Junger Mann sitzt auf Dach und blickt über Großstadt
© kantver - Fotolia.com
Kinderrechte / Kinder- und Jugendpolitik

Internationaler Gipfel kinderfreundlicher Kommunen: Stadtoberhäupter aus aller Welt bekennen sich zur Verwirklichung der Kinderrechte

Mehr als 100 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus über 40 Ländern weltweit haben beim ersten Gipfeltreffen Child Friendly Cities („Kinderfreundliche Kommunen“) in Köln eine Erklärung für mehr Kinderfreundlichkeit verabschiedet. Ziel ist es, das Aufwachsen und die Entwicklungsmöglichkeiten von Mädchen und Jungen in ...  [mehr]

Sechs junge Menschen stehen vor einer Mauer und halten sich bunte Sprechblasen vor ihr Gesicht.
© Rawpixel com - fotolia.com
Jugendforschung / Sozialforschung

Shell Jugendstudie 2019: Eine Generation meldet sich zu Wort

Jugendliche melden sich vermehrt zu Wort und artikulieren ihre Interessen und Ansprüche nicht nur untereinander, sondern zunehmend auch gegenüber Politik, Gesellschaft und Arbeitgebern. Dabei blickt die Mehrheit der Jugendlichen eher positiv in die Zukunft. Ihre Zufriedenheit mit der Demokratie nimmt zu. Die EU wird ...  [mehr]

Eine Gruppe Grundschulkinder mit Schulranzen rennt lachend aus dem Schulgebäude
© Monkey Business - fotolia.com
Ganztagsbildung / Sozialforschung

Kosten für zusätzliche Ganztagsangebote von Grundschulkindern steigen

Deutlich mehr Kinder und deutlich höhere Kosten: Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) legt neue Berechnungen auf Basis der aktuellen 14. koordinierten Bevölkerungsvorausberechnung vor. Das Statistische Bundesamt geht für das Jahr 2025 von rund 3,3 Millionen Kindern aus, die deutschlandweit eine Schule besuchen werden.  [mehr]

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Stellenmarkt

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool