Zwei Personen halten rote Fragezeichen in der Hand, daneben steht geschrieben Machen Sie mit bei unserer Userbefragung
rawpixel.com
Im Fokus

Wir interessieren uns für Ihre Meinung – Userumfrage des Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe

Zum ersten Mal seit 2013 führt das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe wieder eine umfassende Evaluation seines Informationsangebots durch. Wer sind unsere Nutzerinnen und Nutzer und wie zufrieden sind diese mit unseren Angeboten? Welche Verbesserungsvorschläge haben Sie? In welchem Umfang nutzen Sie digitale ...  [mehr]

Ein Publikum mit Erwachsenen sitzt in einem Vortragsraum und hört einer Sprecherin zu.
© kasto - fotolia.com
Im Fokus / Kinder- und Jugendarbeit

Engagiert, dabei und anerkannt?! AGJ-Konferenz zu „(Junge) islamische Akteure in der Kinder- und Jugendhilfe"

Anmeldungen für die Transferkonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, vom 14. bis 15. November 2019 in Berlin, sind bis zum 15. Juli möglich. Die Konferenz, durchgeführt in Kooperation mit der Universität Münster und der Universität Hildesheim, möchte Gelegenheit geben, gemeinsam und aus ...  [mehr]

Vier Holzquadrate mit stilisierten Köpfen, die Gedanken in sich tragen, der letzte davon wird gerade von einer Person umgedreht und zeigt eine Glühbirne
© fotogestoeber - fotolia.com
Hilfen zur Erziehung / Kinderrechte

BAG Landesjugendämter diskutiert Integration, Kinderrechte und Qualität stationärer Hilfen zur Erziehung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) der Landesjugendämter hält eine Aufnahme der Kinderrechte in das Grundgesetz für unabdingbar. Außerdem befassten sich die Leitungen der Landesjugendämter bei ihrer Arbeitstagung in Chemnitz mit der Qualität der stationären Einrichtungen und weisen darauf hin, dass die Integration ...  [mehr]

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Stellenmarkt

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool

Sie sind hier: Startseite 

Lorin Maazel stellt mit "Spielfeld Klassik" das Education Programm der Münchner Philharmoniker vor

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

Im Rahmen der Saisonvorschau 2011/12 der Münchner Philharmoniker gaben am 3. Februar Lorin Maazel, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ab Saison 2012/13, und Intendant Paul Müller die Details für das neu gestaltete Education Programm des Orchesters bekannt, das mit BMW als Erstem Partner neue Horizonte öffnet.

 

Mit "Spielfeld Klassik" startet eine Initiative, die das bestehende Angebot im Bereich der kulturellen Bildung und Vermittlung neu darstellen und erweitern will. Schwerpunkte des Programms finden auch unter verstärktem Einbezug der Faktoren wie Migration oder Bevölkerungsentwicklung statt: In Kinder-, Schul-, Jugend- oder Uni-Konzerten, in Einführungsveranstaltungen, Instrumentenvorführungen, Probenbesuchen oder aktiv in Workshops mit Schulklassen werden Neugierige aller Altersstufen eingeladen, die Welt der klassischen Musik aus verschiedenen Perspektiven neu zu entdecken. Um "Spielfeld Klassik" zur präsentieren gibt es erstmals zum Bildungsprogramm der Münchner Philharmoniker eine eigene Broschüre und eine neue Internetpräsenz unter: www.spielfeld-klassik.de

 

Um den jungen Besucherinnen und Besuchern den Zugang zur klassischen Musik zu erleichtern, haben die Münchner Philharmoniker zudem mit Malte Arkona einen musikbegeisterten Moderator engagiert, der viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringt.

 

Das Engagement bei den Münchner Philharmonikern ist für BMW die konsequente Ergänzung der Vielzahl von kulturellen Aktivitäten in München und weltweit. Das Kulturengagement der BMW Group mit über 100 Veranstaltungen weltweit ist seit nunmehr fast 40 Jahren ein essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

 

Quelle: PM BMW Group vom 03.02.2011

http://www.spielfeld-klassik.de

Info-Pool