Jugendhilfeportal: Artikel https://www.jugendhilfeportal.de/ www.jugendhilfeportal.de: de Jugendhilfeportal.de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Mon, 21 Jan 2019 00:01:18 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/familienpolitik/artikel/dji-familienforscherin-karin-jurczyk-es-ist-nur-ein-halbstarkes-gesetz/ DJI-Familienforscherin Karin Jurczyk: „Es ist nur ein halbstarkes Gesetz“ https://www.jugendhilfeportal.de/politik/familienpolitik/artikel/dji-familienforscherin-karin-jurczyk-es-ist-nur-ein-halbstarkes-gesetz/ Die Bundesregierung will bessere Bedingungen für Familien mit kleinem Einkommen schaffen, um Kinderarmut zu bekämpfen. Im Interview nimmt DJI-Familienforscherin Karin Jurczyk eine erste Einschätzung zum „Starke-Familien-Gesetz“ vor und fordert Leistungen stärker zu bündeln und Verfahren zu vereinfachen. Notwendig sei es, die Teilhabechancen von Kindern an Bildung und Gesellschaft zu verbessern, wie dies etwa ein Expertenbeirat der Bertelsmann Stiftung vorschlägt. Artikel Fri, 18 Jan 2019 13:30:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/migration/artikel/oecd-studie-stellt-deutliche-fortschritte-bei-der-integration-fest-herausforderungen-bleiben-aber/ OECD-Studie stellt deutliche Fortschritte bei der Integration fest – Herausforderungen bleiben aber bestehen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/migration/artikel/oecd-studie-stellt-deutliche-fortschritte-bei-der-integration-fest-herausforderungen-bleiben-aber/ Migrantinnen, Migranten und ihre Kinder sind heute in Deutschland wirtschaftlich und sozial deutlich besser integriert als noch vor zehn Jahren. Dies gilt sowohl für die Erwerbssituation, den Bildungserfolg und das Armutsrisiko als auch für die Erfahrung von Diskriminierung. Defizite bestehen jedoch unter anderem beim Zugang zu qualifizierten Jobs, der Anteil Geringqualifizierter unter den Kindern der Zugewanderten ist weiterhin hoch. In Deutschland sind heute mehr Menschen der Meinung, dass das Land von Migration profitiert, als noch zu Beginn des Jahrhunderts. Artikel Wed, 16 Jan 2019 12:39:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/azubis-in-mint-berufen-pendeln-besonders-haeufig/ Azubis in MINT-Berufen pendeln besonders häufig https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/azubis-in-mint-berufen-pendeln-besonders-haeufig/ Die Pendlermobilität von Auszubildenden fällt nicht nur zwischen den Regionen unterschiedlich aus – sie wird auch von Schulabschluss und Ausbildungsberuf beeinflusst. Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Vor allem in Berufen, die einen höheren Schulabschluss voraussetzen, finden sich hohe Pendlerquoten der Auszubildenden. Dabei sind Auszubildende in MINT-Berufen – also in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – überdurchschnittlich häufig mobil. Artikel Tue, 15 Jan 2019 11:05:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/hze/artikel/verlaessliche-uebergangsstrukturen-fuer-care-leaver-fachtag-in-berlin/ Verlässliche Übergangsstrukturen für Care Leaver – Fachtag in Berlin https://www.jugendhilfeportal.de/hze/artikel/verlaessliche-uebergangsstrukturen-fuer-care-leaver-fachtag-in-berlin/ Am 18. März 2019 findet in Berlin ein Fachtag des Projekts „Gut begleitet ins Erwachsenenleben“ statt. Die Lebenssituation junger Menschen, die in der Vollzeitpflege oder Heimerziehung aufgewachsen sind, wird seit einigen Jahren verstärkt öffentlich diskutiert. Der Fachtag widmet sich daher der Frage nach notwendigen kommunalen Infrastrukturen sowie rechtlichen Voraussetzungen, um Care Leaver bestmöglich auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben zu unterstützen. Artikel Mon, 14 Jan 2019 15:31:08 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/wer-gerne-hilft-sich-fuer-die-familie-engagiert-und-religioes-lebt-ist-zufriedener-als-andere/ Wer gerne hilft, sich für die Familie engagiert und religiös lebt, ist zufriedener als andere https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/wer-gerne-hilft-sich-fuer-die-familie-engagiert-und-religioes-lebt-ist-zufriedener-als-andere/ Menschen, die anderen gerne helfen, denen ihre Familie sehr wichtig ist oder ihr Glaube, sind im Durchschnitt mit ihrem Leben zufriedener als andere. Das belegt eine Studie auf Basis der Daten der für Deutschland repräsentativen Langzeitstudie Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) am DIW Berlin sowie einer australischen Langzeitstudie. Artikel Thu, 10 Jan 2019 11:58:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/dji-studie-grosseltern-sind-fuer-enkelkinder-wichtig/ DJI-Studie: Großeltern sind für Enkelkinder wichtig https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/dji-studie-grosseltern-sind-fuer-enkelkinder-wichtig/ Die Beziehung zwischen Großeltern und Enkelkindern gelingt, wenn das Verhältnis zu Sohn und Tochter stimmt. Dies zeigt die neue Studie „Generationenübergreifende Zeitverwendung“ des Deutschen Jugendinstituts (DJI). Die Ergebnisse beleuchten zudem, dass Großeltern den Kontakt zu den Enkelkindern selbstbestimmt gestalten möchten, jedoch auch bereit sind, in Krisensituationen einzuspringen. Artikel Tue, 08 Jan 2019 08:37:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/hze/artikel/neue-daten-des-statistischen-bundesamtes-weiterer-anstieg-aber-geringere-zuwaechse-in-der-heimerzie/ Neue Daten des Statistischen Bundesamtes: Weiterer Anstieg, aber geringere Zuwächse in der Heimerziehung https://www.jugendhilfeportal.de/hze/artikel/neue-daten-des-statistischen-bundesamtes-weiterer-anstieg-aber-geringere-zuwaechse-in-der-heimerzie/ Das Statistische Bundesamt hat am 06.12.2018 die neuen Daten zu den Hilfen zur Erziehung des Jahres 2017 veröffentlicht. Im Jahr 2017 haben mehr als 1,1 Mio. junge Menschen eine Hilfe zur Erziehung in Anspruch genommen, das entspricht einem Anstieg von 3 Prozent. Die Arbeitsstelle Kinder‐ und Jugendhilfestatistik im Forschungsverbund DJI/TU Dortmund veröffentlicht eine erste Kurzanalyse der neuen Daten. Artikel Wed, 19 Dec 2018 13:57:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/verunsichert-in-die-zukunft-dji-studie-befragt-jugendliche-mit-hauptschulabschluss/ Verunsichert in die Zukunft – DJI-Studie befragt Jugendliche mit Hauptschulabschluss https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/verunsichert-in-die-zukunft-dji-studie-befragt-jugendliche-mit-hauptschulabschluss/ Fast die Hälfte der Jugendlichen mit Hauptschulabschluss macht sich Sorgen um die berufliche Zukunft. Besonders betroffen sind junge Frauen und Männer mit Migrationshintergrund. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des DJI, bei der bundesweit ca.1.200 Schülerinnen und Schüler befragt wurden. Artikel Tue, 18 Dec 2018 13:10:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/betriebliches-ausbildungsangebot-legt-2018-kraeftig-zu/ Betriebliches Ausbildungsangebot legt 2018 kräftig zu https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/betriebliches-ausbildungsangebot-legt-2018-kraeftig-zu/ Die Zahl der betrieblichen Ausbildungsplätze lag 2018 so hoch wie zuletzt 2009. Gleichzeitig blieben jedoch so viele Ausbildungsplätze unbesetzt wie noch nie. Dies geht aus der aktuellen Bilanz der Ausbildungsmarktentwicklung hervor. Während bei den Männern neue Interessentengruppen für die Berufsausbildung gewonnen wurden, war die duale Berufsausbildung bei jungen Frauen weniger nachgefragt als je zuvor. Artikel Fri, 14 Dec 2018 08:42:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/facebook-und-co-wie-medienkonsum-meinungen-polarisiert/ Facebook und Co.: Wie Medienkonsum Meinungen polarisiert https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/facebook-und-co-wie-medienkonsum-meinungen-polarisiert/ Intensivnutzer von Facebook und Co. sind kritischer gegenüber Flüchtlingen als der Bundesdurchschnitt – aber nur, wenn sie älter sind und zur Bildungsmitte gehören. Jüngere und höher gebildete Deutsche mit einer Vorliebe für personalisierte Nachrichten sind dagegen im Schnitt offener gegenüber Flüchtlingen. Artikel Thu, 13 Dec 2018 10:56:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/das-berufliche-uebergangssystem-ist-besser-als-sein-ruf/ Das berufliche Übergangssystem ist besser als sein Ruf https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/das-berufliche-uebergangssystem-ist-besser-als-sein-ruf/ Übergangsmaßnahmen, die Schulabgängerinnen und Schulabgängern den Weg in eine Ausbildung oder einen Beruf ebnen sollen, sind insgesamt erfolgreicher als häufig behauptet. Ein Forschungsteam hat erstmals empirisch erforscht, welche Jugendlichen von den Maßnahmen profitieren. Artikel Wed, 12 Dec 2018 12:27:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/mit-kompetenz-app-koennen-eltern-soft-skills-benennen/ Mit Kompetenz-App können Eltern Soft-Skills benennen https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/mit-kompetenz-app-koennen-eltern-soft-skills-benennen/ Eltern, Führungskräfte und Unternehmer können mit einer Kompetenz-App die von Beschäftigten informell erworbenen Kompetenzen wie etwa Elternkompetenzen neu wertschätzen und betrieblich nutzbar machen. Diese neue Herangehensweise an das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie führt nach Ergebnissen der Pilotstudie des WorkFamily-Instituts und der Goethe-Universität zu erhöhter Arbeitgeberattraktivität, Employability und Produktivität und ist ein wichtiger Faktor des Unternehmenserfolgs wie auch der Mitarbeiterzufriedenheit. Artikel Wed, 12 Dec 2018 12:14:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/antisemitismus-in-der-eu-nimmt-zu/ Antisemitismus in der EU nimmt zu https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/antisemitismus-in-der-eu-nimmt-zu/ Die Ergebnisse der neuesten Antisemitismus-Umfrage der EU-Agentur für Grundrechte sind äußerst besorgniserregend: Für 85 Prozent der europäischen Juden ist der Antisemitismus das größte soziale oder politische Problem in ihrem Heimatland. 41 Prozent der in Deutschland lebenden Juden wurden im vergangenen Jahr mindestens einmal belästigt – mehr als in allen anderen EU-Ländern. Artikel Wed, 12 Dec 2018 10:14:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/weiterbildung-bringt-oft-wenig-fuer-die-karriere/ Weiterbildung bringt oft wenig für die Karriere https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/weiterbildung-bringt-oft-wenig-fuer-die-karriere/ Weiterbildung und lebenslanges Lernen gelten heute als Patentrezept für den beruflichen Aufstieg. Ihr Ertrag für die Karriere ist jedoch geringer als gedacht. Das zeigt eine neue Studie von Martin Ehlert (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung) und Christian Ebner (Karlsruher Institut für Technologie). Artikel Tue, 11 Dec 2018 14:55:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/menschen-in-deutschland-ueberzeugt-buergersinn-haengt-nicht-von-der-herkunft-ab/ Menschen in Deutschland überzeugt: Bürgersinn hängt nicht von der Herkunft ab https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/menschen-in-deutschland-ueberzeugt-buergersinn-haengt-nicht-von-der-herkunft-ab/ Ist die deutsche Gesellschaft gespalten? Eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass die in Deutschland lebenden Menschen sehr ähnliche Vorstellungen davon haben, was einen guten Bürger ausmacht. Unterschiedliche Einstellungen hängen besonders vom Alter und Wohnort ab – weniger hingegen vom Migrationshintergrund. Artikel Tue, 11 Dec 2018 09:19:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/mach-mal-keine-judenaktion-antisemitismus-an-schulen-wirksam-begegnen/ „Mach mal keine Judenaktion“: Antisemitismus an Schulen wirksam begegnen https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/mach-mal-keine-judenaktion-antisemitismus-an-schulen-wirksam-begegnen/ Antisemitismus ist in der vergangenen Zeit in der Öffentlichkeit verstärkt sichtbar geworden: Wiederholte Angriffe auf jüdische Kinder und Jugendliche zeigen, dass es an vielen deutschen Schulen ein Problem gibt. „Du Jude“ ist 73 Jahre nach dem Holocaust ein auf Pausenhöfen und in Klassenzimmern häufig benutztes Schimpfwort. Zudem herrscht in den Lehrerzimmern häufig Unwissen über Antisemitismus unter Schülerinnen und Schülern vor – oder das Thema wird bagatellisiert, manchmal sogar toleriert. Für das Thema sensibilisierte Pädagoginnen und Pädagogen hingegen fühlen sich oft überfordert und allein gelassen. Artikel Mon, 10 Dec 2018 11:44:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/familien-im-alg-ii-bezug-familien-mit-arbeitslosengeld-ii-bezug-kinder-profitieren-von-der-foerderu/ Familien im ALG-II-Bezug: Kinder profitieren von der Förderung ihrer Eltern https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/familien-im-alg-ii-bezug-familien-mit-arbeitslosengeld-ii-bezug-kinder-profitieren-von-der-foerderu/ Wenn Arbeitslosengeld-II-Empfänger an einer Fördermaßnahme wie einer Weiterbildung teilnehmen, wirkt sich das auch auf die Arbeitsmarktchancen ihrer Kinder aus. Diese absolvieren später häufiger eine Ausbildung und üben öfter eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit aus. Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Artikel Mon, 10 Dec 2018 11:24:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/kindertagesbetreuung-vor-ort-betreuungsatlas-zeigt-regionale-unterschiede/ Kindertagesbetreuung vor Ort: Betreuungsatlas zeigt regionale Unterschiede https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/kindertagesbetreuung-vor-ort-betreuungsatlas-zeigt-regionale-unterschiede/ Die Angebote und Inanspruchnahme frühkindlicher Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von unter 11 Jahren in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und Horten unterscheidet sich deutlich zwischen den Jugendamtsbezirken. Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik wertet deshalb regelmäßig die Daten der amtlichen Statistik aus und stellt ausgewählte Ergebnisse im Betreuungsatlas zur Verfügung. Artikel Thu, 06 Dec 2018 10:56:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/freiwilliges-engagement/artikel/solidaritaet-und-kreativitaet-gehen-mit-einer-hoeheren-beteiligung-im-engagement-einher/ Solidarität und Kreativität gehen mit einer höheren Beteiligung im Engagement einher https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/freiwilliges-engagement/artikel/solidaritaet-und-kreativitaet-gehen-mit-einer-hoeheren-beteiligung-im-engagement-einher/ In Deutschland engagieren sich 43,6 Prozent der Wohnbevölkerung ab 14 Jahren freiwillig – das entspricht 30,9 Millionen Menschen. Alljährlich am Internationalen Tag des Ehrenamts wird ihr Engagement gewürdigt und auf den Stellenwert, den das freiwillige Engagement für die Gesellschaft und das Funktionieren des Gemeinwesens einnimmt, aufmerksam gemacht. Artikel Wed, 05 Dec 2018 10:39:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/welt-aids-tag-fuer-ein-miteinander-ohne-vorurteile-und-ausgrenzung/ Welt-AIDS-Tag: Für ein Miteinander ohne Vorurteile und Ausgrenzung https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/gesundheit/artikel/welt-aids-tag-fuer-ein-miteinander-ohne-vorurteile-und-ausgrenzung/ Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember hat das Robert Koch-Institut neue Zahlen zum HIV/AIDS-Geschehen in Deutschland veröffentlicht. In Deutschland leben rund 86.000 Menschen mit HIV. Da immer weniger Menschen an den Folgen der Infektion sterben, steigt diese Zahl. Sobald durch die Therapie eine stabile Absenkung der Viruslast erfolgt ist, werden keine Übertragungen mehr beobachtet, betont Präsident Wieler. Artikel Fri, 30 Nov 2018 16:11:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/hze/artikel/bericht-zur-aufarbeitung-der-heimerziehung-in-bw-vorgestellt/ „Mehr als Geld und gute Worte“: Abschlussbericht zur Heimerziehung in BW vorgestellt https://www.jugendhilfeportal.de/hze/artikel/bericht-zur-aufarbeitung-der-heimerziehung-in-bw-vorgestellt/ „Mehr als Geld und gute Worte“, so lautet der vom Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg vorgestellte umfangreiche Abschlussbericht für Heimkinder. Mehr als 2.400 Heimkinder wurden durch Betreuer, Erzieher und Heimleiter missbraucht. Auch nach Abschluss des Fonds Heimerziehung übernimmt das Land die Verantwortung für den unsäglichen Missbrauch, dem die Kinder ausgesetzt waren. Artikel Wed, 28 Nov 2018 14:52:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/bevoelkerungswachstum-bei-geringer-erwerbslosigkeit/ Bevölkerungswachstum bei geringer Erwerbslosigkeit https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/bevoelkerungswachstum-bei-geringer-erwerbslosigkeit/ Trotz einer durch die demografische Entwicklung bedingten Zunahme der Bevölkerung sowie einer damit verbundenen Ausweitung des Arbeitskräfteangebots wird sich die Arbeitslosigkeit in Deutschland bis zum Jahr 2035 langfristig auf einem historisch niedrigen Niveau von rund 1,1 Millionen Personen bewegen. Artikel Wed, 21 Nov 2018 13:34:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/qualitaetsoffensive-fuer-kitas-ohne-klare-vorgaben-dji-direktor-rauschenbach-im-interview/ Qualitätsoffensive für Kitas ohne klare Vorgaben – DJI-Direktor Rauschenbach im Interview https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/qualitaetsoffensive-fuer-kitas-ohne-klare-vorgaben-dji-direktor-rauschenbach-im-interview/ Qualitätsstandards würden zu einem Zufallsprodukt werden, kritisiert DJI-Direktor Prof. Dr. Thomas Rauschenbach mit Blick auf den aktuellen Gesetzentwurf zur Verbesserung der Kita-Qualität. Im Interview spricht er über die geplanten Regelungen und die Herausforderungen im System der Kindertagesbetreuung. Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) hat sich mit einer Stellungnahme zum Entwurf des Gute-Kita-Gesetzes geäußert. Artikel Fri, 16 Nov 2018 19:36:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/monitor-jugendarmut-2018-34-millionen-kinder-und-jugendliche-sind-von-armut-betroffen/ Monitor Jugendarmut 2018: 3,4 Millionen Kinder und Jugendliche sind von Armut betroffen https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/monitor-jugendarmut-2018-34-millionen-kinder-und-jugendliche-sind-von-armut-betroffen/ Rund ein Viertel aller Armutsgefährdeten in Deutschland ist jünger als 25 Jahre. Doch Jugendliche haben keine Lobby. Sie machen etwa zwölf Prozent der Bevölkerung in Deutschland aus und können ihre Interessen nur schwer durchsetzen. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle „Monitor Jugendarmut in Deutschland 2018“ der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS). Artikel Fri, 16 Nov 2018 16:16:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/die-babyboomer-gehen-in-rente/ Die Babyboomer gehen in Rente https://www.jugendhilfeportal.de/forschung/sozialforschung/artikel/die-babyboomer-gehen-in-rente/ Leere Eigenheime, Wohlstandsgefälle, soziale Isolation: Der Renteneintritt der geburtenstarken Jahrgänge der 1950er und 1960er Jahre ab 2018 hat im schlimmsten Fall gravierende Auswirkungen auf das kommunale Leben. Im besten Fall birgt der Ruhestand der Babyboomer aber ein immenses Potenzial an politisch und gesellschaftlich Engagierten. Artikel Fri, 16 Nov 2018 09:37:00 +0100