zur Übersicht
>

Masken - fotografierte Gefühle

Boysday. Wenn Jungen mit Gefühlen umgehen.

Strukturebene:

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung / Projektziele:

Jedes Jahr im Frühjahr findet in Lüdinghausen der Boys’Day der Familienbildungsstätte statt. Die Ev. Jugendhilfe ist Kooperationspartner für den Workshop „Masken – fotografierte Gefühle“.

In diesem Jahr werden am 14. April Schüler der Klasse 8 des Gymnasiums Canisianum eingeladen, um sich an diesem Vormittag mit „weiblichen“ Themen auseinander zu setzen.

Es werden unter anderem Workshops zu Hauswirtschaft, Berufsorientierung, und Rollenbildern angeboten.

Auf diesem Blog findet Ihr das Ergebnis des Workshop „Masken – fotografierte Gefühle“.

Jungen setzten sich mit der Vielfalt von Gefühlen auseinander.

Männerrollen werden eher sachlich definiert. Gefühle, obwohl sie bei Männer auch vorhanden sind, werden selten wahrgenommen.

Schlagworte:
Jungenarbeit, Gender, Kreativität

Projektträger: Ev.Jugendhilfe Münsterland

Adresse:
Steverstr. 8
Telefon: 02591-980790
E-Mail: flex-lüdinghausen@DontReadMeev-jugendhilfe.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.ev-jugendhilfe.de

Kooperationspartner:

Familienbildungsstätte Lüdinghausen

Info-Pool