zur Übersicht
>

Schülerinnen und Schüler gestalten Schule

Mit dem Projekt „Frame your education!“ gestalten Schüler/innen in Berlin und Brandenburg – in Form eines strukturierten Dialogs – die Umsetzung eines neuen Rahmenlehrplans und Bildungspolitik mit

Strukturebene: Berlin, Brandenburg

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Berliner und Brandenburger Schüler/innen sollen durch die Ausgestaltung der Lehrplanumsetzung zur Teilhabe an einem wichtigen Veränderungsprozess angeregt und ermächtigt werden. In einer ersten Projektphase werden je vier junge Menschen von sechs Schulen, sowie je drei Vertreter/innen der beiden Landesschülerausschüsse zu Schulgestalter/innen ausgebildet. In drei Werkstattseminaren werden zentrale Themen aus dem neuen Rahmenlehrplan vertieft: Europa-, Demokratie- und Medienbildung. Neben den Schulgestalter/-innen nehmen deren Schulleitungen, geladene Expert/innen/en, Bildungspolitiker/innen und Vertreter/innen der Verwaltung teil. Über Austausch -Konferenzen mit jeweils ca. 200 Schüler/innen werden die Ergebnisse weitergetragen und konkrete Forderungen und Wünsche formuliert. Die Ergebnisse fließen über eine Abschlusskonferenz in die Bildungsausschüsse Berlins und Brandenburgs ein. Der Projektkontakt ist Bent Neumann.

Schlagworte:
Partizipation, Berlin, Bildungspolitik, Projekt, Brandenburg, Demokratie, EU-Jugendstrategie, Lehrer/-in, Schüler/-in, Strukturierter Dialog

Projektträger: mehr als lernen e.V.

Adresse:
Auguststraße 71
Telefon: 030 / 25095844
E-Mail: bn@DontReadMemehralslernen.org

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: https://www.mehralslernen.org/

Info-Pool