zur Übersicht
>

"TAS" Tandemtraining an Schulen" nach der Methode von Dr. Thomas Gordon

Im Projekt "TAS" Tandemtraining an Realschulen nach der Methode von Dr. Thomas Gordon wird praktische und theoretische Kommunikation zwischen Eltern und jungen Menschen der 9. Klassen in 30 Stunden parallel trainiert.

Strukturebene: Schleswig-Holstein

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

In 30 Stunden theoretischer und praktischer Unterweisung, durch Rollenspiele, Arbeitsmaterial,usw., lernten die Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen in der Realschule Nord in Husum, sich über Ich-Botschaften, Aktivem Zuhören, Umgang mit Konflikten besser zu verständigen. Durch das parallellaufende Elterntraining, auch mit Teilnahmemöglichkeit aus Wirtschaft und dem Lehrpersonal, konnten Konflikte in den Elternhäusern erfolgreich gelöst werden. Auch die Eltern und andere Teilnehmer/-innen haben 30 Stunden gleichen Inhalts absolviert.

Alle Beteiligten gaben positive Rückmeldungen über den für sie erfolgreichen Verlauf des Projektes.

 

 

Verbesserung der Kommunikation zwischen Eltern und jungen Menschen in der Pubertätsphase und als Basis für die berufliche Orientierung.

Schlagworte:
Schule, Fortbildung, Konflikt, Gender, Coaching

Projektträger: IPPB Nord Flensburg

Adresse:
Timm-Kröger-Weg 30
24939 Flensburg
Telefon: 0461 5003788
E-Mail: thomsen-marwitz@DontReadMefoni.net

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Kooperationspartner:

Eltern, Schule und Wirtschaft

Info-Pool