Jugendhilfeportal: Artikel https://www.jugendhilfeportal.de/ www.jugendhilfeportal.de: de Jugendhilfeportal.de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Sun, 21 Apr 2019 16:52:30 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/fachtag-globale-partnerschaften-und-post-koloniale-strukturen-wie-passt-das-zusammen/ Fachtag „Globale Partnerschaften und (post-)koloniale Strukturen – wie passt das zusammen?“ https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/fachtag-globale-partnerschaften-und-post-koloniale-strukturen-wie-passt-das-zusammen/ Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) lädt ein zum Fachtag „Globale Partnerschaften und (post-)koloniale Strukturen – wie passt das zusammen?" am 17. Mai 2019 in Hamburg. Dieser richtet sich an Vertreter/-innen von Trägervereinen im Bereich der Kulturellen Bildung und insbesondere an Organisator(inn)en von Jugendbegegnungen, die bereits mit Partnerorganisationen in einem Land des Globalen Südens zusammenarbeiten oder dies anstreben. Artikel Thu, 18 Apr 2019 14:44:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/wettbewerb-climahost-klimafreundliche-unterkuenfte-in-den-alpen/ Wettbewerb „ClimaHost“: Klimafreundliche Unterkünfte in den Alpen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/wettbewerb-climahost-klimafreundliche-unterkuenfte-in-den-alpen/ Der alpenweite Klimaschutz-Wettbewerb „ClimaHost“ zeichnet Hotels, touristische Unterkünfte und gastronomischen Betriebe in der Alpenregion aus, die sich auf vorbildliche Weise für den Klimaschutz engagieren. Am Vorabend der diesjährigen Alpenkonferenz würden die Preisträger in Innsbruck ausgezeichnet. Artikel Thu, 18 Apr 2019 12:55:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/neue-jugendstudie-des-instituts-fuer-jugendkulturforschung-religion-im-persoenlichen-alltag-kaum-vera/ Neue Jugendstudie des Instituts für Jugendkulturforschung: Religion im persönlichen Alltag kaum verankert https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/neue-jugendstudie-des-instituts-fuer-jugendkulturforschung-religion-im-persoenlichen-alltag-kaum-vera/ Eine neue Jugendstudie des Wiener Instituts für Jugendkulturforschung zeigt: Religion ist im persönlichen Alltag der jungen Österreicherinnen und Österreicher kaum verankert, das Miteinander der Religionen wird allerdings als gesellschaftliche Herausforderung gesehen. Das Jugendforschungsinsitut hat bei 300 repräsentativ ausgewählten Jugendlichen nachgefragt, was sie mit Religion verindet und voran sie denken, wenn sie Kirche hören. Artikel Thu, 18 Apr 2019 12:07:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/call-for-projects-towards-the-future-of-german-israeli-youth-exchange/ Call for Projects: Towards the Future of German-Israeli Youth Exchange https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/call-for-projects-towards-the-future-of-german-israeli-youth-exchange/ Im Rahmen einer Sonderförderung unterstützt ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch Begegnungsprojekte im Prozess der Errichtung eines Deutsch-Israelischen Jugendwerks. Der Call for Projects 2019 richtet sich an aktive und interessierte Träger der deutsch-israelischen Austauschzusammenarbeit. Bewerbungen sind bis spätestens 31. Mai 2019 möglich. Artikel Thu, 18 Apr 2019 11:48:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/youthforclimate-jugendliche-diskutieren-im-parlament-der-deutschsprachigen-gemeinschaft-belgiens/ #Youthforclimate: Jugendliche diskutieren im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/youthforclimate-jugendliche-diskutieren-im-parlament-der-deutschsprachigen-gemeinschaft-belgiens/ Rund 50 Jugendliche haben am 4. April 2019 im Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens an einem Austausch zum Klimawandel teilgenommen. Vor dem Hintergrund anhaltender Proteste von Schülern und Studenten bot das Parlament den Jugendlichen eine Plattform, ihre Forderungen an die Politik zu formulieren und über mögliche Handlungsansätze zum Klimaschutz auszutauschen. Artikel Thu, 18 Apr 2019 11:44:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/hello-world-das-einsteiger-format-von-jugend-hackt-wird-eigenstaendig/ hello world – Das Einsteiger-Format von Jugend hackt wird eigenständig https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/hello-world-das-einsteiger-format-von-jugend-hackt-wird-eigenstaendig/ Wie funktioniert die digitale Welt? Seit 2017 geht das Projekt Jugend hackt: Hello World gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen dieser Frage nach und befähigt sie mit einstiegsfreundlichen Angeboten in Making, Coding und Robotik zur Teilhabe an der digitalen Welt, in der sie aufwachsen. Ab sofort tritt das Projekt unter hello world auf und erweitert gleichzeitig sein Angebot – u.a. werden Schulungen für Fachkräfte durchgeführt. Artikel Thu, 18 Apr 2019 10:44:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/geordnete-rueckkehr-gesetz-diakonie-haelt-andere-massnahmen-fuer-sinnvoller/ Geordnete-Rückkehr-Gesetz: Diakonie hält andere Maßnahmen für sinnvoller https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/geordnete-rueckkehr-gesetz-diakonie-haelt-andere-massnahmen-fuer-sinnvoller/ Ein Großteil der vom Bundesinnenministerium als ausreisepflichtig genannten Personen sei aus legitimen Gründen in Deutschland, z.B. unbegleitete Minderjährige, Personen während der Zeit ihrer Ausbildung oder Eltern aufenthaltsberechtigter Minderjähriger. Diesen Menschen solle ein Aufenthaltsrecht gewährt werden, fordert die Diakonie Deutschland. Die Behauptung, viele Ausreisepflichtige würden ihrer Pflicht nicht nachkommen, sei mit den Daten des Ausländerzentralregisters nicht zu belegen, betont der Wohlfahrtsverband. Artikel Thu, 18 Apr 2019 10:32:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/djb-einschraenkungen-treffen-frauen-und-kinder-besonders-hart/ djb: Einschränkungen treffen Frauen und Kinder besonders hart https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/djb-einschraenkungen-treffen-frauen-und-kinder-besonders-hart/ Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb) fordert, dass die geplanten Regelungen des sog. „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ im Hinblick auf die besonderen Auswirkungen für Frauen und Kinder erneut überprüft werden. Außerdem macht der Verband erhebliche verfassungsrechtliche, europa- und völkerrechtliche Bedenken gegen die vorgesehenen Einschränkungen und Sanktionen im Asylbewerberleistungsgesetz geltend. Der Gesetzentwurf des Bundesinnenministeriums wurde am 17.04.2019 von der Bundesregierung verabschiedet. Artikel Thu, 18 Apr 2019 09:34:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/europaeische-konferenz-regaining-europe-was-jugendarbeit-fuer-die-zukunft-europas-tun-kann/ Europäische Konferenz Regaining Europe – Was Jugendarbeit für die Zukunft Europas tun kann https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/europaeische-konferenz-regaining-europe-was-jugendarbeit-fuer-die-zukunft-europas-tun-kann/ Die europäische Konferenz „Regaining Europe - The Role of Youth Work in Supporting European Cohesion“ ging vom 12. bis 15. März 2019 der Frage nach, wie die Zivilgesellschaft, die Bürgerinnen und Bürger und die Jugendarbeit ein soziales, inklusives und demokratisches Europa stärken und unterstützen können. Gerade die EU-Programme Erasmus+ JUGEND IN AKTION und das Europäische Solidaritätskorps haben sich diese Ziele auf die Fahnen geschrieben. JUGEND für Europa fasst die Ergebnisse der Konferenz in einem Tagungsbericht zusammen. Artikel Thu, 18 Apr 2019 09:27:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/landesjugendring-brandenburg-erklaert-seine-solidaritaet-mit-fridays-for-future/ Landesjugendring Brandenburg erklärt seine Solidarität mit „Fridays for Future“ https://www.jugendhilfeportal.de/politik/kinder-und-jugendpolitik/artikel/landesjugendring-brandenburg-erklaert-seine-solidaritaet-mit-fridays-for-future/ Der Hauptausschuss des Landesjugendring Brandenburg hat am 11. April 2019 eine Solidaritätserklärung gegenüber „Fridays for Future“ verabschiedet. Er spricht sich für Anerkennung und Respekt für das Engagement der Jugendlichen aus und fordert die Landespolitik und die Landesregierung auf, dem Recht auf freie Meinungsäußerung klare Priorität einzuräumen statt Ordnungsmaßnahmen anzudrohen. Artikel Thu, 18 Apr 2019 09:12:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/deutsch-tuerkische-partnerboerse-jetzt-den-dialog-aufrecht-erhalten-und-anmelden/ Deutsch-Türkische Partnerbörse – jetzt den Dialog aufrecht erhalten und anmelden! https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/deutsch-tuerkische-partnerboerse-jetzt-den-dialog-aufrecht-erhalten-und-anmelden/ Jugend- und Fachkräftebegegnungen mit der Türkei sind zurzeit nicht leicht zu realisieren. Die Bedingungen auf politischer Ebene sind schwierig. Gerade das macht die Pflege von Partnerschaften und die Anbahnung neuer Kontakte umso bedeutsamer. Dafür findet vom 10. bis 14.09.2019 in Izmir eine Partnerbörse statt. Artikel Thu, 18 Apr 2019 09:04:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/jahrbuch-sucht-2019-legale-drogen-fuer-grossteil-der-suchtproblematik-verantwortlich/ Jahrbuch Sucht 2019: Legale Drogen für Großteil der Suchtproblematik verantwortlich https://www.jugendhilfeportal.de/jugendschutz/artikel/jahrbuch-sucht-2019-legale-drogen-fuer-grossteil-der-suchtproblematik-verantwortlich/ Das DHS Jahrbuch Sucht 2019 der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) liefert die aktuellen Zahlen, Fakten und Trends zum Konsum legaler und illegaler Drogen sowie zu abhängigem Verhalten. In diesem Zusammenhang fordert die DHS erneut effektivere Maßnahmen, um den Konsum und die Sucht von Alkohol und Tabak zu reduzieren. Artikel Thu, 18 Apr 2019 08:47:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/bundesjugendvertretung-fordert-teilnahme-am-klimastreik-fuer-jugendliche-ermoeglichen/ Bundesjugendvertretung fordert: Teilnahme am Klimastreik für Jugendliche ermöglichen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/bundesjugendvertretung-fordert-teilnahme-am-klimastreik-fuer-jugendliche-ermoeglichen/ Seit Wochen finden quer durch Europa selbstorganisierte Schüler/-innenstreiks zum Klimaschutz im Rahmen von „Fridays for Future“ statt. Darüber ist eine breite gesellschaftliche Debatte entbrannt, die daher rührt, dass die Demonstrationen während der Unterrichtszeit stattfinden. Die österreichische Bundesjugendvertretung (BJV) stellt sich hinter die streikenden Schüler/-innen und fordert eine Debatte rund um die gesetzlichen Rahmenbedingungen zu Schüler/-innenstreiks. Artikel Thu, 18 Apr 2019 08:19:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/neues-asylpaket-paritaetischer-bewertet-kabinettsbeschluss-als-herben-rueckschlag-in-der-integrations/ Neues Asylpaket: Paritätischer bewertet Kabinettsbeschluss als herben Rückschlag in der Integrationspolitik https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/neues-asylpaket-paritaetischer-bewertet-kabinettsbeschluss-als-herben-rueckschlag-in-der-integrations/ Die am 17.04.2019 im Kabinett beschlossenen Gesetzesentwürfe im Bereich des Aufenthalts- und Asylrechts stellen nach Ansicht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes einen deutlichen Rückschritt in der Integrationspolitik dar. Sollten die Pläne umgesetzt werden, werde einer Vielzahl von Menschen jeglicher Zugang zu Bleiberechten versperrt und die Rechte geflüchteter Menschen systematisch beschnitten. Die geplanten Gesetzesverschärfungen seien insbesondere angesichts der nur noch moderaten Zugangszahlen weder nachvollziehbar noch notwendig. Artikel Thu, 18 Apr 2019 08:15:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/fortbildung-antisemitismus-und-israelhass-als-radikalisierungsfaktoren/ Fortbildung: Antisemitismus und Israelhass als Radikalisierungsfaktoren https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/qualifizierung/artikel/fortbildung-antisemitismus-und-israelhass-als-radikalisierungsfaktoren/ Am 10. und 11. Mai 2019 findet in Springe bei Hannover eine Fortbildungsveranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb im Bereich Jugendbildung und Radikalisierungsprävention statt. Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit. Anmeldeschluss ist der 24. April. Artikel Thu, 18 Apr 2019 07:59:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/faszination-tiktok-was-steckt-hinter-der-populaeren-app/ Faszination TikTok: Was steckt hinter der populären App? https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/digitalisierung-und-medien/artikel/faszination-tiktok-was-steckt-hinter-der-populaeren-app/ Verstörende Inhalte, Belästigung und zu freizügige Selbstdarstellung – über TikTok wird vor allem dann berichtet, wenn wieder einmal ein Problemfall ans Licht kommt. Doch was macht gerade bei den jungen Usern die Faszination an der App aus und wo kann es problematisch werden? Diese und noch mehr Fragen hat sich das Jugendportal Handysektor.de gestellt und hat TikTok ein Themenspecial gewidmet. Artikel Thu, 18 Apr 2019 07:33:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/demokratie/artikel/bundesprogramm-demokratie-leben-300-partnerschaft-fuer-demokratie-in-koethen/ Bundesprogramm „Demokratie leben!“: 300. Partnerschaft für Demokratie in Köthen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/demokratie/artikel/bundesprogramm-demokratie-leben-300-partnerschaft-fuer-demokratie-in-koethen/ In Köthen (Sachsen-Anhalt) wurde die 300. „Partnerschaft für Demokratie“ gegründet. Unterstützt durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ werden derzeit deutschlandweit 300 Kommunen darin unterstützt, Handlungskonzepte zur Förderung von Demokratie und Vielfalt zu entwickeln. Damit können wohnortnahe, niedrigschwellige Angebote für die Menschen realisiert werden. Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ wurde entfristet und startet ab 2020 in die zweite Förderperiode. Artikel Wed, 17 Apr 2019 16:31:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/europaeischer-tag-der-jugendinformation-studie-zu-online-suchstrategien-von-jugendlichen/ Europäischer Tag der Jugendinformation – Studie zu Online-Suchstrategien von Jugendlichen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/europa/artikel/europaeischer-tag-der-jugendinformation-studie-zu-online-suchstrategien-von-jugendlichen/ Die österreichischen Jugendinfos haben in der Studie „suchen.finden.bewerten.com“ die Recherchestrategien Jugendlicher bei der Informationsbeschaffung im Internet untersucht. Jugendministerin Juliane Bogner-Strauß betont anlässlich des Europäischen Tags der Jugendinformation am 17.04.2019 die Bedeutung von Jugendinformation und Medienkompetenz und will eine evidenzbasierte Jugendarbeit besonders fördern. Artikel Wed, 17 Apr 2019 14:55:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/duldung-waehrend-einer-ausbildung-gute-ideen-aber-hohe-huerden/ Duldung während einer Ausbildung: Gute Ideen aber hohe Hürden https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/junge-fluechtlinge/artikel/duldung-waehrend-einer-ausbildung-gute-ideen-aber-hohe-huerden/ Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V. fordert, Geduldeten in Ausbildung oder Beschäftigung eine realistische Perspektive auf Aufenthalt in Deutschland zu geben. Das gemeinsame Forum von Kommunen und Wohlfahrtsorganisationen kritisiert die geplante Weiterentwicklung der sogenannten 3+2 Regelungen, wonach Auszubildende künftig schon sechs Monate eine Duldung besessen haben müssen, bevor sie eine Ausbildungsduldung bekommen können. Artikel Wed, 17 Apr 2019 14:40:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/nachhaltigkeit/artikel/einfach-ganz-anders-bildungsmaterialien-zur-sensibilisierung-fuer-globale-nachhaltigkeits-themen/ „Einfach ganz ANDERS..." Bildungsmaterialien zur Sensibilisierung für Nachhaltigkeits-Themen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/nachhaltigkeit/artikel/einfach-ganz-anders-bildungsmaterialien-zur-sensibilisierung-fuer-globale-nachhaltigkeits-themen/ Das Kooperationsprojekt „Einfach ganz ANDERS – Werde Weltbürger/-in!" des Eine Welt Netz NRW und der BUNDjugend NRW bringt Themen der nachhaltigen Entwicklung an Schulen. Mit Bildungsangeboten und Bildungsmaterialien sollen junge Menschen für globale Nachhaltigkeits-Themen sensibilisiert und dafür begeistert werden, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Artikel Wed, 17 Apr 2019 13:39:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/kinderbetreuung-hunderttausende-fachkraefte-fehlen/ Kinderbetreuung: Laut IW fehlen hunderttausende Fachkräfte https://www.jugendhilfeportal.de/kindertagesbetreuung/artikel/kinderbetreuung-hunderttausende-fachkraefte-fehlen/ Um alle Kindergarten-Kinder optimal betreuen zu können, sind bundesweit zusätzlich rund 215.000 Betreuer notwendig, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Da es längst nicht genug Erzieher gibt, müssen auch Fachkräfte aus ähnlichen Bereichen angeworben werden – beispielsweise Sozialpädagogen. Dies erläutert Dr. Wido Geis, zuständig für Bildung, Zuwanderung und Innovation, im aktuellen IW-Report „Beschäftigungsboom im Betreuungsbereich und keine Trendumkehr in Sicht“. Artikel Wed, 17 Apr 2019 12:59:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/bw-rund-11-millionen-euro-fuer-kunst-und-kulturprojekte/ BW: Rund 1,1 Millionen Euro für Kunst- und Kulturprojekte https://www.jugendhilfeportal.de/jugendarbeit/artikel/bw-rund-11-millionen-euro-fuer-kunst-und-kulturprojekte/ Mit mehr als 160 Anträgen aus ganz Baden-Württemberg haben sich Kunst- und Kultureinrichtungen um eine Förderung im Innovationsfonds Kunst beworben. Davon werden 31 Projekte aus 17 Städten mit rund 1,1 Millionen Euro gefördert. Ziel ist es, Menschen mit unterschiedlichen Perspektiven zusammenzubringen, damit sie in einen Dialog eintreten, sich den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit stellen und Zukunftsvisionen und Gestaltungsräume entwickeln können. Artikel Wed, 17 Apr 2019 12:17:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/kindernothilfe-deutschland-nicht-mehr-vorreiter-bei-kinderrechten/ Kindernothilfe: Deutschland nicht mehr Vorreiter bei Kinderrechten https://www.jugendhilfeportal.de/recht/kinderrechte/artikel/kindernothilfe-deutschland-nicht-mehr-vorreiter-bei-kinderrechten/ Seit fünf Jahren haben Mädchen und Jungen in Deutschland das Recht vor dem UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes in Genf ihre Rechte einzuklagen. In 155 anderen Staaten bleibt den Kindern dieses Individualbeschwerdeverfahren bisher noch verwehrt. Bis heute haben es nur 42 Nationen ratifiziert. Die Kindernothilfe setzt sich bei der Bundesregierung für eine schnellere weltweite Ratifizierung ein. Artikel Wed, 17 Apr 2019 11:48:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/politik/familienpolitik/artikel/s-h-starke-familien-gesetz-gehe-nicht-weit-genug/ S-H: „Starke-Familien-Gesetz“ gehe nicht weit genug https://www.jugendhilfeportal.de/politik/familienpolitik/artikel/s-h-starke-familien-gesetz-gehe-nicht-weit-genug/ Der Bundesrat hat am 12. April 2019 dem sogenannten „Starke-Familien-Gesetz“ zugestimmt sowie dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG). Zu beiden Gesetzen äußerte Schleswig-Holsteins Minister Dr. Heiner Garg deutliche Kritik. Artikel Wed, 17 Apr 2019 11:33:00 +0200 https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/migration/artikel/wie-menschen-mit-und-ohne-migrationshintergrund-ihr-verstaendnis-von-und-ihre-einflussmoeglichkeiten-a/ Wie Menschen mit und ohne Migrationshintergrund ihr Verständnis von und ihre Einflussmöglichkeiten auf Politik wahrnehmen https://www.jugendhilfeportal.de/fokus/migration/artikel/wie-menschen-mit-und-ohne-migrationshintergrund-ihr-verstaendnis-von-und-ihre-einflussmoeglichkeiten-a/ Menschen mit und ohne Migrationshintergrund denken mehrheitlich, dass sie die politischen Themen hierzulande verstehen. Ihre Einflussmöglichkeiten auf Politik schätzt die Mehrheit allerdings als eher gering ein, dieser Eindruck ist bei Menschen ohne Migrationshintergrund stärker als bei Personen mit Zuwanderungsgeschichte. Das ist ein Ergebnis einer deutschlandweit repräsentativen Befragung, die der Forschungsbereich beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM-Institut) ausgewertet hat. Je nach Bildungsgrad und Geschlechtszugehörigkeit fallen die Antworten unterschiedlich aus. Artikel Wed, 17 Apr 2019 09:59:00 +0200