zur Übersicht
>

Ohne Gott leben?

Internetprojekt "Ohne Gott leben?"

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Sie sind Gott los geworden? Oder ihm nie begegnet? Gott existiert für Sie nicht?

 

Im Internetprojekt "Ohne Gott leben?" haben vier Mitarbeiter des Erzbistums Köln vor einem Jahr ein Forum zum Unglauben geschaffen, in dem sie diejenigen, die Gott verloren haben, genauso wie diejenigen, die "Gott nie begegnet" sind, ansprechen wollen, um zu erfahren, woran sie sich orientieren und was sie hoffen lässt.

Sie möchten Sie zum Dialog einladen und der Weg führt über die Internet-Seite.

 

"Bis jetzt habe ich mir erhofft, einmal ein Zeichen von Gott zu erhalten, aber bis jetzt bin ich noch auf der Suche!", schreibt Adrian (17) und enttäuscht hat ein 14-jähriges Mädchen notiert: "Ich würde gerne an Gott glauben, aber dazu ist die Welt einfach zu schlecht!!!"

 

Besonders junge Leute fühlen sich über das Medium Internet angesprochen und können sich im "Gespräch" mit einem der Mitarbeiter über ihre ganz persönliche Gottesfrage auseinandersetzen.

Austausch unter Jugendlichen zu den Themen (Nicht-)Glauben, Sinn und Orientierung im Leben

Schlagworte:
Religion, Jugendliche/-r, Jugendleiter/-in, Glaube

Projektträger: Erzbistum Köln

Adresse:
Postfach 20 HA S
50606 Köln
Telefon: s. Homepage
Telefax: 0221 1642-1370
E-Mail: werner.hoebsch@DontReadMeerzbistum-koeln.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.ohne-gott.de

Info-Pool