Drei Frauen in Geschäftskleidung bei einer Besprechung
Sidharth Bhatia - unsplash.com
Hilfen zur Erziehung / Kinder- und Jugendpolitik

AGJ-Positionspapier: Landesweite Beteiligungsgremien für junge Menschen in stationären Einrichtungen ermöglichen und fördern

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ möchte mit dem vorliegenden Positionspapier den bundesweiten Ausbau und die Verstetigung landesweiter Interessenvertretungen von jungen Menschen aus stationären Angebotsformen befördern. Das Papier gibt einen Einblick in die Struktur, Konzeptmerkmale, ...  [mehr]

Fünf Personen auf einer Wiese liegend bilden von oben betrachtet einen Stern mit ihren Beinen
Sidharth Bhatia - unsplash.com
Kinder- und Jugendarbeit / Coronavirus

Bundesnetzwerk: Kinder- und Jugendarbeit ist auch in Corona-Zeiten unverzichtbar

Das Bundesnetzwerk Kinder- und Jugendarbeit betont in einer Stellungnahme die derzeitigen Bedeutung der Kinder- und Jugendarbeit und appelliert, die Bedarfe Jugendlicher bei Lockerungs-Debatten zu berücksichtigen. Außerdem fordert das Bundesnetzwerk eine stärkere Unterstützung und Einbeziehung der Kinder- und ...  [mehr]

Kind malt Familie mit Haus an die Wand
© tomertu - fotolia.com
Coronavirus / Familienforschung

Wie erleben Familien die Corona-Krise: Ergebnisse der bundesweiten „KiCO“-Studie

Wie es Eltern und ihren Kindern während der Corona-Pandemie geht, wie ihr aktuelles Wohlbefinden ist, was ihren Alltag kennzeichnet – dies wurden Eltern im Rahmen der Studie „KiCO“ gefragt. Mehr als 25.000 Eltern haben an der Befragung zum Familienalltag teilgenommen, um von ihren Erfahrungen und Perspektiven zu ...  [mehr]

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Stellenmarkt

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool