zur Übersicht
>

Projekt P - misch dich ein

P wie Politik und Partizipation möchte Jugendliche in ihrem Engagement unterstützen, so dass ihre Ideen und Bedürfnisse mehr Gewicht bekommen - auf allen politischen Ebenen.

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Was keiner mehr hören kann:

Jugendliche interessieren sich für nichts, schon gar nicht für Politik. Sie sind nicht bereit, sich zu engagieren - außer für ihre eigenen Bedürfnisse.

 

Was bekannter werden sollte: Jugendliche stellen eine Menge auf die Beine - viel mehr als die Älteren! 37 Prozent aller 14- bis 24-Jährigen engagieren sich ehrenamtlich. Zum Beispiel mit Aktionen und Projekten zu Globalisierung, Menschenrechten, Umweltschutz, Gewaltfreiheit oder Tierschutz. Was fehlt, ist die Unterstützung durch PolitikerInnen Dann könnte man viel mehr bewirken.

 

Was besser werden soll:

Man möchte sich für ein Thema stark machen - doch man weiß einfach nicht genau, wie das am besten funktioniert? "Projekt P - misch dich ein" möchte Jugendliche in ihrem Engagement unterstützen, so dass ihre Ideen und Bedürfnisse mehr Gewicht bekommen - auf allen politischen Ebenen! Demokratie ist nicht nur Politikbetrieb. Demokratie ist Mitgestalten und -entscheiden in der Schule, in der Nachbarschaft, in Vereinen und Verbänden oder in den Medien."Projekt P - misch dich ein" will Jugendinitiativen vernetzen, stärken, sichtbar machen. Ins Leben gerufen wurde "Projekt P" vom Bundesjugendministerium, der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Deutschen Bundesjugendring.

 

Projekt P will

1. erreichen, dass Kinder und Jugendliche ihre Bedürfnisse, Interessen, Hoffnungen, Ängste und Probleme in Planungs- und Entscheidungsprozesse einbringen können. Das gilt für ihr unmittelbares Lebensumfeld und für alle politischen Ebenen,

2. vor allem Kinder und Jugendliche aber auch Erwachsene in Macht- und Entscheidungspositionen mobilisieren, vorhandene Beteiligungsformen stärken und neue Formen der Beteiligung entwickeln und erproben. Projekt P bedeutet, Kinder und Jugendliche an Konzeption, Planung und Projektrealisierung zu beteiligen.

Das wichtigste Ziel ist es, Deutschland kinder- und jugendfreundlicher zu machen. "Projekt P - misch dich ein" möchte Jugendliche in ihrem Engagement unterstützen, so dass ihre Ideen und Bedürfnisse mehr Gewicht bekommen - auf allen politischen Ebenen. Es will Jugendinitiativen vernetzen, stärken, sichtbar machen.

Schlagworte:
Beteiligung, Partizipation, Jugendliche/-r, Jugendleiter/-in, Jugendpolitik, Engagement, Ehrenamt

Projektträger: Projekt P - misch dich ein

Adresse:
Stresemannstr. 90
Telefon: 01888 515-518
E-Mail: projekt-p@DontReadMebpb.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.dbjr.de

Kooperationspartner:

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bundeszentrale für politische Bildung

Deutscher Bundesjugendring

Info-Pool