu-kommission-legt-vorschlag-fuer-eu-jugendstrategie-ab-2019-vor/ Am 22. Mai 2018 hat die EU-Kommission ihren Vorschlag für eine erneuerte jugendpolitische Zusammenarbeit in Europa vorgestellt. Dieser bringt einige Neuerungen mit sich, darunter eine stärkere Fokussierung auf die Vermittlung europäischer Werte und die Förderung der politischen Partizipation junger Menschen. Die EU-Jugendprogramme werden dabei als Umsetzungsinstrumente eine starke Rolle spielen. Artikel Mon, 28 May 2018 09:19:00 +0200