zur Übersicht
>

Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung

Die Servicestelle informiert, berät und qualifiziert sachsenweit. Sie verknüpft Angebote und Bedarfe im Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendbeteiligung.

Strukturebene: Sachsen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Aufgaben der Servicestelle:

  • Vernetzung der Akteure der Kinder- und Jugendbeteiligung auf Landes- und kommunaler Ebene zur Beförderung der Weiterentwicklung der Beteiligung junger Menschen.
  • Wissens- und Erfahrungstransfer zur inhaltlichen Weiterentwicklung des Themas durch Fachtage, Zukunfts- und Denkwerkstätten, Dialogtreffen, Expertenanhörungen oder landesweite Jugendevents.
  • Sensibilisierung und Beratung von Fachkräften und Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung hinsichtlich der Umsetzung konkreter Beteiligungsvorhaben.
  • Information und Motivation junger Menschen zu Möglichkeiten der Beteiligung (Materialien, Veranstaltungen, Kampagnen), Entwicklung geeigneter Zugänge auch zu bildungsungewohnten Kindern und Jugendlichen.
  • Qualifizierung von ehren- und hauptamtlichen Fachkräften (Zertifizierung zum Prozessbegleiter), Durchführung von Reflexions- und Erfahrungsaustauschtreffen.
  • Auf- und Ausbau von Kooperationen und Aktivitäten für mehr Teilhabe von Kindern und Jugendlichen vor Ort nach systematischer Erhebung von Bedarfen.
  • Entwicklung regionale Formate zur Aus- und Weiterbildung von jugendlichen Multiplikatoren für Kinder- und Jugendbeteiligung (peer-education).

Schlagworte:
Beteiligung, Qualifizierung, Teilhabe, Kinder- und Jugendpolitik, Sachsen

Projektträger: Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Sachsen @ Kinder- und Jugendring Sachsen e.V.

Adresse:
Saydaer Str. 3
01257 Dresden
Telefon: 0351 31679-22
Telefax: 0351 31679-27
E-Mail: servicestelle-beteiligung@DontReadMekjrs.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.kjrs.de

Info-Pool