zur Übersicht
>

Model Europa Parlament (MEP)

"Model Europa Parlament" (MEP) ist eine Simulation des Europäischen Parlaments für Schulgruppen der 10. und 11. Jahrgangsstufe

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

"Model Europa Parlament" (MEP) ist eine Simulation des Europäischen Parlaments für Schulgruppen der 10. und 11. Jahrgangsstufe. Das MEP.de arbeitet zusammen mit der International Foundation Modell European Parliament mit Sitz in Den Haag und gehört zu einem EU-weiten Netz von nationalen Modell European Parliament Organisationen. Es wird u.a. vom Auswärtigen Amt und dem Deutschen Bundesrat gefördert. Einmal pro Jahr führt der Verein eine Parlamentssimulation “das MEP.de“ in Berlin durch, an der sich je 8 Schüler und Schülerinnen aus jeweils einer Schule aus jedem Bundeslandes beteiligen. Nach der Plenarsitzung werden aus der Mitte der Teilnehmer 20 Delegierte nominiert, die an den halbjährlich stattfindenden internationalen einwöchige EU-Parlamentssimulationen in europäischen Hauptstädten teilnehmen dürfen.

Stärkung der Beteiligung junger Menschen; Vermittloung von Kenntnissen über Europa und die Funktionsweise des Europäischen Parlaments; Stärkung des Demokratiepotentials junger Menschen

Schlagworte:
Jugendpolitik, Beteiligung, Partizipation, Demokratie, Europa, Europawahl

Projektträger: Mep.de

Adresse:
Eschelbachstraße 14
Telefon: 0228 231254
E-Mail: buelow-mep@DontReadMegmx.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Kooperationspartner:

International Foundation Modell European Parliament

Info-Pool