Person mit Skateboard am Rand einer Halfpipe
Death to stock
Kinder- und Jugendarbeit / Qualifizierung

Bundeskongress: Kinder- und Jugendarbeit legt den Schalter um

Vom 21. bis zum 23. September 2020 findet mit ON/OFF 2020 das digitale Intro zum Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit 2021 statt. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind vielfältig – von digitalen Formaten im Umgang mit der Krise über europäische und internationale Impulse bis zur politischen Stimme der Jugend in Zeiten ...  [mehr]

Kinder rennen mit ihren Rucksäcken freudig aus dem Schulgebäude
© Rido - fotolia.com
Ganztagsbildung / Kinder- und Jugendpolitik

Bundesjugendkuratorium: Für einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter

In seiner aktuellen Stellungnahme fordert das Bundesjugendkuratorium (BJK) dazu auf, bei der geplanten Ausgestaltung eines Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung insbesondere die Kinderrechte zu stärken und Bildungsqualität für alle zu gestalten. Gerade die letzten Monate während der Corona-Pandemie haben gezeigt, wie ...  [mehr]

Eine Erzieherin spielt mit Kindern
© diego cervo - Fotolia.com
Coronavirus / Kindertagesbetreuung

Corona-KiTa-Studie: Erster Quartalsbericht zu Erfahrungen mit der Notbetreuung

Das Deutsche Jungendinstitut (DJI) und das Robert Koch-Institut (RKI) haben am 11. September 2020 den ersten Quartalsbericht der interdisziplinären Corona-KiTa-Studie veröffentlicht. Schwerpunktthema sind die Erfahrungen während der Notbetreuung im Frühjahr 2020. Die Ergebnisse sind in die Konzeption der Studie und in ...  [mehr]

Sie sind hier: Startseite 

Im Bundestag notiert: Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes

Die Fraktion Die Linke will von der Bundesregierung wissen, wie viele Elterngeldbescheide nach der Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes zum 1. Januar 2011 neu beschieden werden mussten.

In ihrer Kleinen Anfrage (17/4858) verlangt sie unter anderem auch darüber Auskunft, in wie vielen Fällen das Elterngeld entsprechend der Neuregelungen gekürzt und in wie vielen Fällen Widerspruch gegen die neuen Bescheide eingelegt wurde. Weitere Informationen: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/048/1704858.pdf

Herausgeber: Deutscher Bundestag, Berlin: (hib/AW/AHE)

Sie sind hier: Startseite 

Im Bundestag notiert: Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes

Die Fraktion Die Linke will von der Bundesregierung wissen, wie viele Elterngeldbescheide nach der Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes zum 1. Januar 2011 neu beschieden werden mussten.

In ihrer Kleinen Anfrage (17/4858) verlangt sie unter anderem auch darüber Auskunft, in wie vielen Fällen das Elterngeld entsprechend der Neuregelungen gekürzt und in wie vielen Fällen Widerspruch gegen die neuen Bescheide eingelegt wurde. Weitere Informationen: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/048/1704858.pdf

Herausgeber: Deutscher Bundestag, Berlin: (hib/AW/AHE)

Sie sind hier: Startseite 

Im Bundestag notiert: Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes

Die Fraktion Die Linke will von der Bundesregierung wissen, wie viele Elterngeldbescheide nach der Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes zum 1. Januar 2011 neu beschieden werden mussten.

In ihrer Kleinen Anfrage (17/4858) verlangt sie unter anderem auch darüber Auskunft, in wie vielen Fällen das Elterngeld entsprechend der Neuregelungen gekürzt und in wie vielen Fällen Widerspruch gegen die neuen Bescheide eingelegt wurde. Weitere Informationen: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/048/1704858.pdf

Herausgeber: Deutscher Bundestag, Berlin: (hib/AW/AHE)

Sie sind hier: Startseite 

Im Bundestag notiert: Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes

Die Fraktion Die Linke will von der Bundesregierung wissen, wie viele Elterngeldbescheide nach der Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes zum 1. Januar 2011 neu beschieden werden mussten.

In ihrer Kleinen Anfrage (17/4858) verlangt sie unter anderem auch darüber Auskunft, in wie vielen Fällen das Elterngeld entsprechend der Neuregelungen gekürzt und in wie vielen Fällen Widerspruch gegen die neuen Bescheide eingelegt wurde. Weitere Informationen: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/048/1704858.pdf

Herausgeber: Deutscher Bundestag, Berlin: (hib/AW/AHE)

Stellenmarkt

Sie sind hier: Startseite 

Im Bundestag notiert: Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes

Die Fraktion Die Linke will von der Bundesregierung wissen, wie viele Elterngeldbescheide nach der Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes zum 1. Januar 2011 neu beschieden werden mussten.

In ihrer Kleinen Anfrage (17/4858) verlangt sie unter anderem auch darüber Auskunft, in wie vielen Fällen das Elterngeld entsprechend der Neuregelungen gekürzt und in wie vielen Fällen Widerspruch gegen die neuen Bescheide eingelegt wurde. Weitere Informationen: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/048/1704858.pdf

Herausgeber: Deutscher Bundestag, Berlin: (hib/AW/AHE)

Sie sind hier: Startseite 

Im Bundestag notiert: Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes

Die Fraktion Die Linke will von der Bundesregierung wissen, wie viele Elterngeldbescheide nach der Änderung des Elterngeld- und des Elternzeitgesetzes zum 1. Januar 2011 neu beschieden werden mussten.

In ihrer Kleinen Anfrage (17/4858) verlangt sie unter anderem auch darüber Auskunft, in wie vielen Fällen das Elterngeld entsprechend der Neuregelungen gekürzt und in wie vielen Fällen Widerspruch gegen die neuen Bescheide eingelegt wurde. Weitere Informationen: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/048/1704858.pdf

Herausgeber: Deutscher Bundestag, Berlin: (hib/AW/AHE)