Jugendhilfeportal: Artikel https://www.jugendhilfeportal.de/ www.jugendhilfeportal.de: de Jugendhilfeportal.de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 20 Nov 2018 15:17:57 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/migration/artikel/un-migrationspakt-paritaetischer-warnt-vor-rechtspopulistischer-stimmungsmache-und-fehlinformationen/ UN-Migrationspakt: Paritätischer warnt vor rechtspopulistischer Stimmungsmache und Fehlinformationen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/migration/artikel/un-migrationspakt-paritaetischer-warnt-vor-rechtspopulistischer-stimmungsmache-und-fehlinformationen/ Der UN-Migrationspakt stelle einen Meilenstein in der internationalen Migrationsgeschichte dar und sei ein Ergebnis von mehrjährigen Beratungen der Vereinten Nationen. Die in der aktuellen Debatte vorgebrachten Vorwürfe entbehrten jeder Grundlage und es handele sich um übelste Stimmungsmache. Das stellt der Paritätische Gesamtverband in einer Resolution fest und appelliert an die Politik, zu einer sachlichen Debatte zurückzukehren. Artikel Mon, 19 Nov 2018 19:19:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/migration/artikel/kultur-der-vielfalt-vielfalt-der-kultur-themenforum-kultur-im-nationalen-aktionsplan-integratio/ „Kultur der Vielfalt – Vielfalt der Kultur“: Themenforum Kultur im Nationalen Aktionsplan Integration gestartet https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/migration/artikel/kultur-der-vielfalt-vielfalt-der-kultur-themenforum-kultur-im-nationalen-aktionsplan-integratio/ Anlässlich der Auftaktveranstaltung für das Themenforum Kultur im „Nationalen Aktionsplan Integration“ diskutierten unter dem Motto „Kultur der Vielfalt – Vielfalt der Kultur“ Kulturstaatsministerin Grütters und die Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz mit 130 Vertreterinnen und Vertreter gesellschaftlicher Spitzenverbände und der Kultur im Bundeskanzleramt. Ziel ist es, kulturelle Teilhabe und Diversität künftig als Daueraufgabe in den vom Bund geförderten Kultureinrichtungen zu verankern. Artikel Thu, 15 Nov 2018 16:06:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/digitale-staedte-und-regionen-initiative-von-dstgb-und-telekom/ Digitale Städte und Regionen: Initiative von DStGB und Telekom https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/digitale-staedte-und-regionen-initiative-von-dstgb-und-telekom/ Eine standortbasierte App für die Bündelung von Freizeitangeboten oder elektronische Verwaltungsdienste, das sind aktuelle Projekte die im Rahmen der Initiative „Digitale Städte und Regionen“ entwickelt werden. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund Digitale engagiert sich gemeinsam mit der Deutschen Telekom für digitale Dienste, die mit entscheiden über mehr Komfort und Lebensqualität der Menschen vor Ort. Artikel Thu, 15 Nov 2018 11:47:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/europawahl-2019-was-tut-die-eu-fuer-mich/ Europawahl 2019: Was tut die EU für mich? https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/europawahl-2019-was-tut-die-eu-fuer-mich/ Kurze, leicht verständliche Hinweise, wie die Bürgerinnen und Bürger Europas von der EU profitieren bietet die neue interaktive Webseite „Was tut die EU für mich?“ des Europäischen Parlaments. Eine schnelle und einfache Navigation ermöglicht es u.a. nach Region, Beruf oder Freizeitaktivitäten zu filtern. Ziel ist es, vor der Europawahl im Mai aufzuzeigen, wo die EU etwas bewirkt. Artikel Wed, 14 Nov 2018 11:22:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/digitales-dorfleben-modellprojekt-bremkedigital-gestartet/ Digitales Dorfleben – Modellprojekt „bremke.digital“ gestartet https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/digitales-dorfleben-modellprojekt-bremkedigital-gestartet/ Mehr Lebensqualität und die Förderung des dörflichen Zusammenlebens durch die Nutzung digitaler Dienste: Das ist Ziel des Modellprojekts, das die Berliner Stiftung Digitale Chancen in Kooperation mit dem Haus kirchlicher Dienste, Hannover und der Dorfbevölkerung in Bremke (Gemeinde Gleichen, Südniedersachsen), durchführt. In dem neuen Förderprogramm Land.Digital des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft hat sich Bremke unter den über 230 Bewerbungen durchgesetzt und wird in den nächsten zwei Jahren neben weiteren rd. 70 geförderten Projekten daran arbeiten, die Chancen der Digitalisierung für das Dorfleben zu nutzen. Artikel Tue, 13 Nov 2018 09:39:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/verdi-jugend-kritisiert-geringe-hoehe-der-geplanten-gesetzlichen-mindestausbildungsverguetung/ ver.di-Jugend kritisiert geringe Höhe der geplanten gesetzlichen Mindestausbildungsvergütung https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/verdi-jugend-kritisiert-geringe-hoehe-der-geplanten-gesetzlichen-mindestausbildungsverguetung/ Die ver.di-Jugend kritisiert den von Bildungsministerin Anja Karliczek vorgestellten Plan für die im Koalitionsvertrag vereinbarte gesetzliche Mindestausbildungsvergütung. Mit 504 Euro könne laut Simon Habermaaß, Bundesjugendsekretär der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), kein Auszubildender ein eigenständiges Leben bestreiten. Artikel Mon, 12 Nov 2018 12:05:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/gemeinsame-erklaerung-bekaempfung-von-kinderarmut-muss-prioritaet-haben/ Gemeinsame Erklärung: Bekämpfung von Kinderarmut muss Priorität haben https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/gemeinsame-erklaerung-bekaempfung-von-kinderarmut-muss-prioritaet-haben/ In einer gemeinsamen Erklärung fordern die Nationale Armutskonferenz und zahlreiche Kinder-, Jugend- Familien- und Wohlfahrtsverbände die Bundesregierung auf, gegen die Armut von Kindern, Jugendlichen und ihrer Familien vorzugehen. Mehr als drei Millionen Kinder und Jugendliche leben in Deutschland in Armut. Maßnahmen wie die Erhöhung des Kindergeldes würden bei in Armut lebenden Familien nicht ankommen, vielmehr müßte die Familienförderung „vom Kopf auf die Füße“ gestellt werden. Artikel Fri, 09 Nov 2018 17:06:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/fachkraeftestrategie-des-bundes-neue-weiterbildungskultur-und-qualifizierte-zuwanderung/ Fachkräftestrategie des Bundes: Neue Weiterbildungskultur und qualifizierte Zuwanderung https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/fachkraeftestrategie-des-bundes-neue-weiterbildungskultur-und-qualifizierte-zuwanderung/ Mit einer Fachkräftestrategie will die Bundesregierung dem Fachkräftemangel begegnen. Neben Maßnahmen im Bereich der Ausbildung, Qualität der Arbeit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf bildet die Qualifizierung und Weiterbildung einen Schwerpunkt. Erwerbstätige sollen unterstützt werden, ihre Qualifikationen und Kompetenzen im Wandel der Arbeitswelt zu erhalten und anzupassen. Artikel Fri, 09 Nov 2018 16:53:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/azubi-mindestverguetung-dgb-fordert-weiter-80-prozent-der-tarifsaetze/ Azubi-Mindestvergütung: DGB fordert weiter 80 Prozent der Tarifsätze https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/azubi-mindestverguetung-dgb-fordert-weiter-80-prozent-der-tarifsaetze/ Eine Mindestausbildungsvergütung in Höhe von 504 Euro reicht aus Sicht des Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) nicht aus. Gefordert werden 80 Prozent der durchschnittlichen tariflichen Ausbildungsvergütung des jeweiligen Ausbildungsjahres. Artikel Fri, 09 Nov 2018 10:55:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/jugendberufsagentur-beratungs-und-unterstuetzungsleistungen-fuer-bremer-jugendliche/ Jugendberufsagentur: Beratungs- und Unterstützungsleistungen für Bremer Jugendliche https://www.jugendhilfeportal.de/jugendsozialarbeit/artikel/jugendberufsagentur-beratungs-und-unterstuetzungsleistungen-fuer-bremer-jugendliche/ Mit der Gründung der Jugendberufsagenturen, kurz JBA, Anfang 2016 hat sich Bremen zum Ziel gesetzt, junge Menschen umfassender auf ihrem Weg zum Schulabschluss, in die Ausbildung oder ins Studium zu begleiten. Unter dem Titel Jugendberufsagentur Bremen-Bremerhaven entwickelten fünf Institutionen unter einem Dach Angebote und Hilfestellungen, mit denen junge Frauen und Männer bis zum 25. Lebensjahr unterstützt werden. Artikel Wed, 07 Nov 2018 16:04:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/entlastung-der-kommunen-und-staerkung-der-integrationsarbeit-in-nrw/ Entlastung der Kommunen und Stärkung der Integrationsarbeit in NRW https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/entlastung-der-kommunen-und-staerkung-der-integrationsarbeit-in-nrw/ Zur Verbesserung von Integrationsmaßnahmen und der Finanzierung flüchtlingsbedingter Herausforderungen stellt das Land Nordrhein-Westfalen Integrationsmittel des Bundes in Höhe von 432,8 Millionen Euro in den Haushaltsplan 2019 ein. Nordrhein-Westfalen hat das Ziel, mehr Verbindlichkeit und Verlässlichkeit in der Integration zu erreichen. Artikel Wed, 07 Nov 2018 15:15:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/ohne-jugend-hat-mv-keine-zukunft-konferenz-zu-lebenschancen-auf-dem-land/ „Ohne Jugend hat MV keine Zukunft“ – Konferenz zu Lebenschancen auf dem Land https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/ohne-jugend-hat-mv-keine-zukunft-konferenz-zu-lebenschancen-auf-dem-land/ Die Jahreskonferenz des Forums Ländliche Entwicklung und Demokratie Mecklenburg-Vorpommern am 7. November 2018 im Regionalen Beruflichen Bildungszentrum in Waren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) widmet sich, nach dem in den vergangenen Jahren Vernetzung und ländliche Entwicklung, insbesondere in Vorpommern, im Mittelpunkt standen, dieses Mal dem Motto „Ohne Jugend hat MV keine Zukunft“ und stellt die Belange von Jugendlichen in den Vordergrund. Artikel Wed, 07 Nov 2018 10:50:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/foerderung-von-regionalen-antidiskriminierungsnetzwerken-in-hessen/ Förderung von regionalen Antidiskriminierungsnetzwerken in Hessen https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/foerderung-von-regionalen-antidiskriminierungsnetzwerken-in-hessen/ Das Land Hessen fördert in diesem Jahr erstmals den Auf- und Ausbau regionaler Antidiskriminierungsnetzwerke, um den Diskriminierungsschutz und den gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort weiter zu stärken. Zunächst beginnend mit Netzwerken in Nord- und Mittelhessen sowie im Rhein-Main-Gebiet soll 2019 zudem auch ein regionales Antidiskriminierungsnetzwerk in Südhessen eingerichtet werden. Artikel Tue, 06 Nov 2018 10:13:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/demokratie/artikel/bundesfamilienministerium-verstaerkt-unterstuetzung-der-zivilgesellschaft-in-chemnitz/ Bundesfamilienministerium verstärkt Unterstützung der Zivilgesellschaft in Chemnitz https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/demokratie/artikel/bundesfamilienministerium-verstaerkt-unterstuetzung-der-zivilgesellschaft-in-chemnitz/ Das Bundesfamilienministerium hat die Förderung von Projekten zur Unterstützung der Zivilgesellschaft und des Engagements für die Demokratie in Chemnitz deutlich verstärkt und erweitert – u.a. im Rahmen der Bundesprogramme „Demokratie leben“ und „Jugend stärken im Quartier“. Außerdem fördert es die Konzeption und Evaluation des neuen Studiengangs „Präventionsmanagement“ an der TU Chemnitz. Artikel Tue, 06 Nov 2018 07:59:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/duale-ausbildung-in-m-v-bietet-gute-perspektiven/ Duale Ausbildung in M-V bietet gute Perspektiven https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/duale-ausbildung-in-m-v-bietet-gute-perspektiven/ In Mecklenburg-Vorpommern gibt es in diesem Jahr weniger Jugendliche ohne einen Ausbildungsplatz als im Jahr zuvor. Das geht aus den Zahlen der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit hervor. Bildungsministerin Birgit Hesse und die Chefin der Regionaldirektion Nord, Margit Haupt-Koopmann, haben am 30. Oktober in Schwerin eine Bilanz des Ausbildungsjahres 2017/2018 gezogen. Problematisch ist, dass für einige Jugendliche die Wege zur Berufsschule sehr weit sind, sodass mehr Schülerinnen und Schüler von der finanziellen Unterstützung des Landes bei Fahrtkosten und für eine auswärtige Unterkunft profitieren sollen. Artikel Mon, 05 Nov 2018 12:15:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/risiko-von-armut-und-ausgrenzung-unveraendert-hoch/ Risiko von Armut und Ausgrenzung unverändert hoch https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/risiko-von-armut-und-ausgrenzung-unveraendert-hoch/ Das Risiko von Armut und sozialer Ausgrenzung in Deutschland ist unverändert hoch und alarmierend stabil, kritisieren AWO und der Paritätische vor dem Hintergrund aktueller Zahlen des Statistischen Bundesamts (Destatis). Notwendig sei u.a. eine Eindämmung atypischer Beschäftigungsverhältnisse und eine Anhebung des Mindestlohns, fordern beide Wohlfahrsverbände. Artikel Mon, 05 Nov 2018 12:04:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/sozial-und-erziehungsdienste-beschaeftigte-fordern-mehr-personal-und-verstaerkte-ausbildung-von-fach/ Sozial- und Erziehungsdienste: Beschäftigte fordern mehr Personal und verstärkte Ausbildung von Fachkräften https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/sozial-und-erziehungsdienste-beschaeftigte-fordern-mehr-personal-und-verstaerkte-ausbildung-von-fach/ Deutlich mehr Personal und zusätzliche Mittel zum Ausbau der Kapazitäten für die Ausbildung von Fachkräften sowie Lehrpersonal forderten Beschäftigte der Sozial- und Erziehungsdienste am 2. November 2018 bei der „Kasseler Konferenz“ der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di). Fachkräfte der Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe diskutierten dort zwei Tage über die aktuellen Herausforderungen und Rahmenbedingungen ihrer Arbeit. ver.di macht sich für bessere Personalschlüssel, eine finanzielle Aufwertung der Berufe sowie eine gute Ausbildung für Fachkräfte stark. Artikel Mon, 05 Nov 2018 11:35:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/artikel/weil-ich-hier-leben-will-juedischer-zukunftskongress-in-berlin/ „Weil ich hier leben will“ – Jüdischer Zukunftskongress in Berlin https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/artikel/weil-ich-hier-leben-will-juedischer-zukunftskongress-in-berlin/ Antworten auf drängende Fragen der Zeit finden: Vom 5. bis 8. November diskutieren junge jüdische Intellektuelle mit Akteuren und Akteurinnen aus Politik, Wissenschaft und Kunst über die Zukunft jüdischen Lebens in Deutschland und Europa. Interessierte sind zu den kostenlosen Veranstaltungen im Rahmen des Zukunftskongresses in Berlin eingeladen. Artikel Fri, 02 Nov 2018 14:20:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/bildungspolitik/artikel/teilzeit-im-studium-ist-noch-keine-selbstverstaendlichkeit/ Teilzeit im Studium ist noch keine Selbstverständlichkeit https://www.jugendhilfeportal.de/politik/bildungspolitik/artikel/teilzeit-im-studium-ist-noch-keine-selbstverstaendlichkeit/ Anders als im Beruf, ist das Thema Teilzeit im Studium noch nicht etabliert. Aktuell studieren nur 7,2 Prozent aller Studierenden offiziell in reduziertem Umfang. Insgesamt stehen nur 13,5 Prozent aller Studiengänge auch in Teilzeit zur Verfügung. Artikel Fri, 02 Nov 2018 10:37:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/190-prozent-der-bevoelkerung-deutschlands-von-armut-oder-sozialer-ausgrenzung-bedroht/ 19,0 Prozent der Bevölkerung Deutschlands von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/190-prozent-der-bevoelkerung-deutschlands-von-armut-oder-sozialer-ausgrenzung-bedroht/ In Deutschland waren im Jahr 2017 rund 15,5 Millionen Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht und damit 19,0% der Bevölkerung. Im Jahr 2016 waren es mit 16,0 Millionen Menschen noch 19,7% der Bevölkerung gewesen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach den Ergebnissen der Erhebung LEBEN IN EUROPA (EU-SILC) weiter mitteilt, betrug der Anteil in der Europäischen Union im Jahr 2017 durchschnittlich 22,5%. Artikel Wed, 31 Oct 2018 11:58:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/ausbildungsplaetze-fuer-jugendliche-mit-migrationshintergrund-berlin-braucht-dich/ Ausbildungsplätze für Jugendliche mit Migrationshintergrund: Berlin braucht dich! https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/ausbildungsplaetze-fuer-jugendliche-mit-migrationshintergrund-berlin-braucht-dich/ Die Vielfalt der Bevölkerung soll auch in Berliner Betrieben und Behörden abgebildet werden. Im Rahmen der Kampagne „Ausbildung – eine Frage der Einstellung“ richten sich Berliner Betriebe und der Öffentliche Dienst an Berliner Jugendliche mit Migrationshintergrund, die sie für eine Ausbildung beim Land Berlin gewinnen wollen. Artikel Wed, 31 Oct 2018 09:01:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/gew-junge-menschen-brauchen-eine-ausbildungsgarantie/ GEW: „Junge Menschen brauchen eine Ausbildungsgarantie!“ https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/gew-junge-menschen-brauchen-eine-ausbildungsgarantie/ Für eine Ausbildungsgarantie für alle jungen Menschen macht sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit Blick auf die veröffentlichen Ausbildungsmarktzahlen der Bundesagentur für Arbeit stark. Die GEW kritisiert, dass die Arbeitgeber, obwohl sie stets vor einem Fachkräftemangel warnen, die vergleichsweise gute konjunkturelle Lage nicht nutzen, um ein deutliches Plus an Ausbildungsplätzen zu schaffen. Artikel Tue, 30 Oct 2018 13:31:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/ausbildungsmarktbilanz-20172018-bessere-chancen-fuer-ausbildungssuchende-als-im-vorjahr/ Ausbildungsmarktbilanz 2017/2018: Bessere Chancen für Ausbildungssuchende als im Vorjahr https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/ausbildungsmarktbilanz-20172018-bessere-chancen-fuer-ausbildungssuchende-als-im-vorjahr/ Erstmals nach 1994 war die Zahl der gemeldeten Ausbildungsstellen höher als die Zahl der gemeldeten Bewerber. Allerdings haben regionale, berufliche und qualifikatorische Ungleichgewichte weiter zugenommen. In der Folge blieben erneut deutlich mehr Ausbildungsstellen unbesetzt als im letzten Jahr. Gleichzeitig hat sich auch die Zahl der unversorgten Bewerber leicht erhöht. Artikel Tue, 30 Oct 2018 12:39:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/migration/artikel/ostdeutscher-dachverband-der-migrantenorganisationen-damost-gegruendet/ Ostdeutscher Dachverband der Migrantenorganisationen (DaMOst) gegründet https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/migration/artikel/ostdeutscher-dachverband-der-migrantenorganisationen-damost-gegruendet/ Die ostdeutschen Migrantenorganisationen haben sich zu einem gemeinsamen Dachverband zusammengeschlossen, wodurch laut Dagmar Kaselitz, Integrationsbeauftragte der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns, spezifische ostdeutsche Sichtweisen beim Thema Integration besser vertreten werden können. Die Landesverbände aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben sich eine feste Organisationsstruktur gegeben. DaMOst wird zukünftig die Interessen von ca. 260 Migrantenorganisationen in Ostdeutschland vertreten. Artikel Mon, 29 Oct 2018 15:45:00 +0100 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/start-des-modellprogramms-utopolis-soziokultur-im-quartier/ Start des Modellprogramms UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier https://www.jugendhilfeportal.de/politik/sozialpolitik/artikel/start-des-modellprogramms-utopolis-soziokultur-im-quartier/ Im Oktober haben insgesamt zwölf Modellvorhaben im Rahmen des Bundesprogramms Soziale Stadt ihre Arbeit aufgenommen. Es geht darum, soziokulturelle Zentren in den Städten zu stärken und es Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu ermöglichen, das gesellschaftliche Leben vor Ort mitzugestalten. Artikel Mon, 29 Oct 2018 10:46:00 +0100