Jugendhilfeportal: Artikel https://www.jugendhilfeportal.de/ www.jugendhilfeportal.de: de Jugendhilfeportal.de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Sun, 26 May 2019 15:24:43 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/neue-ausgabe-der-dreizehn-rueckt-die-jugend-in-europa-in-den-fokus/ Neue Ausgabe der DREIZEHN rückt die Jugend in Europa in den Fokus https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/neue-ausgabe-der-dreizehn-rueckt-die-jugend-in-europa-in-den-fokus/ Die Europa-Wahl steht vor der Tür. Zu diesem Anlass beschäftigt sich die Fachzeitschrift des Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit mit dem Thema Jugend in Europa. Unter dem Titel „Europa!“ zeigt die neue Ausgabe der DREIZEHN Möglichkeiten auf, wie Europa für die Jugend erfahrbar sein kann. Artikel Fri, 24 May 2019 10:37:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/bag-kjs-zur-modernisierung-und-staerkung-der-beruflichen-bildung/ BAG KJS zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/bag-kjs-zur-modernisierung-und-staerkung-der-beruflichen-bildung/ Das Kabinett hat am 15. Mai einen Gesetzentwurf zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung beschlossen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) begrüßt in ihrer Stellungnahme u.a. die Mindestausbildungsvergütung, mahnt jedoch an, dass angesichts der Zahl junger Erwachsener ohne Berufsabschluss weitergehende Reformen notwendig seien. Artikel Thu, 23 May 2019 09:46:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/integration-ist-praevention-jugendmigrationsdienste-beim-deutschen-praeventionstag/ Integration ist Prävention – Jugendmigrationsdienste beim Deutschen Präventionstag https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/integration-ist-praevention-jugendmigrationsdienste-beim-deutschen-praeventionstag/ Prävention und Demokratieförderung stehen im Vordergrund des diesjährigen Deutschen Präventionstags. Die Jugendmigrationsdienste präsentieren sich als wichtige Partner für die Integrations- und Präventionsarbeit. Mit dabei ist das neue Projekt „Respekt Coaches“ an Schulen. Artikel Mon, 20 May 2019 14:10:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/fortbildung-rollenbilder-rechtsextremismus-und-religioes-begruendeter-extremismus/ Fortbildung: Rollenbilder, Rechtsextremismus und religiös begründeter Extremismus https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/fortbildung-rollenbilder-rechtsextremismus-und-religioes-begruendeter-extremismus/ Am 17. und 18. Juni bietet das AdB-Fachreferat „Religiös begründeter Extremismus“ gemeinsam mit cultures interactive e.V. eine Fortbildung zum Thema „Rollenbilder, Rechtsextremismus und religiös begründeter Extremismus“ in Bochum an. Die zweitägige Fortbildung richtet sich an Pädagog/-innen und Fachkräfte aus Jugend(sozial)arbeit, Bildung und Schule. Artikel Tue, 14 May 2019 10:21:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/caritas-fordert-oeffentliche-debatte-das-leben-junger-menschen-retten/ Caritas fordert öffentliche Debatte: Das Leben junger Menschen retten https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/caritas-fordert-oeffentliche-debatte-das-leben-junger-menschen-retten/ Anlässlich der diesjährigen „Woche für das Leben“ fordert der Deutsche Caritasverband (DCV) eine größere öffentliche Debatte rund um das Thema Selbsttötung. Suizide junger Menschen könnten häufiger als bislang abgewendet werden. Suizid ist bei jungen Menschen bis 25 Jahre die zweithäufigste Todesursache. Artikel Thu, 09 May 2019 10:15:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/jugendberufsagenturen-2018-aufsuchende-beratung-zeigt-in-berlin-wirkung/ Jugendberufsagenturen 2018: Aufsuchende Beratung zeigt in Berlin Wirkung https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/jugendberufsagenturen-2018-aufsuchende-beratung-zeigt-in-berlin-wirkung/ Der Berliner Senat hat am 9. April den von der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Sandra Scheeres, vorgelegten Jahresbericht an das Abgeordnetenhaus über den Aufbau und die Umsetzung der Jugendberufsagentur (JBA) in den Bezirken für 2018 beschlossen. Er zeigt, dass durch das Zusammenwirken der JBA-Partner (Agenturen für Arbeit, Jobcenter, bezirkliche Jugendhilfe, Berater und Beraterinnen der beruflichen Schulen) und durch die Berufs- und Studienorientierung an den Schulen mehr junge Menschen erreicht und zielgenauer zum Übergang von der Schule in den Beruf beraten werden können. Artikel Tue, 30 Apr 2019 09:32:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/bildungsbenachteiligte-jugendliche-durch-modellprojekte-staerken/ Bildungsbenachteiligte Jugendliche durch Modellprojekte stärken https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/bildungsbenachteiligte-jugendliche-durch-modellprojekte-staerken/ Anlässlich einer Kleinen Anfrage der FDP zum Engagement der gemeinnützigen Organisation Teach First an Brennpunktschulen, informiert die Bundesregierung in ihrer Antwort über Modellprojekte und Initiativen, die einen Beitrag zu Teilhabechancen und zur Förderung bildungsbenachteiligter Schülerinnen und Schüler leisten. Artikel Wed, 24 Apr 2019 12:33:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/frauen-waehlen-aber-immer-seltener-den-weg-in-die-duale-berufsausbildung/ Frauen wählen immer seltener den Weg in die duale Berufsausbildung https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/frauen-waehlen-aber-immer-seltener-den-weg-in-die-duale-berufsausbildung/ Im Jahr 2018 haben rund 519.700 Personen in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag im Rahmen der dualen Berufsausbildung abgeschlossen. Das waren nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 4.000 Verträge oder 0,8% mehr als 2017. Dieser Anstieg wird allein von den Männern getragen: Während 7.400 oder 2,3% mehr Männer einen Ausbildungsvertrag abschlossen als im Vorjahr, setzte sich bei den Frauen der schon seit 10 Jahren rückläufige Trend mit 3.400 oder 1,8% weniger neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen weiter fort. Gegenüber 2008 ist die Zahl der von Frauen neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge um 25% zurückgegangen. Artikel Thu, 11 Apr 2019 13:58:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/erster-sonder-primus-startklar-geht-an-hamburger-projekt-campusunternehmer/ Erster Sonder-Primus Startklar geht an Hamburger Projekt „Campusunternehmer“ https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/erster-sonder-primus-startklar-geht-an-hamburger-projekt-campusunternehmer/ Die Stiftung Bildung und Gesellschaft vergibt zum ersten Mal den mit 1.500 Euro dotierten Sonder-Primus Startklar für Bildungsinitiativen, die Jugendliche auf dem Weg in die Berufswelt unterstützen. Preisträger ist der Futurepreneur e.V. mit dem Projekt „Campusunternehmer“, das Jugendlichen ermöglicht, in die Rolle von Unternehmern zu schlüpfen und eigene Talente zu entdecken. Artikel Fri, 05 Apr 2019 09:46:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/workshop-zu-rechtsextremismus-und-populismus-in-der-jugendsozialarbeit/ Workshop zu Rechtsextremismus und Populismus in der Jugendsozialarbeit https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/workshop-zu-rechtsextremismus-und-populismus-in-der-jugendsozialarbeit/ Am 15. Mai 2019 findet in Berlin der Workshop „Was soll ich dazu sagen? Rechtsextremismus und Populismus in der Jugendsozialarbeit“ statt. Durchgeführt wird er von cultures interactive e.V. in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft örtlicher regionaler Träger der Jugendsozialarbeit (BAG ÖRT) im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit. Artikel Thu, 04 Apr 2019 10:06:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/soziale-dienste-dualer-masterstudiengang-startet/ Soziale Dienste: Dualer Masterstudiengang startet https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/soziale-dienste-dualer-masterstudiengang-startet/ Zum Wintersemester 2019/2020 startet an der Universität Hildesheim der bundesweit erste universitäre berufsintegrierende duale Masterstudiengang „Soziale Dienste“. Die Studierenden können sich auf „Soziale Dienste in der Kinder- und Jugendhilfe“ und „Soziale Dienste am Arbeitsmarkt“ spezialisieren. Eine Bewerbung ist bis zum 15. Juli 2019 möglich. Artikel Thu, 28 Mar 2019 13:17:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/warum-berufe-nicht-gewaehlt-werden-bibb-studie-betont-bedeutung-der-sozialen-anerkennung/ Warum Berufe nicht gewählt werden: BIBB-Studie betont Bedeutung der sozialen Anerkennung https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/warum-berufe-nicht-gewaehlt-werden-bibb-studie-betont-bedeutung-der-sozialen-anerkennung/ Selbst wenn ein Beruf ihren Tätigkeitsinteressen entspricht, neigen viele Jugendliche dazu, ihn bei ihrer Berufswahl fallenzulassen, wenn er ihnen nicht genügend soziale Anerkennung zu vermitteln scheint. Darüber hinaus können ungünstige Rahmenbedingungen während der Ausbildung oder ungünstige Arbeitsbedingungen weitere Gründe dafür sein, einen als interessant wahrgenommenen Beruf gleichwohl auszuschließen. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie, die im Forschungsprojekt „Bildungsorientierungen“ des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) entstand. Artikel Tue, 26 Mar 2019 12:18:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/respekt-coaches-mehr-budget-fuer-bundesprogramm-gegen-mobbing-an-schulen/ Respekt Coaches: Mehr Budget für Bundesprogramm gegen Mobbing an Schulen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/respekt-coaches-mehr-budget-fuer-bundesprogramm-gegen-mobbing-an-schulen/ Das Bundesprogramm „Respekt Coaches/Anti-Mobbing-Profis“ unterstützt Schulen dabei, religiöses Mobbing unter Schülerinnen und Schülern einzudämmen und ihr Demokratieverständnis zu fördern. Bundesjugendministerin Franziska Giffey kündigte eine Aufstockung des Programmbudgets an. Derzeit unterstützen Sozialarbeiter/-innen im Rahmen des Programms an mehr als 233 Schulen bei der Umsetzung von Präventionskonzepten. Artikel Mon, 18 Mar 2019 11:19:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/sofahopperde-20-hilfe-fuer-junge-wohnungs-und-obdachlose/ Sofahopper.de 2.0: Hilfe für junge Wohnungs- und Obdachlose https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/sofahopperde-20-hilfe-fuer-junge-wohnungs-und-obdachlose/ Mit der Website „Sofahopper.de 2.0“ soll jungen Menschen, die in verdeckter Obdachlosigkeit leben und von „Sofa zu Sofa“ ziehen, geholfen werden. Streetworkerinnen und Streetworker unterstützen dabei, eine Unterkunft zu finden und eine Perspektive zu entwickeln. Ziel ist es, gemeinsam mit den betroffenen Jugendlichen eine Zukunftsperspektive zu entwickeln. Artikel Fri, 15 Mar 2019 16:27:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/10-jahre-lvr-koordinationsstelle-kinderarmut/ 10 Jahre LVR-Koordinationsstelle Kinderarmut https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/10-jahre-lvr-koordinationsstelle-kinderarmut/ Hinter den Kulissen betreibt die Koordinationsstelle Kinderarmut des Landesjugendamtes intensive Netzwerkarbeit gegen die Folgen von Kinderarmut. In den vergangenen zehn Jahren arbeitete sie erfolgreich mit Kommunen im Rheinland zusammen und unterstützte sie bei der Gestaltung von Präventionsketten und Netzwerken gegen Kinderarmut. Artikel Thu, 14 Mar 2019 08:50:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/weniger-anfaenger-in-bildungsprogrammen-des-uebergangsbereichs-im-jahr-2018/ Weniger Anfänger in Bildungsprogrammen des Übergangsbereichs im Jahr 2018 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/weniger-anfaenger-in-bildungsprogrammen-des-uebergangsbereichs-im-jahr-2018/ 2018 starteten mehr junge Menschen eine Berufsausbildung und strebten ein Abitur an als im Vorjahr. Zudem stieg die Zahl der ausländischen Anfängerinnen und Anfänger in der Berufsausbildung. Gleichzeitig nahmen weniger junge Menschen Bildungsprogramme im Übergangsbereich wahr, um berufliche Grundkenntnisse zu erwerben oder einen Schulabschluss nachzuholen. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit. Artikel Fri, 08 Mar 2019 11:34:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/gew-mehr-qualitaet-in-der-ausbildung-aufwertung-nicht-dualer-berufe-und-ausbildungsgarantie/ GEW: „Mehr Qualität in der Ausbildung, Aufwertung nicht dualer Berufe und Ausbildungsgarantie!“ https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/gew-mehr-qualitaet-in-der-ausbildung-aufwertung-nicht-dualer-berufe-und-ausbildungsgarantie/ Für mehr Qualität in der Ausbildung macht sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit Blick auf die veröffentliche „Integrierte Ausbildungsberichterstattung“ des Statistischen Bundesamtes stark. Rund 180.000 junge Menschen haben im Gesundheits-, Erziehungs- und Sozialwesen eine vollzeitschulische Ausbildung aufgenommen. Die GEW fordert u. a.die Aufwertung dieser nicht dualen Berufe. Artikel Thu, 07 Mar 2019 14:52:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/sleep-in-ein-sicherer-hafen-fuer-strassenjugendliche-400-junge-menschen-nutzen-pro-jahr-notuebernac/ Sleep In. – Ein sicherer Hafen für Straßenjugendliche: 400 junge Menschen nutzen pro Jahr Notübernachtung https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/sleep-in-ein-sicherer-hafen-fuer-strassenjugendliche-400-junge-menschen-nutzen-pro-jahr-notuebernac/ Die Notübernachtungsstelle Sleep In für Straßenjugendliche in Berlin wird auch nach ihrem Umzug nach Kreuzberg gut angenommen und stellt weiterhin ein zentrales Hilfsangebot für junge Menschen in Not dar. Wie Jugendsenatorin Sandra Scheeres bei einem Besuch in den neuen Räumen der Einrichtung sagte, nutzen rund 400 junge Menschen im Jahr die Notübernachtung. Diese gehört zur Kontakt- und Beratungsstelle (KuB) und ist Teil des Berliner Notdienst Kinderschutz (BNK). Im Sleep In stehen 16 Schlafplätze zur Verfügung. Artikel Wed, 27 Feb 2019 10:23:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/erfolgreicher-einstieg-in-den-beruf-studie-zu-dualem-studium/ Erfolgreicher Einstieg in den Beruf: Studie zu dualem Studium https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/erfolgreicher-einstieg-in-den-beruf-studie-zu-dualem-studium/ Wer dual studiert, wird akademisch und betrieblich ausgebildet. Das zahlt sich nach Studienende aus: Der Berufseinstieg fällt dual Studierten leichter als Bewerbern mit normalem Bachelor-Abschluss. Dies zeigt eine aktuelle Studie, die das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen für die Hans-Böckler-Stiftung erstellt hat. Artikel Tue, 26 Feb 2019 10:35:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/mit-dem-bauwagen-zum-ziel-schulabsente-jugendliche-mit-innovativen-ansaetzen-motivieren/ „Mit dem Bauwagen zum Ziel“ – Schulabsente Jugendliche mit innovativen Ansätzen motivieren https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/mit-dem-bauwagen-zum-ziel-schulabsente-jugendliche-mit-innovativen-ansaetzen-motivieren/ Zwei Bauwagen stehen auf dem Fährhafengelände in Cuxhaven. Sie fallen ins Auge, denn bei einem Bauwagen ist die Außenfassade mit einer fröhlich bunten Graffitizeichnung versehen. Justin (Name geändert) aus dem Innovationsfondsprojekt „Mit dem Bauwagen zum Ziel“ im Handlungsfeld Jugendsozialarbeit, ist der Künstler. Die Schleuse e.V. ist der Projektträger. Artikel Tue, 26 Feb 2019 09:28:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/pilgern-zaehlt-zu-top-eu-projekten-in-der-jugendarbeit/ Pilgern zählt zu Top-EU-Projekten in der Jugendarbeit https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/pilgern-zaehlt-zu-top-eu-projekten-in-der-jugendarbeit/ Ein von der Fachhochschule Dresden wissenschaftlich begleitetes Programm zur Resozialisation wurde als besonders positives und erfolgreiches Projekt in der Jugendarbeit vom EU-Programm „Erasmus+ Youth in Action“ ausgewählt. Es darf sich deshalb auf einer EU-weiter Konferenz vom 20. bis 22. Februar 2019 in Berlin präsentieren. Artikel Thu, 21 Feb 2019 14:16:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/arbeit-mit-jugendlichen-in-der-berufsorientierungsphase-das-bibb-informiert-auf-der-didacta/ Arbeit mit Jugendlichen in der Berufsorientierungsphase: Das BIBB informiert auf der didacta https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/arbeit-mit-jugendlichen-in-der-berufsorientierungsphase-das-bibb-informiert-auf-der-didacta/ Umfassende Informationen zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung sowie zu laufenden Forschungs- und Entwicklungsarbeiten präsentiert das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) an seinem Messestand auf der Bildungsmesse „didacta“ vom 19. bis 23. Februar 2019 in Köln. Expertinnen und Experten des BIBB beraten in Halle 6 am Stand E 80/F 81 beispielsweise zur Förderung des Berufsbildungspersonals und zur Fachkräftesicherung, zur Internationalisierung der beruflichen Bildung sowie zum Berufsorientierungsprogramm der Bundesregierung. Artikel Tue, 19 Feb 2019 08:44:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/abi-und-dann-untersuchung-zu-motiven-von-schulabgaengern-fuer-ausbildung-oder-studium/ Abi – und dann? Untersuchung zu Motiven von Schulabgängern für Ausbildung oder Studium https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/abi-und-dann-untersuchung-zu-motiven-von-schulabgaengern-fuer-ausbildung-oder-studium/ Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat in seiner aktuellen Analyse die Daten des Nationalen Bildungspanels untersucht, in dessen Rahmen 2.500 Jugendliche, meist 17 bis 18 Jahre alt und in der Abschlussklasse am Gymnasium, befragt wurden. 16% von ihnen nennen eine Ausbildung, 84% ein Studium als realistischen Plan für ihren weiteren Bildungsweg. Aus den Untersuchungsergebnissen leitet das BIBB Empfehlungen für die Berufsorientierung ab. Artikel Fri, 15 Feb 2019 10:00:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/kooperationen-in-jugendberufsagenturen-beratung-und-hilfe-aus-einer-hand/ Jugendberufsagenturen: Beratung und Hilfe aus einer Hand https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/kooperationen-in-jugendberufsagenturen-beratung-und-hilfe-aus-einer-hand/ Der Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf gestaltet sich oft kritisch – besonders für Jugendliche in schwierigen Lebenslagen. Zwischen den Rechtskreisen der Grundsicherung, der Arbeitsförderung und der Jugendhilfe gibt es zahlreiche Schnittstellen, und die Jugendlichen sind darauf angewiesen, dass die verschiedenen Akteure gut zusammenarbeiten. Dafür wurden in den letzten Jahren an bundesweit inzwischen fast 300 Standorten Jugendberufsagenturen gegründet. Wie die Kooperation klappt, hat das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen (UDE) in einer aktuellen Studie untersucht. Artikel Fri, 15 Feb 2019 08:52:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/neue-zugaenge-in-die-ausbildung-berliner-beirat-erarbeitet-reformvorschlaege/ Neue Zugänge in die Ausbildung – Berliner Beirat erarbeitet Reformvorschläge https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/neue-zugaenge-in-die-ausbildung-berliner-beirat-erarbeitet-reformvorschlaege/ Mehr junge Menschen aus Familien mit Einwanderungsgeschichte und mit gleichzeitig schlechten Startbedingungen sollen den Weg in eine duale Ausbildung finden und erfolgreich beschreiten. Um dieses Ziel zu erreichen, lässt Berlins Arbeitssenatorin Elke Breitenbach prüfen: Wie lassen sich Barrieren in den Einstellungsverfahren abbauen, und wie kann die pädagogische Gestaltung der Ausbildung der Vielfalt der Auszubildenden besser gerecht werden? Ein Beirat aus Expertinnen und Experten der Bereiche Integration, Bildung und Arbeit tagte am 11. Februar zum ersten Mal, um diese Fragen zu beantworten. Artikel Wed, 13 Feb 2019 09:25:00 +0100