zur Übersicht
>

Was glaubst du denn?

Das Projekt „Was glaubst Du denn?“ ermutigte Jugendliche unterschiedlicher kultureller Prägung zur medialen Auseinandersetzung mit Glaube und Religiosität.

Strukturebene: Nordrhein-Westfalen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Was ist dran an der Rede von der „Postsäkularen Gesellschaft“? Welche Rolle spielt Religiosität im Alltag? Was glauben Jugendliche in Nordrhein-Westfalen heute - Jugendliche aus verschiedenen Städten, mit und ohne Migrationsbackground?

 

Das Projekt „Was glaubst Du denn?“ ermutigte Jugendliche unterschiedlicher kultureller Prägung zur medialen Auseinandersetzung mit Glaube und Religiosität. Vom 1. - 3. November 2002 fanden in den Städten Münster, Solingen, Bonn und Köln zeitgleich und online vernetzt jeweils drei Workshops statt: Webradio, Webvideo und Webjournal u.a. zu den Fragen „Was glaubst du, was glaubt deine Freundin? Ist Jesus besser als Mohammed? Was sagt dir deine Religion und was hast du ihr zu sagen? God is a DJ? Feiertage - nur schulfrei, oder wer feiert was?“

 

Das Projekt ist aus Ideen und Diskussionsprozessen des CrossCulture-Netzwerks (http://www.crossculture.de/) entstanden und wurde von den Mitgliedsinstitutionen unter Federführung des JFC Medienzentrums Köln umgesetzt.


Im Anschluss an "Was glaubst du denn?" wurden noch die Projekte

  • "Wo bleibst Du denn?!" (http://wobleibstdudenn.de),
  • "Wahlkanal" (http://wahlkanal.de) und
  • "Urban Culture 2005" (http://u-culture.de) durchgeführt.

 

Schlagworte:
Glaube, Religion, Interkulturelle Arbeit, Jugendliche/-r

Projektträger: JFC Medienzentrum Köln

Adresse:
Hansaring 84 - 86
50670 Köln
Telefon: 0221 1305615-0
Telefax: 0221 1305615-99
E-Mail: crossnews@DontReadMejfc.info

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.crossculture.de

Kooperationspartner:

Netzwerk CrossCulture:

JFC Medienzentrum Köln, Bürgermedienzentrum Bennohaus - Arbeitskreis Ostviertel e.V., Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V., Jugendförderung Solingen, MEHR DAVON - Das Jugendmagazin, Jugendladen Mülheim, girlspace - Internetcafe für Mädchen und junge Frauen vom Evangelischen Jugendpfarramt Köln

Info-Pool