zur Übersicht
>

„New Perspectives – Gender Sensitive Approaches in Youth Work“

Die Strategische Partnerschaft zur Entwicklung von Innovation „New Perspectives – Gender Sensitive Approaches in Youth Work“ mit Partnern aus DE, GR, ES, NL und SE möchte zum Thema Geschlechtergerechtigkeit in der Jugendsozialarbeit arbeiten.

Strukturebene: Baden-Württemberg

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

In dem Projekt soll zwischen 76 TeilnehmerInnen einen Fachdiskurs zu Geschlechtergerechtigkeit mit dem Ziel der Professionalisierung von Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit entstehen. Ein Fachreader und Toolkit für Fachkräfte sowie ein Comic in jugendgerechter Sprache werden erarbeitet. Darüber hinaus sind fünf Transnationale Projekttreffen sowie eine Blended Mobility-Maßnahme mit jungen Menschen und ein Fachkräftetraining geplant. Das Projekt bezieht sich so auf die horizontalen Prioritäten besonders die soziale Inklusion.

Schlagworte:
Antidiskriminierung, EU-Jugendstrategie, Europa, Fachkräfteaustausch, Gender Mainstreaming, Gleichberechtigung, Methodenkompetenz, Partizipation, Baden-Württemberg, Soziale Integration, Jugendsozialarbeit, Jugendarbeit, Internationale Jugendarbeit, Kinder- und Jugendarbeit

Projektträger: Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit e.V.

Adresse:
Wagenburgstraße 26-28
70184 Stuttgart
Telefon: 0711/16489-0
E-Mail: mail@DontReadMebagejsa.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.bagejsa.de

Kooperationspartner:

YES FORUM EWIV – Youth and European Social Work Forum

Municipality of Skellefteå leisure office

Centro San Viator

STICHTING CMO STAMM GRONINGEN DRENTHE

Sozialkritischer Arbeitskreis Darmstadt e. V.

INSTITOUTO EKPAIDEFTIKOU KAI EPAGGELMATIKOU PROSANATOLISMOU

 

Info-Pool