Sie sind hier: Startseite Recht

Recht

Drei Anwälte beratschlagen sich
© Gina Sanders - Fotolia.com
Oberlandesgericht Frankfurt am Main

Co-Konsens nicht möglich – Welcher Elternteil entscheidet über die COVID-19 Impfung?

Auch bei vorhandener Einwilligungsfähigkeit in eine Corona-Schutzimpfung bei einem fast 16-jährigen Kind bedarf es eines Co-Konsenses mit den sorgeberechtigten Eltern. Was ist aber, wenn sich diese nicht einigen? Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG) hat sich mit einem solchen Fall beschäftigt.  [mehr]