Sie sind hier: Startseite  Recht

Recht

Programmwoche zum Thema Kinderrechte im Kika

drei Kinder zeigen Muskeln
Bild: © pressmaster - Fotolia.com

In diesem Jahr feiert die UN-Kinderrechtskonvention ihren 25. Geburtstag. Am 13. September wird in diesem Zusammenhang ein Schwerpunkt im Kika-Programm starten: Bis zum Weltkindertag am 21. September soll das Thema im Rahmen einer Themenwoche in zahlreichen Sendungen des Kindersenders aufgegriffen werden.

Inzwischen haben beinahe alle Staaten die Konvention unterzeichnet - und doch werden Kinderrechte nach wie vor massiv verletzt. Aus diesem Grund wollen die Kinderredaktionen von ARD, ZDF und Kika dieses Thema in den Fokus rücken.

Dazu zählt auch das Comedy-Format "Onkel Gernot erklärt die Kinderrechte". Hans-Joachim Heist schlüpft dafür in seine Paraderolle als Gernot Hassknecht und soll in kurzen Spots zwischen den Sendungen einige Kinderrechte erläutern. Darüber hinaus werden weitere Rechte innerhalb des Programms im Rahmen der Reihe "Respekt für meine Rechte - 10 Kinderrechte kurz erklärt" vorgestellt.

Weitere Informationen

Quelle: Kinderkanal von ARD und ZDF