zur Übersicht
>

TAPE - TrendAnalyse ProjektEnsemble

TAPE -Das Projektensemble als zeitgemäße, partizipative Methode der Jugendkulturarbeit weiterentwickeln

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung / Projektziele:

TAPE konzentriert sich auf die Praxisanalyse und die inhaltliche und organisatorische Weiterentwicklung von instrumentalen Projektensembles in Deutschland. Im Rahmen des Projektes sollen die Struktur und die aktuelle Entwicklung der Projektensembles im Rahmen der musikalischen Arbeit mit Jugendlichen in Deutschland untersucht werden. Dabei ist von besonderem Interesse, inwieweit sich Jugendliche in der Arbeit dieser Ensembles wiederfinden, welche Ansprüche und Ziele sie damit verbinden und wie diese von den Organisierenden tatsächlich einbezogen und verwirklicht werden. Das Spektrum reicht dabei von Partizipation der Jugendlichen in orchesterpolitischen und konzeptionellen Fragen bis hin zu infrastrukturellen Rahmenbedingungen und Kommunikationsstrukturen.

Das Ziel ist die Entwicklung eines Praxisleitfadens für die Gründung und Durchführung von Projektensembles mit Jugendlichen. Neben Empfehlungen zu Projektmanagement und zur Mediennutzung werden insbesondere Möglichkeiten der Partizipation und des Kompetenzerwerbs vermittelt.

Schlagworte:
Jugendbildung

Projektträger: Deutsche Bläserjugend

Adresse:
Mühlendamm 3
10178 Berlin
Telefon: 030-20 88 62 17
Telefax: 030 - 24 08 82 63
E-Mail: jlehniger@DontReadMedeutsche-blaeserjugend.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.projektensemble.de